Inter Mailand will den Absturz aufhalten – Krisenclub Sampdoria Genua zu Gast

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Serie AGeschrieben am 19.02.2016
Serie A | 25. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 20. Februar 2016 - 20:45 Uhr San Siro in Mailand

Abstieg. Am 17. Spieltag war Inter Mailand noch der Tabellenerste der Serie A in Italien und träumte von der Wiederauferstehung des norditalienischen Spitzenfußballs im San Siro. Nun, vor dem 25. Spieltag der italienischen Liga, ist Inter nur noch Tabellenfünfter und muss langsam aber sicher um die Teilnahme an der Europa League bangen. Es läuft nicht mehr so gut für die Blauschwarzen und es wäre an der Zeit die Ziele neu zu definieren. Oder kommmt da noch was. Die Tabellensituation ist nämlich noch eng. Inter hat 45 Punkte. Der Tabellenvier AS Rom hat 47 Punkte und der Tabellendritte AC Florenz, gegen den Mailand am vergangenen Wochenende verlor, hat 49 Punkte. Alles noch in Reichweite. Nun kommt ein Gegner, gegen den Inter Mailand eigentlich gewinnen müsste. Sampdoria Genua ist nicht nur nicht gut in Form, sondern auswärts auch sehr schwach.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Inter (DNB)
Beste Quote:1,20
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Inter
Beste Quote:1,55
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:4,23
Einsatz:2/10
 
Risiko

Abstieg Teil II. Heftiger Abstieg. Am 1. Spieltag war Sampdoria Genua noch Tabellenerster der Serie A. Nun – Tabellensiebzehnter und das schon seit fünf Spieltagen. Es ist ein in dieser Saison beispielloser Fall einer Mannschaft in der Serie A. Das liegt vor allem an der akuten Auswärtsschwäche der Nordwestitaliener, die erst sechs Punkte in 12 Spielen auswärts geholt haben. Sampdoria ist einzig und alleine nur noch nicht auf einem Abstiegsplatz, da es drei Mannschaften gibt, die noch schlechter sind. Das Auswärtsspiel in Mailand steht zudem unter keinem guten Stern – gegen Inter gab es in den letzten Jahren nicht so viel zu holen. Das Spiel in der Serie A zwischen Inter Mailand und Sampdoria Genua findet am Samstag, 20. Februar 2016, um 20.45 Uhr im San Siro in Mailand statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveInter Mailand gewann im neuen Jahr zwar schon zweimal. Es gab allerdings auch schon drei Niederlagen und drei Remis. Das sah in der vergangenen Hinrunde noch ganz anders aus. Besonders markant ist die Heimschwäche. In vier Heimspielen gab es bisher nur drei eigene Treffer, zwei Niederlagen, ein Remis und einen knappen 1:0 Sieg gegen Chievo. Die Form ist stark ausbaufähig für Inter. Die Ausgangslage klar – wenn die Blauschwarzen nach Europa wollen, dann müssen sie einen guten Frühling erwischen.

Am 5. Januar siegte Sampdoria noch im Derby. Danach gab es fünf Niederlagen und zwei Remis. Abstiegsgefahr in der norditalienischen Hafenstadt. Die Schwächen sind offensichtlich. Ja, Genua schießt viele Tore, aber bekommt viel mehr rein. Es fehlt einfach die Konstanz. Die Form muss schnell, irgendwie, wenn möglich verbessert werden. Im Abstiegskampf zählt jeder Punkt. Deswegen heißt es gegen Inter Mailand – verlieren verboten.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Inter Mailand zuhause Nur drei Tore, aber auch nur vier Gegentore.
  • Sampdoria Serie Seit sieben Spielen ohne Sieg.
  • Heimbilanz Inter 2015 7 Siege/2 Remis/3 Niederlagen (13:8 Tore).
  • Auswärtsbilanz Genua 2015 1 Sieg/3 Remis/8 Niederlagen (13:24 Tore).
  • Tore 2015/16 Inter: 3 Over 2.5 (3 Over 1.5) / Genua: 7 Over 2.5 (11 Over 1.5)

Inter Mailand vs. Sampdoria Genua: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel zwischen Inter Mailand und Sampdoria Genua endete mit einem 1:1 Remis. In der vergangenen Saison gab es ein 1:0 Heimsieg für Genua und ein 1:0 Heimsieg für Inter Mailand. Im San Siro gab es für Genua in den letzten Jahren nichts zu holen. Der letzte Sieg war im Jahr 1996. Seit 13 Spielen ist Inter zuhause gegen Genua ungeschlagen. Selbst die aktuelle Form sollte reichen. Sampdoria ist seit sieben Spielen ohne Sieg. Mailand hat zwar auch nur eines der letzten drei Heimspiele gewinnen können und stottert ein wenig. Aber die Qualität sollte für Genua reichen. Fallen Tore? Schwer zu sagen. Genua ist ein Team, das viele Tore schießt und viele reinbekommt. Mailand ist genau das Gegenteil. Gute Defensive und effiziente Offensive.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenInter Mailand ist gegen Sampdoria Genua der große Favorit auf den Sieg. Fast alle Statistiken sprechen für einen effizienten Sieg der Blauschwarzen. Sampdoria wird noch seine Punkte holen – nur nicht am Samstag. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Sieg Inter (DNB), Quote 1,20 bei Betway. Das sollte drin sein für die Mailänder. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Inter, Quote 1,55 bei Bet365. Der Anspruch von Inter muss sein, gegen die seit sieben Spielen ohne Sieg weilenden Genuesen zu gewinnen. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel Inter Mailand gegen Sampdoria Genua lautet – Unentschieden X, Quote 4,23 bei Pinnacle Sports. Wenn gegen die vermeintlich formschwachen Mailänder für Genua etwas drin ist, dann ein Remis. Mehr allerdings nicht.

bigbetworld_teaser_bonus