Wett-Tipp Hamburger SV – FC Ingolstadt: Der Weg des neuen HSV!

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 24.08.2016
1. Bundesliga | 1. Spieltag | Saison 2016/17 Samstag, 27. August 2016 - 15:30 Uhr Volksparkstadion in HamburgENDSTAND
Hamburger SV 1 - 1 FC Ingolstadt

Gehemfavorit auf die Europapokalplätze? Ja, warum nicht. Der Hamburger SV hat in diesem Jahr sehr klug eingekauft und mit dem jungen Kroaten Alen Halilovic einen wahren Schatz hinzubekommen, der für den Unterschied sorgen kann. Die Transfersünden wurden in den letzten Jahren und in dieser Saison abgegeben und so langsam aber sicher kann sich der HSV wieder anderen Zielen widmen. Ein wichtiger Baustein auf dem Weg in eine andere, höhere Richtung wäre ein Auftaktsieg gegen den FC Ingolstadt.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Unsere Fussball Wetten Tipps von heute ergaben drei lohnenswerte Wetten mit geringem, mittlerem und höherem Risiko. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,33
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg HSV 1
Beste Quote:2,25
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 1.5
Beste Quote:3,00
Einsatz:1/10
 
Risiko

Ist das zweite Jahr immer das schwerste? Der FC Ingolstadt, wenig Fans, wenig Stars aber ein guter Sponsor im Nacken, wird dieses Jahr kämpfen müssen. Es ist mittlerweile ein normaler Bundesligaverein aus Ingolstadt geworden, der Abgänge zu verkraften hat. Auch Rückschläge werden kommen. Experten und Fans sind sich sicher. Es wird ein verdammt schwieriges Jahr für den FCI. Das Bundesligaspiel zwischen dem Hamburger SV und dem FC Ingolstadt findet am Samstag, 27. August 2016, um 15.30 Uhr im Volksparkstadion in Hamburg statt.

Betway 100 € Neukundenbonus

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Transfers vom HSV wurden schon in dem Artikel zum Pokalspiel vorgestellt. Mit Filip Kostic, Alen Halilovic und Bobby Wood hat sich der HSV substantiell verstärkt. Die Abgänge sind zu verkraften. Es war der Kroate Halilovic, der den HSV gegen den FSV Zwickau erlöste und in die nächste Runde des DFB-Pokals schoss. Die Form: Es gab eine Niederlage in der Vorbereitung gegen den VfL Bochum. In den letzten fünf Spielen war der HSV jedoch ungeschlagen. Im Pokal gegen Zwickau gab es das 1:0. Die Ausgangslage: Heimspiel. Neuanfang. Gegner – Ingolstadt. Auch wenn es für den HSV in der jüngsten Vergangenheit Neuland ist. Hamburg ist Favorit auf den Sieg in diesem ersten Bundesligaspiel.

Der FC Ingolstadt hat mit Markus Kauczinski einen neuen Trainer. Der ehemaliger Karlsruher weiß, wie man eine gute Truppe bildet und ist mit dem KSC vor zwei Jahren fast (gegen den HSV) aufgestiegen. Es wird eine schwere Aufgabe für Kauczinski, aber der Verlust der spielerischen Substanz hält sich in Grenzen. Mit Robert Bauer, Benjamin Hübner, Danny da Costa und Ramazan Özcan gab es vier Transfers, die Geld brachten. Bauer reißt eine Lücke, die von Florent Hadergjonaj (Young Boys Bern) geschlossen werden soll. Ansonsten kamen Robert Leipertz (Schalke), Martin Hansen (Den Haag) und Sonny Kittel (Frankfurt) nach Ingolstadt. Von den Talenten aus den unteren Ligen verspricht man sich Optionsmöglichkeiten. Die Form: Schlecht! Ob es an der neuen Mannschaftsstruktur oder an den vielen neuen Gesichtern liegt, ist aus der Vorbereitung nicht zu entnehmen. Fakt ist, dass Ingolstadt kein (!!) einziges Spiel gewinnen konnte und in den letzten vier Partien sogar ohne Tor blieb. Erzgebirge Aue wurde im Pokal sogar erst im Elfmeterschießen besiegt. Die Ausgangslage: Es hat sich also nicht so viel geändert. Ingolstadt schießt und bekommt wenig Tore. Solange die gute Abwehr auch in der Bundesliga so weiter funktioniert, ist das nicht schlimm. Beim HSV ist man aber zunächst einmal Außenseiter.bet365 100 € Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • HSV Form seit fünf Spielen nicht verloren
  • gegen den FCI noch ungeschlagen
  • Ingolstadt seit April kein Spiel mehr gewonnen
  • Tore Ingolstadt seit vier Spielen kein eigenes Tor mehr geschossen
  • Over 2.5 (Over 1.5) HSV: 1 Over 2.5 (2 Over 1.5) / FCI: 0 Over 2.5 (0 Over 1.5)

Hamburger SV vs. FC Ingolstadt: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIn der vergangenen Saison gab es ein 1:1 in Hamburger und ein 0:1 in Ingolstadt. Im DFB-Pokal 2008 trennten sich die Teams in der ersten Pokalrunde mit 1:3 für den Hamburger Sportverein. Fakt – seit fünf Spielen hat der HSV nicht mehr verloren. In der Vorbereitung gab es nur gegen den VfL Bochum ein 1:0. Fakt – gegen den FC Ingolstadt ist der Hamburger SV in drei Spielen noch ungeschlagen. Fakt – 27 Tore schossen die Hamburger in der Vorbereitung. Fakt – seit April hat der FCI (gegen höherklassige Gegner) kein Spiel mehr gewonnen. Fakt – seit vier Spielen hat Ingolstadt kein Tor mehr geschossen. Fakt – aber die Abwehr funktioniert erneut. Nur zwei Gegentore in den letzten vier Spielen gegen FC Turin, Huddersfield Town, Bremen und Aue. „Over 2.5/B2S“ – eines der letzten vier HSV-Spiele endete mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), zwei der letzten vier HSV-Spiele endete mit Toren auf beiden Seiten (B2S). Der HSV schoss in den letzten fünf Spielen Tore und blieb dabei zweimal ohne Gegentor. Die letzten vier Ingolstadt-Spiele endeten mit weniger als zwei Toren (Under 2.5). In den letzten Spielen von Ingolstadt traf stets nur ein Team (B2S Nein). Ingolstadt schoss in den letzten vier Spielen keine Tore und blieb dabei zweimal ohne Gegentor. Der HSV ist Favorit im Spiel gegen den FC Ingolstadt. Wenn die Defensive erneut wie in der letzten Saison funktioniert, dann hat der FCI allerdings eine gute Chance, etwas aus Hamburg mitzunehmen.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Buchmacher sehen den HSV als leicht favorisiert an und dafür gibt es gute Gründe. Was spricht für den Hamburger Sportverein? Heimspiel, eine sehr gute Form, qualitativ hochwertige Neuzugänge und zum ersten Mal seit einigen Jahren ist an der Elbe so etwas wie Aufbruchsstimmung zu vernehmen. Was spricht für Ingolstadt? Auf dem ersten Blick relativ wenig. Dennoch muss festgehalten werden, dass in den letzten vier Spielen die Abwehr funktionierte. Das ist der Schlüsselsektor, auch in dieser Saison. Funktionieren die Defensivverbände der Bayern, dann kann sich das Team entwickeln. Wenn nicht, wird es schwer. Fallen Tore? Tendenziell sollten ein bis zwei Tore fallen. Es geht aber eher in Richtung Under 2.5. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Doppelte Chance 1X, Quote 1,33 bei Mybet. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg HSV 1, Quote 2,25 bei Tipico. Die spekulative Hochrisikowette im Bundesligaspiel zwischen dem Hamburger SV und dem FC Ingolstadt lautet – Under 1.5, Quote 3,00 bei Interwetten. Der HSV ist favorisiert und will mit Schwung in die neue Saison starten. Halilovic macht Freude und erinnert an die großen 2000er Jahre. Ingolstadt will dagegen halten und muss sich auf die Defensive konzentrieren.Big Bet World 100 € Neukundenbonus