Defensivspezialisten auf Auswärtstour – Hannover gegen Ingolstadt

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 25.11.2015
1. Bundesliga | 14. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 28. November 2015 - 15:30 Uhr HDI-Arena in Hannover

Nur noch ein Punkt, dann wird es rot. Die Roten sind im Abstiegskampf und da werden sie wohl auch bis zum Ende der Saison nicht wieder herauskommen. Das Umbruchsjahr trifft den Club hart, aber damit hat man gerechnet. Im Moment gibt es drei Teams, die schlechter sind als Hannover 06 – Stuttgart, Augsburg und Hoffenheim. Zumindest bei Augsburg dürfte es bald wieder aufwärts gehen. Auch Hoffenheim und Stuttgart haben einen Trainerwechsel hinter sich, der ja häufig mit einem Aufstieg der Tendenz einhergeht. Also sollte der Club aus der niedersächsischen Landeshauptstadt langsam aber sicher anfangen, zu punkten. Am Wochenende kommt ausgerechnet der Auswärtsschreck FC Ingolstadt. Hannover braucht Punkte und der FCI kann locker aufspielen. Der Club von Audi ist sowas von im Soll.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,25
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,75
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,30
Einsatz:2/10
 
Risiko

Der FCI hatte am vergangenen Wochenende das Aufsteigerduell gegen den SV Darmstadt 98 gewonnen und nun schon 19 Punkte. Jeder weitere Punkt ist Bonus. 19 Punkte in der Hinrunde, noch einmal so viel in der Rückrunde und der FCI wäre auch im kommenden Jahr in der 1. Bundesliga. Natürlich muss der VW-Skandal und die Auswirkungen auf den Sponsor abgewartet werden. Aber bisher sieht es alles gut aus für den FC Ingolstadt. Das Spiel zwischen Hannover 96 und dem FC Ingolstadt findet am Samstag, 28. November 2015, um 15.30 Uhr in der HDI-Arena in Hannover statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveZwischendurch sah es nach einem kurzen Hoch aus. Hannover holte ein 1:1 im Derby gegen den VfL Wolfsburg und zwei 1:0 Siege gegen Bremen und Köln. Danach erneut zwei Niederlagen, ein Sieg in Hamburg und wieder drei Niederlagen. Viel Rot, wenig grün – wenn man nach den gängigen Statistikfarben geht. Das Resultat ist Momentan der 15. Tabellenplatz. Es geht noch schlechter. Aber die Tendenz zeigt klar nach unten. Was ist gut? Hannover hat kein Problem in der Offensive. Die Ausgangslage ist klar. Gegen den FC Ingolstadt sollte mal wieder gewonnen werden.
Der FCI ist auswärts sehr stark. Es gab zwar in den letzten vier Auswärtsspielen drei Remis, aber immerhin in Köln, Schalke und Mönchengladbach. Zuvor einen Hattrick – dreimal 1:0 gegen Mainz, Augsburg und Bremen. Ingolstadt kann auswärts. Dabei gelten dieselben Stärken und Schwächen – gute Defensive, miserable Offensive. Die Form? In den letzten Spielen Durchschnitt, aber vielleicht gibt der Sieg gegen Darmstadt Aufwind. Die Ausgangslage? Der ganz große Druck liegt bei Hannover Mit einem Remis könnte man leben.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Hannover Bilanz seit drei Spielen nicht mehr gewonnen.
  • FCI Bilanz seit drei Spielen nicht mehr verloren.
  • Heimbilanz H96 2015 6 Spiele – 1 Sieg/5 Niederlagen (6:13 Tore).
  • Auswärtsbilanz FCI 2015 7 Spiele – 3 Siege/3 Remis/1 Niederlagen (5:3 Tore) .
  • Tore 2015/16 H96: 4 Heimspiele Over 2.5 / FCI: 7 Auswärtsspiele Under 2.5 (5 Under 1.5)

Mönchengladbach vs. Augsburg: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenEs ist das erste Duell zwischen den Niedersachsen von Hannover 96 und den Bayern vom FC Ingolstadt. Die Hannoveraner haben keine gute Heimbilanz. Es gab nur ein Sieg und fünf Niederlagen. Dabei schoss 96 sechs eigene Tore und bekam 13 Gegentore. Seit drei Spielen hat der Club nicht mehr gewonnen. Allerdings gab es in den letzten zehn Spielen immer mindestens ein Tor von Hannover. Die Ingolstädter haben auswärts drei Siege, drei Remis und eine Niederlage. Dabei bleiben sie stets minimalistisch. Es gab nur fünf eigene Tore und drei Gegentore. Seit drei Spielen hat der FCI nicht mehr gewonnen, der alle sieben Auswärtsspiele Under 2.5, fünf davon sogar Under 1.5, bestritten hat.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenTrotz der Auswärtsstärke der Ingolstädter sehen die Buchmacher durchweg die Heimmannschaft von Hannover 96 favorisiert. Vielleicht liegt genau da die Chance für Sportwettenfans. Was spricht für Hannover 96 – eigentlich nicht viel! Vielleicht, dass sie eine Torgarantie haben und Ingolstadt nicht. Was spricht für den FCI? Definitiv die zielorientierte Spielweise und Auswärtsstärke. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Under 3,5, Quote 1,25 bei Mybet. Weiter geht es erneut mit Toren. Ingolstadt und wenig Tore, das passt zusammen. Die Sportwette mit mittlerem Risiko und Einsatz lautet – Under 2.5, Quote 1,75 bei Interwetten (Value). Auch Hannover hat nicht so eine gute Offensive, die sich an der Ingolstädter Defensive die Zähne ausbeißen könnte. Die spekulative Hochrisikowette lautet – Unentschieden X, Quote 3,30 bei Interwetten. Damit wäre der FC Ingolstadt zufrieden und Hannover eigentlich gut bedient. Hannover 96 gegen den FC Ingolstadt – Krisenclub gegen Aufsteiger.betway 100€ Neukundenbonus