Topspiel am Montag: Bollwerk KSC gegen Leipziger Ladehemmungen

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 08.03.2015
2. Bundesliga | 24. Spieltag | Saison 2014/15 Montag, 9. März 2015 - 20:15 Uhr Wildparkstadion in Karlsruhe

Man muss sich das mal vorstellen: In elf Heimspielen im altehrwürdigen Wildparkstadion hat der KSC nur fünf Gegentore kassiert. Gewonnen wurde trotzdem nur vier Mal, weil die Karlsruher einfach zu oft unentschieden spielen. Und zwölf Treffer sind nun auch keine Quote, die Gegnern schon bei der Anreise das Fürchten lernen. Will der KSC aber weiter ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden, muss er Leipzig schlagen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,30
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,60
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:2,30
Einsatz:4/10
 
Risiko

Der 24. Spieltag in der zweiten Bundesliga wird am Montag (9. März 2015) mit dem Topspiel zwischen dem Karlsruher SC und RasenBallsport Leipzig abgeschlossen. Anpfiff im Wildparkstadion ist um 20.15 Uhr. Der KSC ist eine der vier Mannschaften, die sich aktuell um die zwei direkten Aufstiegsplätze und den Relegationsrang streiten. Wäre jetzt Saisonende, stünden die Badener auf Platz vier mit 39 Punkten mit leeren Händen da. Das Spiel gegen den Aufsteiger wird allerdings kein Spaziergang: RB Leipzig liegt vor den Sonntagsspielen mit 33 Punkten auf Platz acht. Wollen die Leipziger noch einmal an die obere Tabellenregion herankommen, brauchen sie unbedingt eine Positivserie.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer Karlsruher SC hat nach der Winterpause zwar alle vier Partien nicht verloren, sehr wohl aber etwas an Boden im Aufstiegsrennen. Denn gleich drei dieser vier Matches endeten unentschieden. Nur beim 1. FC Heidenheim wurde knapp mit 1:0 gewonnen. Beim Club aus Nürnberg spielte der KSC am vergangenen Wochenende ebenso 1:1 wie schon beim Auftakt ins Kalenderjahr 2015 zu Hause gegen Fortuna Düsseldorf. Auch das zweite Heimspiel im neuen Jahr endete remis. Gegen den VfL Bochum fielen beim 0:0 keine Treffer. Seit fünf Spielen sind die Badener ungeschlagen. Im heimischen Wildpark kommt der KSC sogar schon auf sieben Begegnungen ohne Pleite. Auffällig ist zudem, dass in sieben der vergangenen acht Heimpartien der Karlsruher nie mehr als zwei Treffer fielen.

RB Leipzig war unter der Woche noch im DFB-Pokal im Einsatz und verlor nach großem Kampf gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg mit 0:2. Zuvor hatten die Leipziger dank eines 3:2-Sieges gegen den 1. FC Union Berlin eine sportliche Durststrecke von fünf Partien ohne dreifachen Punktgewinn beendet. Außerdem fielen in acht Begegnungen vor dem 3:2 nie mehr als zwei Tore. Auswärts holte RasenBallsport zuletzt ein 1:1 bei Eintracht Braunschweig. Mit erst 17 Toren in elf Spielen fielen bei den elf Gastauftritten der Ostdeutschen die wenigsten Treffer, noch nicht einmal zwei pro Begegnung. Erst acht Mal traf RBL auswärts, kassierte allerdings auch nur neun Gegentore durch die gastgebenden Teams.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Maue QuoteAuswärts hat Leipzig erst zwei Mal gewonnen und nur acht eigene Tore erzielt
  • Wenig TrefferBeim KSC und RBL fielen zuletzt fast immer maximal zwei Treffer pro Spiel
  • Noch nicht verlorenhaben die Karlsruher 2015, allerdings schon drei Mal unentschieden gespielt
  • 3:2 gegen BerlinLeipzig beendete die Negativserie von fünf Spielen ohne Sieg am letzten Wochenende
  • Hinspiel-ErfolgBei der Premiere dieses Duells setzte sich RB Leipzig in der Hinrunde 3:1 durch

Karlsruher SC vs. RB Leipzig: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm Hinspiel feierte dieses Duell seine Premiere, und zunächst sah es gut aus für die Karlsruher, die in Leipzig sogar in Führung gingen. Doch ein direkt verwandelter Freistoß von Dominik Kaiser zum Ausgleich leitete die Wende ein. Kaiser war anschließend gleich doppelt der Wegbereiter für die zwei Treffer von Yussuf Poulsen, der das Match nach der Pause endgültig drehte. Leipzig siegte am Ende verdient mit 3:1. Doch dieses Mal genießt der KSC Heimrecht. Im Wildpark haben die Badener in elf Spielen erst ein Mal verloren und nur fünf Gegentore kassiert. Die Kehrseite der Medaille: Sechs Partien endeten nur unentschieden. Da sind viele Punkte liegen geblieben, die am Ende noch bei der Aufstiegsfrage weh tun könnten.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenVerlieren wird Karlsruhe diese Partie nicht. Dafür sind die Badener zu heimstark und RB Leipzig nicht formstark genug. Die Doppelte Chance 1X bringt bei Tipico eine noch ordentliche Quote von 1,30. Zu der rät unsere Redaktion allen risikoscheuen Spielern. Sehr gute Aussichten, euren Tipp durchzubringen, habt ihr nach unserer Analyse zudem mit einem Under 2.5. Mybet zahlt dafür eine Quote von immerhin schon 1,60. Und sollte der KSC ausnahmsweise einmal nicht zu Hause unentschieden spielen, sondern dieses Match gewinnen und seiner Favoritenstellung gerecht werden, dann winkt bei Interwetten sogar eine Value Bet von 2,30.

betway 100€ Neukundenbonus