Wett-Tipp Kroatien – Portugal: „Die Feurigen“ bislang erfolglos gegen Portugal

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » EM 2016Geschrieben am 23.06.2016
EM 2016 | Achtelfinale Samstag, 25. Juni 2016 - 21:00 Uhr Félix Bollaert in LensENDSTAND
Kroatien 0 - 1 Portugal

Bislang ist Portugal in der EM ohne Sieg geblieben; drei Remis gegen Österreich, Ungarn sowie Island genügten bei teilweise durchwachsener Leistung zum Weiterkommen ins Achtelfinale. Die kroatische Mannschaft dagegen konnte sich als Gruppenerster sogar gegen den amtierenden Europameister Spanien durchsetzen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:2. Hälfte Over 0.5
Beste Quote:1,40
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,60
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Kroatien 1
Beste Quote:2,70
Einsatz:2/10
 
Risiko

Nach dem furiosen Sieg gegen Spanien haben die Kroaten nur wenige Tage Zeit, bevor sie sich am Samstag, den 25. Juni 2016 um 21 Uhr im Félix Bollaert in Lens der nächsten Herausforderung dieser Europameisterschaft stellen müssen. Die Portugiesen waren unter den besten Drittplatzierten aller Vorrundengruppen und rücken somit in die nächste Runde der EM auf, wo sie im Achtelfinale auf Kroatien treffen. Bislang haben die Kroaten bei Begegnungen mit Portugal weder ein Tor noch ein Remis oder gar einen Sieg erzielt.

Betway EM 2016

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveBeim letzten Gruppenspiel, in dem Kroatien auf Spanien traf, waren beide Teilnehmer bereits für das Achtelfinale der EM qualifiziert. Letztendlich entschied Kroatien nach einem 0:1-Rückstand die Partie noch für sich und gewann mit einem 2:1 gegen den amtierenden Europameister. Somit gelangte Kroatien auf den ersten Platz in Gruppe D.

Nach einem Auftakterfolg gegen Türkei (1:0) kam es in der zweiten Partie zu einem 2:2 gegen Tschechien. Das kroatische Nationalteam kann auf ein Torverhältnis von 5:3 nach den ersten drei Spieltagen der EM zurückblicken. Gegen die spanische Auswahl gelang der kroatischen Elf in der Vorrundenbegegnung sogar der erste Gegentreffer bei einer EM-Endrunde seit 734 Minuten. Profis wie Rakitic oder Modric tragen zur aktuellen Stärke des kroatischen Teams ihren Teil bei; Ivan Perišić kam bereits in der Qualifikation auf sechs Tore und drei Assists, ihm ist auch das späte Siegtor gegen die Spanier in der 87. Spielminute zu verdanken.

Bei der Qualifikation zur EM erreichte Kroatien den zweiten Platz hinter Italien. Weitere Gegner in der Qualifikationsphase waren Norwegen, Bulgarien sowie Aserbaidschan und Malta. Von zehn Spielen gegen diese Konkurrenten gewann Kroatien sechs, dreimal kam es zum Remis, nur eine Partie verlor Kroatien: Das Auswärtsspiel gegen Norwegen. Gegen den Gruppenersten Italien langte es zweimal zu einem 1:1, Norwegen konnte die Mannschaft von Ante Čačić sogar mit einem 5:1 in die Schranken verweisen.

Portugal erreicht in der EM-Qualifikation den ersten Platz vor Albanien, Dänemark, Serbien und Armenien. In den acht Qualifikationspartien kam es zu sieben Siegen sowie einer Niederlage: Direkt zum Auftakt verlor Portugal mit einem 0:1 gegen Albanien. Elf Tore sowie fünf Gegentreffer bildeten in dem Vorwettbewerb die Bilanz der Santos-Elf.

In der EM erzielte Portugal zum Auftakt ein 1:1 gegen Island; anschließend blieb es beim 0:0 gegen Österreich. Drei der vier Tore der portugiesischen Auswahl in der Vorrunde fielen schließlich beim 3:3 gegen Gruppenersten Ungarn. Ein Doppelpack von Ronaldo half der Santos-Elf hier, als einer der besten Gruppendritten noch die Zulassung für das Achtelfinale zu erhalten. Doch gewonnen haben die Portugiesen in dieser EM noch keine Partie.

bet365 100 € Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 
Kroatien war bislangzweimal im Viertelfinale der EM
  • 
Als Gruppenerster vor Spanienbeendete Kroatien die Vorrunde
  • Gegen Portugalhat Kroatien bislang weder ein Tor noch einen Sieg erzielt
  • 
Durch drei Remisqualifizierte sich Portugal fürs Achtelfinale
  • Fünf Tore in drei Spielenmachte die kroatische Auswahl in der Vorrunde


Kroatien vs. Portugal: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenBei der EM 1996 traf Portugal bereits in der Vorrunde auf Kroatien – und erreichte damals einen klaren 3:0-Sieg. In zwei weiteren Freundschaftsspielen blieb ebenfalls stets Portugal siegreich und Kroatien torlos. Im Juni 2013 maßen sich die beiden Nationalteams zuletzt gegeneinander, dabei kam es zu einem knappen 1:0-Sieg für Portugal – Torschütze damals war Cristiano Ronaldo. Zuvor hatte Portugal im Jahr 2005 Kroatien mit einem 2:0 geschlagen.

Seit 1990 nimmt eine eigene kroatische Mannschaft an den EM-Qualifikationen teil; gleich bei der ersten Teilnahme an einer EM gelangte Kroatien bis ins Viertelfinale dieses Turniers, wo das Nationalteam 1996 an Deutschland scheiterte. Auch 2008 rückte Kroatien bis ins Viertelfinale der EM vor, während bei der vergangenen EM keine Endrunde erreicht wurde. Auch Portugal ist regelmäßig Teilnehmer in internationalen Turnieren, ein Titel blieb der Nationalmannschaft bislang aber versagt. Seit 1996 gelangte Portugal in jeder EM mindestens in das Viertelfinale, 2004 sogar ins Finale, wo man gegen Griechenland verlor.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenKann Kroatien zum ersten Mal einen Erfolg gegen Portugal feiern? Bislang war das für die „Feurigen“ nicht möglich, doch derzeit ist die kroatische Auswahl in Bestform, was durch den Sieg gegen Spanien zum Abschluss der Gruppenphase noch einmal eindrucksvoll gezeigt wurde. Auch in der Qualifikation für die EM konnte Kroatien überzeugend auftreten. Portugal dagegen feierte in dieser EM noch keinen Sieg. Auf den Sieg Kroatiens bietet sich somit eine Wette aus dem Risikobereich an, beispielsweise beim Bookie Betsafe mit der Quote 2,70.

Mit einem Torverhältnis von 5:3 in drei Partien gelangte Kroatien ins Achtelfinale, auf Seiten der Seleçao betrug die Bilanz 4:4. Auch wenn in dieser EM viele Partien ohne viele Tore enden, ist bei der Begegnung von Kroatien mit Portugal nicht davon auszugehen, dass dies der Fall sein wird. Eine Wette auf ein Over 1.5 gibt es ebenfalls beim Buchmacher Betsafe mit einer Quote von 1,60. Dass schließlich in der zweiten Hälfte noch ein Tor fallen wird, ist angesichts der letzten Ergebnisse von Portugal und Kroatien wahrscheinlich: Gegen Ungarn fielen in der 2. Hälfte ingesamt vier Tore, und außer beim 1:0-Sieg gegen die Türkei war dies auch auf Seiten der Kroaten zu beobachten, die gegen Tschechien und Spanien jeweils in der zweiten Hälfte noch ein Tor erzielten. Eine Wette auf ein Over 0.5 im zweiten Durchgang gibt es beim Buchmacher Betway mit einer Quote von 1,40.

Big Bet World 100 € Neukundenbonus