Gladbach nach dem blamablen Aus: Wiedergutmachung gegen BVB?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 09.04.2015
1. Bundesliga | 28. Spieltag | Saison 2014/15 Samstag, 11. April 2015 - 15:30 Uhr Stadion im Borussia-Park in Mönchengladbach

Im Duell der Viertelfinalisten aus dem DFB-Pokal trifft Borussia auf Borussia. Oder anders formuliert: Mönchengladbach erwartet Dortmund und kann in diesem Match das peinliche Aus im Pokal beim Drittligisten wettmachen. Beim BVB ist die Gemütslage besser, Sebastian Kehl sei dank. Sein fulminanter Schuss in der Verlängerung bescherte den Schwarz-Gelben gegen Hoffenheim den Einzug ins Halbfinale. Noch ist die Saison also zu retten.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,18
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:2,00
Einsatz:6/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Under 1.5
Beste Quote:4,10
Einsatz:3/10
 
Risiko

Eine der interessantesten Partien am 28. Spieltag der Bundesliga findet zweifelsohne am Samstag (11. April 2015) im Stadion im Borussia-Park statt, wo Mönchengladbach um 15.30 Uhr Dortmund erwartet. In dieser Saison gab es eine Art Wachablösung, denn die Fohlen stehen mit 50 Punkten auf Platz drei in der Bundesliga und scheinen zumindest Platz vier sicher zu haben. Der BVB spielte eine miserable Hinrunde und packt die internationale Teilnahme mit 33 Punkten auf Platz zehn eher nicht. Es sei denn, es gelingt der Pokalsieg in Berlin. Denn das ist noch möglich für Dortmund, für Gladbach freilich nicht.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveSie mühten sich, sie versuchten Druck aufzubauen, aber sie kamen nicht durch. Mit einem 1:1 ging es für Borussia Mönchengladbach beim Drittligisten Arminia Bielefeld in die Verlängerung, im anschließenden Elfmeterschießen folgte das überraschende Aus. Das war so sicherlich gar nicht zu erwarten, denn die Mannschaft von Lucien Favre hat die letzten sieben Partien in der Bundesliga nicht verloren, die letzten drei allesamt sogar gewonnen. Zuletzt überzeugte die Borussia mit einem 4:1 bei der TSG 1899 Hoffenheim. Im Heimspiel gegen Hannover 96 gewann Gladbach abgeklärt 2:0. Es war bereits der sechste Heimsieg in Serie, in den letzten vier kassierte die Elf vom Niederrhein dabei noch nicht einmal einen Gegentreffer.

Borussia Dortmund lieferte sich unter der Woche eine rassige Pokalschlacht gegen TSG 1899 Hoffenheim, in der man 1:0 in Führung ging, dann 1:2 hinten lag, aber auch den Ausgleich schaffte. Durch einen tollen Treffer von Sebastian Kehl in der Verlängerung lösten die Mannen von Jürgen Klopp nach dieser Energieleistung das Ticket fürs Halbfinale. 3:2 lautete auch der Endstand für den BVB im vergangenen Auswärtsspiel bei Hannover 96. Zuletzt hatten die Dortmunder am 27. Spieltag knapp mit 0:1 zu Hause gegen die Bayern verloren. Es war die erste Niederlage nach zuvor sieben Partien ohne Niederlage in der Bundesliga. Auswärts sind die Borussen seit fünf Matches unbesiegt. Bei den drei Siegen gelangen den Dortmundern jeweils drei eigene Treffer.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Ein halbes DutzendSechs Heimsiege in Serie landete Borussia Mönchengladbach zuletzt
  • Gimme FiveDer BVB ist seit fünf Partien auswärts in der Bundesliga auch schon unbesiegt
  • ViererketteGladbach gewann seine letzten vier Heimspiele ohne einen einzigen Gegentreffer
  • DreierpackBei den letzten drei Auswärtserfolgen gelangen Dortmund stets drei Treffer
  • Zwei Dreierschaffte der BVB in den letzten zehn Gastspielen am Niederrhein nur in der Liga

Mönchengladbach vs. Borussia Dortmund: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenBorussia Mönchengladbach hat das Hinspiel zwar mit 0:1 verloren, seine letzten drei Begegnungen zuvor gegen die Borussia aus Dortmund allerdings nicht. Und auch zu Hause kommen die Fohlen mittlerweile auf vier Partien ohne Niederlage in Serie. Von ihren letzten zehn Matches im Stadion im Borussia-Park verloren die Gladbacher lediglich deren zwei (0:1 und 2:3) gegen die Schwarz-Gelben. Insgesamt gewann die Elf vom Niederrhein 17 von 42 Duellen zu Hause, 16 weitere endeten unentschieden, nur neun Mal setzte sich Dortmund durch. Auffällig ist zudem, dass es zwar ab und an Ausreißer gibt, aber grundsätzlich in diesem Borussia-Duell höchst selten mehr als drei Tore fallen. Zwei Mal nur war das in den letzten 18 Partien der Fall.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenIm Pokal mussten beide Mannschaften in die Verlängerung, wobei Gladbach einen Tag mehr ausruhen konnte. Die Formkurve schätzt unsere Sportwetten-Redaktion gleichwertig ein, aber die Heimstärke und auch die Bilanz der letzten Duelle sprechen beides für Mönchengladbach. Insofern könnt ihr mit einer Doppelten Chance 1X und einer Quote von nur 1,18 bei Mybet auch keine großen Gewinne erwarten. Ein Under 2.5 bringt da schon wesentlich bessere Werte, etwa eine Verdopplung eures Einsatzes beim Buchmacher bet365 mit einer Quote von 2,00. Sieben Mal in Serie ging diese Torwette am Niederrhein zuletzt auf. Vier Mal in Folge auch in den jüngsten vier Gladbacher Heimspielen. Deswegen halten wir diese Wette für sinnvoller, als auf einen Heimsieg mit Quoten um die 1,70 zu setzen. Fällt indes nur maximal ein Treffer, steigt euer persönliches Risiko zwar bei einem Under 1.5. Honoriert wird es aber bei Betvictor mit einer Value Bet bei einer Quote von 4,10.

betway 100€ Neukundenbonus