Kaiserslautern erwartet Braunschweig: Auftaktlust trifft auf Auftaktfrust

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 29.07.2015
2. Bundesliga | 2. Spieltag | Saison 2015/16 Freitag, 31. Juli 2015 - 20:30 Uhr Fritz-Walter-Stadion in KaiserslauternENDSTAND
1. FC Kaiserslautern 0 - 0 Eintracht Braunschweig

Au weia! Was war denn da bei der Eintracht los? Als hoch gehandelter Aufstiegskandidat blamierten sich die Braunschweiger zum Auftakt zuhause gegen Sandhausen bis auf die Knochen. Die „Roten Teufel“ hingegen spielten sich in Duisburg in einen wahren Rausch. Beim 3:1 ließen die Lauterer den Duisburgern keine Chance und fegten die Zebras vom Platz.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,33
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Kaiserslautern 1
Beste Quote:1,65
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:2,10
Einsatz:4/10
 
Risiko

Mit sonderlich viel Selbstbewusstsein im Gepäck reisen die Braunschweiger nicht unbedingt ins Fritz-Walter-Stadion. Wenn am Freitag (31. Juli 2015) ab 20.30 Uhr der Ball rollt, sind die Jungs von Torsten Lieberknecht in der Pflicht. Die Schmach vom ersten Spieltag muss vergessen werden –egal wie.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveEinen ordentlichen Fingerzeig in Richtung Aufstiegsplätze präsentierten die Lauterer im ersten Spiel. Man ließ Duisburg die ersten zehn Minuten zwar die Luft der 2. Bundesliga schnuppern, danach dominierten die „Roten Teufel“ das Spielgeschehen aber nach Belieben. Bärenstark präsentierte sich auch Neuzugang Kacper Przybylko. Der deutsch-Pole erzielte gleich zwei Treffer gegen Duisburg und präsentierte sich in herausragender Form. Die Mannschaft von Kosta Runjaic war den Duisburgern in allen Bereichen überlegen und ist mittlerweile seit fünf Spielen ungeschlagen. Vor allem für die Konkurrenz im Rennen um die Aufstiegsplätze war dieser Sieg ein Ausrufezeichen, als Tabellenführer einer noch jungen Saison strotzen die Lauterer schon jetzt vor Selbstbewusstsein.

Katastrophal beschreibt den Auftritt von Eintracht Brauschweig im Auftaktspiel der neuen Saison wohl am besten. Obwohl die Braunschweiger durch einen Treffer von Jan Hochscheidt in Führung gegangen sind, lagen sie schon zur Halbzeit mit 1:2 zurück. Auch in der zweiten Halbzeit hatte die Mannschaft von Torsten Lieberknecht zwar mehr Ballbesitz, war aber insgesamt zu ungefährlich in ihren Aktionen. Mit dem 1:3 machte Bouhaddouz das Braunschweiger Debakel voll und ganz perfekt. Trainer Lieberknecht sah die Schwächen seiner Mannschaft vor allem bei den Standardsituationen, aber auch insgesamt habe die Genauigkeit gefehlt. Die Braunschweiger warten mittlerweile seit drei Spielen wieder auf einen Punkt.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • AuswärtsfluchBraunschweig holte saisonübergreifend seit 3 Spielen auswärts keinen Punkt mehr
  • SerieDer FCK hingegen hat seit 5 Spielen nicht mehr verloren
  • Torfabrik17 Tore in den letzten 5 Spielen mit Braunschweiger Beteiligung
  • OffensivSatte 20 Tore erzielte Lautern in den letzten 5 Partien
  • UngeschlagenSeit mehr als 6 Jahren hat Kaiserslautern nicht mehr gegen Braunschweig verloren

Kaiserslautern vs. Braunschweig: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistiken Ganz besonders Kampf ist angesagt wenn diese beiden Teams aufeinander treffen. Kein Wunder also, dass in den letzten fünf Duellen zwei Mal ein Lauterer vom Platz geflogen ist. Dennoch hat der FCK gegen Braunschweig in den letzten fünf Duellen klar die Nase vorne, die Eintracht konnte kein einziges Spiel gewinnen. Der letzte Sieg der Braunschweiger liegt schon eine ganze Ecke zurück, in der Saison 84/85 konnte die Eintracht das letzte Mal gegen die Lauterer gewinnen. Immerhin schossen beide Teams aber auch zehn Tore in den letzten fünf Duellen, glatte zwei Tore pro Spiel.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quoten Die Lauterer haben sich im ersten Spiel in Duisburg bereits richtig schön warm geschossen. Die Braunschweiger haben zwar in Sachen Torabschluss noch etwas Nachholbedarf, in der Offensivabteilung sind beide Mannschaften aber top besetzt und jederzeit in der Lage ein Tor zu erzielen. Aus diesem Grund empfehlen wir als Tipp mit wenig Risiko das Over 1.5. Betvictor bietet hierfür eine Quote von 1,33. Natürlich sind die „Roten Teufel“ dank ihrer starken Auftakt-Performance ganz klarer Favorit, Braunschweig ist noch auf der Suche nach der Form. Auch wir rechnen damit, dass die Punkte im Fritz-Walter-Stadion bleiben. Für den Sieg Kaiserslautern 1 bietet uns Tipico eine Quote von 1,65. Entgegen dem traditionellen „zwei-Tore-Schnitt“ rechnen wir hier mit einem torreichen Spiel. Besonderes Augenmerk liegt hier natürlich auf Knipser Przybylko. Aber auch die Braunschweiger sind im Prinzip dazu verdammt zu treffen. Eine weitere Niederlage wäre für die Eintracht fatal. Für das Over 2.5 bietet uns Betvictor eine Quote von 2,10.

betway 100€ Neukundenbonus