Setzt Hertha seinen Lauf mit Pal Dardai gegen Freiburg fort?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 13.02.2015
1. Bundesliga | 21. Spieltag | Saison 2014/15 Sonntag, 15. Februar 2015 - 15:30 Uhr Olympiastadion in Berlin

Neue Besen sollen ja bekanntlich gut fegen. In Berlin jedenfalls hat sich diese Weisheit bewahrheitet. Besser gesagt in Mainz, wo Hertha BSC am kommenden Wochenende gastierte und nach der Trainerentlassung von Jos Luhukay prompt siegte. Pal Dardai, ein Berliner Urgestein, hat nun an der Seitenlinie der Hauptstädter das Sagen, die er vorm Abstieg bewahren soll.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,33
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,85
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,50
Einsatz:3/10
 
Risiko

Der 21. Spieltag in der Fußball-Bundesliga sieht natürlich auch dieses Mal zwei Partien am Sonntag (15. Februar 2015) vor. Auf dem Programm steht dann im vorletzten Match dieser Runde ein Kellerduell in der Hauptstadt. Im Olympiastadion erwartet die heimische Hertha den Sportclub aus Freiburg. Anpfiff ist dann um 15.30 Uhr. Hertha BSC kletterte vor dem 21. Spieltag auf den 14. Platz mit 21 Punkten. Freiburg rutschte stattdessen wieder auf einen Abstiegsplatz ab und belegt mit nur 18 Punkten Rang 17.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveMit Pal Dardai kam das Glück zurück in die Hauptstadt. Denn gleich in Spiel eins mit dem neuen Übungsleiter schaffte Hertha BSC einen Dreier und gewann am vergangenen Wochenende mit 2:0 beim 1. FSV Mainz 05. Es war der erste Sieg nach vier erfolglosen Anläufen. In den letzten zehn Pflichtspielen haben die Hauptstädter auch nur drei Mal gewonnen. Und in den vergangenen drei Matches vor dem 2:0 in Mainz erzielte Hertha BSC noch nicht einmal ein Tor. In die Winterpause ging es mit einer deftigen 0:5-Packung zu Hause gegen Hoffenheim. Danach folgte ein 0:2 bei Werder Bremen sowie ein 0:1 gegen Bayer Leverkusen.

Der SC Freiburg bot am vergangenen Wochenende gegen Borussia Dortmund eine ganz schwache Vorstellung und verlor völlig verdient mit 0:3. Auch im Spiel zuvor gab es eine Niederlage. Doch anders als gegen den BVB verkaufte sich Freiburg beim 0:1 in Mönchengladbach weitaus besser, hätte am Niederrhein durchaus einen Punkt verdient gehabt. Zum Auftakt der Rückrunde feierte die Mannschaft von Trainer Christian Streich einen 4:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt – und auch eine der bis dato besten Saisonleistungen. Mit allerdings nur zwei dreifachen Punktgewinnen in den vergangenen zehn Pflichtspielen muss der SCF schnell die Kurve kriegen, um sich im Kampf gegen den Abstieg zu behaupten.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Endlich ToreNach drei Partien ohne Punkt und Tore siegte Hertha in Mainz 2:0
  • Reichlich unentschiedenVier der letzten fünf Vergleiche endeten ohne einen Sieger
  • Bilanz positivBerlin verlor gegen Freiburg nur drei von 19 Duellen
  • Bilanz ausgeglichenAber im Olympiastadion gewann Hertha nur zwei Mal – verlor auch zwei Mal
  • Auswärts schwachFreiburg ist mit Paderborn mit nur einem Dreier das auswärts schwächste Team

Hertha BSC vs. SC Freiburg: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenGegen den SC Freiburg spielt Berlin prinzipiell sehr gerne. Denn in mittlerweile 19 Duellen in der Bundesliga gingen nur drei an das Team aus dem Breisgau. Kurios ist dabei allerdings, dass sich die Bilanz der Berliner im Schwarzwald mit sechs Siegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage besonders positiv gestaltet. Im heimischen Olympiastadion allerdings ist sie komplett ausgeglichen. Denn hier siegte die Alte Dame in neun Matches nur zwei Mal. Zwei Mal behielt dort auch der SC Freiburg die Oberhand. Gleich fünf Mal endete die Begegnung unterdessen unentschieden. In den letzten drei Gastspielen im Olympiastadion holten die Gäste aus Freiburg zuletzt ein torloses Remis (0:0), davor zwei Siege (2:1 und 4:0). Zudem haben die Schwarzwälder die letzten fünf Aufeinandertreffen mit Hertha BSC nicht verloren. Vier von diesen fünf Duellen endeten allerdings auch nur remis.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenZumindest kurzfristig hatte der Trainerwechsel Erfolg. Hertha gewann und zeigte zuletzt aufsteigender Tendenz, während Freiburg einen schwachen Auftritt ablieferte. Aber die Breisgauer haben sich zuletzt immer – und besonders im Olympiastadion – gut angestellt. Daher liegt auch ganz sicher ein Remis im Bereich des Möglichen, weswegen wir eine Doppelte Chance 1X als Wette mit entsprechender Absicherung empfehlen. Der Bookie Mybet bietet in diesem Fall eine Quote von 1,33 an. Hertha schoss in den letzten fünf Heimspielen lediglich einen Treffer, Freiburg in seinen letzten Auswärtsbegegnungen nur ein Tor. Tendenziell kann unsere Sportwetten-Redaktion also auch eine Under-Torwette empfehlen. Ein Under 2.5 bringt bei Interwetten mit 1,85 bereits eine richtig gute Quote. Vier der letzten fünf Partien und fünf von neun Matches im Olympiastadion endeten zudem unentschieden zwischen Berlin und Freiburg. Mutige Tipper und jene, die eine Unentschieden-Strategie verfolgen, sei also in diesem Spiel dazu geraten, es mit einem Remis-Tipp zu probieren. 3,50 lautet die Bestquote – die bekommt ihr beim deutschen Buchmacher Tipico steuerfrei.

betway 100€ Neukundenbonus