Mönchengladbach will gegen Hannover 96 Platz drei zurück

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 14.03.2015
1. Bundesliga | 25. Spieltag | Saison 2014/15 Sonntag, 15. März 2015 - 17:30 Uhr Stadion im Borussia-Park in Mönchengladbach

In der Bundesliga tobt ein Kampf. Nicht um die Meisterschaft, denn die wird wohl an die Bayern gehen. Auch nicht um Platz zwei, weil der VfL Wolfsburg wohl kaum einzuholen sein wird. Sehr wohl aber um Rang drei, um das dritte Ticket also, das in der kommenden Saison auf direktem Weg in die Champions League führen kann. Bestens im Rennen: die Borussia aus Mönchengladbach, die sich aber den Angriffen von Bayer Leverkusen erwehren muss.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:1,74
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:1,95
Beste Quote:1,95
Einsatz:4/10
 
Risiko
Wett Tipp:2 Handicap 1:0
Beste Quote:2,90
Einsatz:3/10
 
Risiko

Der 25. Spieltag in der Fußball-Bundesliga steht kurz vor seinem Abschluss. Das letzte Match dieser Runde findet im Stadion im Borussia-Park am Sonntagabend (15. März) ab 17.30 Uhr statt. Dann will Gastgeber Borussia Mönchengladbach als momentan nur noch Vierter Bayer Leverkusen wieder überrunden. Die Fohlen kommen auf 41 Punkte, Bayer auf 42. Ein Remis reicht den Borussen aufgrund der leicht schlechteren Tordifferenz für dieses Unternehmen nicht. Ein Sieg muss deswegen her gegen Hannover 96. Die Niedersachsen stehen mit 27 Zählern auf Platz 13. Mit einem Dreier würden die Roten einen sehr großen Schnitt in Richtung Klassenerhalt machen.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveNach zwei 2:0-Erfolgen gegen den SC Paderborn und bei den Kickers Offenbach im Pokal führte Borussia Mönchengladbach auch beim 1. FSV Mainz 05 2:0. Doch die Gladbacher ließen sich die Butter noch vom Brot nehmen, spielten am Ende 2:2. Zuletzt verloren die Fohlen vier Mal in Serie nicht und nur zwei Mal in den vergangenen zehn Partien in der Bundesliga. Zu Hause holte die Borussia mittlerweile sogar fünf Ligasiege in Serie, die letzten drei dabei ohne Gegentor: 2:0 hieß es nach 90 Minuten gegen Paderborn, je zwei Mal 1:0 davor gegen den 1. FC Köln und gegen den SC Freiburg. Komplettiert wird diese tolle Serie durch ein 4:1 gegen Werder Bremen und ein 3:2 gegen Hertha BSC.

Hannover 96 verlor am vergangenen Wochenende 1:3 zu Hause gegen den FC Bayern München. Das ist soweit nichts Besonderes, aber die 96er fühlten sich aufgrund einiger fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters – zu recht – stark benachteiligt. Es nützt ja alles nichts – die Partie ging nun mal trotzdem verloren und war damit schon das achte Match in Folge, das Hannover 96 nicht gewinnen konnte (3 Remis, fünf Niederlagen). In den letzten 17 Bundesliga-Partien traf 96 16 Mal mindestens ein Mal selbst ins gegnerische Netz. In den letzten neun Begegnungen kassierten die Niedersachsen stets mindestens ein Gegentor. In den vergangenen zehn Partien fielen acht Mal mindestens zwei Treffer. Auswärts hat Hannover sechs Mal in Folge nicht gewonnen.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • SiegesserieBorussia Mönchengladbach gewann seine letzten sechs Heimspiele alle
  • AbwehrbollwerkIn den letzten drei Heimspielen kassierten die Gladbacher dabei nie ein Gegentor
  • NegativserieHannover 96 hat mittlerweile seit acht Spielen nicht mehr gewinnen können
  • TorerfolgeIn 16 der letzten 17 Ligaspiele erzielten die Niedersachsen dabei immer ein eigenes Tor
  • Mini-SerieGladbach gewann die letzten drei Heimspiele alle gegen Hannover 96

Borussia Mönchengladbach vs. Hannover 96: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenZuletzt gab es viel zu jubeln für die Fohlen, wenn die zu Hause die Mannschaft von Hannover 96 empfingen. Denn die letzten drei Heimspiele besiegte Borussia Mönchengladbach die Niedersachsen mit 3:0, 1:0 und 2:1. Den letzten Dreier holte Hannover 2010/11, als man 2:1 am Niederrhein gewann. Doch in der Gesamtbilanz führt Gladbach in seinen Heimspielen eindeutig, denn nur vier Siege holten die Hannoveraner in 24 Gastspielen in Mönchengladbach. 18 Mal allerdings setzten sich die Gastgeber durch. Ein Unentschieden gab es erst zwei Mal in diesen 24 Duellen und insgesamt vor dem 50. Bundesliga-Duell zwischen diesen beiden Clubs auch erst acht Mal. Mit 55:25 fällt die Tordifferenz in Mönchengladbach zudem mehr als deutlich für die Hausherren aus.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAuswärts hat Hannover 96 die Hälfte aller zwölf Spiele verloren, vier Mal remis gespielt und nur zwei Mal gewonnen. Ein Unentschieden können wir aber fast ausklammern, denn nur zwei Mal in 24 Duellen am Niederrhein teilten sich beide Teams die Punkte. Gladbach hat zudem eine tadellose Bilanz gegen die Hannoveraner und ist auch weitaus besser in Form. Da brennt nichts an, wir raten zu einem Tipp auf Heimsieg. Der wird euch beim Buchmacher Comeon mit 1,74 versüßt. Noch etwas besser liegt die Quote für ein Under 2.5 bei Bigbetworld, wofür ihr ein 1,95 abstauben könnt. Hannover trifft auswärts eher selten, die Gladbacher lassen zu Hause selten etwas zu für den Gegner. Wenn sie nicht gerade selbst drei Tore schießen, hat die Wette gute Chancen durchzukommen. Noch etwas riskanter, aber aufgrund einer Tordifferenz 55:25 in allen Gladbacher Heimspielen durchaus realistisch, ist ein Handicapsieg 0:1 für die Fohlen. Bei Tipico bekommt ihr dafür eine Quote von 2,90. Und das sogar steuerfrei.

bigbetworld_teaser_bonus