Stolpert Tabellenführer Österreich beim Fußballzwerg Liechtenstein?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » EM-QualifikationGeschrieben am 25.03.2015
EM-Qualifikation | 5. Spieltag | Gruppe G Freitag, 27. März 2015 - 20:45 Uhr Rheinpark Stadion in Vaduz

Sechs Spiele, sechs Siege – da sollte doch angesichts einer so eindeutigen Bilanz rein gar nichts schiefgehen. Oder? Ein kleiner Fußballzwerg allerdings muckt auf, kommt nach vier Spieltagen in der EM-Qualifikation sogar auf eine fast ausgeglichene Bilanz. Ist für Fürstentum aus Liechtenstein wirklich mehr drin als zuvor erwartet werden konnte?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:1,20
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,95
Einsatz:6/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:4,75
Einsatz:1/10
 
Risiko

Auch die Gruppe G in der EM-Qualifikation geht es schon am Freitagabend (27. März 2015) weiter mit dem fünften Spieltag. Die Fußball-Nationalmannschaft aus Österreich ist dann ab 20.45 Uhr zu Gast in Liechtenstein. Die Partie wird ausgetragen im Rheinpark Stadion in der Hauptstadt Vaduz. Team Austria könnte zum ersten Mal eine EM-Quali sportlich erfolgreich abschließen, liegt auf Platz eins vor Schweden und Russland mit zehn Punkten. Liechtenstein ist Fünfter, hat in vier Begegnungen vier Punkte gesammelt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveNachdem Liechtenstein am vierten Spieltag in der EM-Quali in Moldawien mit 1:0 gewann, ist das Fürstentum nicht mehr Letzter und kommt jetzt sogar auf eine fast ausgeglichene Bilanz mit einem Sieg, zwei Unentschieden und einer Niederlage. In Schweden (0:2) und in Russland (0:4) gab es zwei relativ deutliche Pleiten, dazwischen erkämpfte sich Liechtenstein aber ein weiteres respektables Remis gegen Montenegro (0:0). Im Rahmen der EM-Quali haben die Liechtensteiner immer wieder mal mit Siegen alle fünf, sechs Spiele auf sich aufmerksam machen können. Doch regelmäßig gewonnen hat der Fußballzwerg nie. Das höchste der Gefühle waren zwei Pflichtspiele in Folge ohne Niederlage. Zwei Mal gelang das schon – mit je einem Sieg und einem anschließenden Unentschieden.

Nach neun Spielen ohne eine Niederlage kassierte Österreich im Testspiel zum Abschluss des Kalenderjahres 2014 ein 1:2 zu Hause gegen Brasilien. Roberto Firmino beendete sieben Minuten vor dem Abpfiff die tolle Serie der Alpenrepublik. So bleiben in der EM-Quali sieben Partien ohne Pleite in Folge (vier Siege, drei Unentschieden). Nach einem 1:1 gegen Schweden zum Auftakt in der Gruppe G holte Österreich drei Siege: Mit 2:1 gewannen die Spieler von Marcel Koller in Moldawien. Zu Hause schlug man nicht nur Montenegro 1:0, sondern im Spitzenspiel auch die Russen. In den letzten zehn Auswärtsspielen im Rahmen einer EM-Qualifikation hat Österreich aber auch nur drei Siege und zwei Remis ergattert, aber fünf Mal verloren. Das Team neigt bisweilen zu nicht eingeplanten Ausrutschern, und das macht Wetten auch in diesem Match in gewisser Art und Weise gefährlich.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Sieben Mal ungeschlagenist Österreich mittlerweile im Rahmen der EM-Qualifikation
  • Nur zwei Gegentorekassierte die Alpenrepublik dabei in ihren vier Begegnungen
  • Sechs Mal ohne Torblieb Liechtenstein in seinen letzten sieben Qualifikationsspielen
  • Acht Mal fielenbei den Spielen mit Liechtensteiner Beteiligung aber nicht mehr als zwei Treffer
  • Sechs Siegeholte Österreich in allen sechs Duellen gegen das Fürstentum bei 22:1 Toren

Liechtenstein vs. Österreich: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenAn dieser Bilanz gibt es nichts zu mäkeln. Sechs Mal schon traf das Fürstentum auf die Österreicher, sechs Mal zog Liechtenstein dabei den Kürzeren. Zwei Mal waren es knappere Angelegenheiten, bei denen Team Austria nur ein Sieg mit einem Tor Abstand gelang. Etwa im letzten Aufeinandertreffen 2006 in einem Testspiel, das Liechtenstein zu Hause mit 1:2 verlor. Es war gleichzeitig auch das einzige Tor, das dem Fußballzwerg in den sechs Spielen gegen Österreich gelang. Die deutlichen Siege (4:0, 6:0, 7:0) schaffte Austria in den 90er Jahren. Danach wurde es knapper. In der Qualifikation zur WM 2002 gab es einen 2:0-Heimsieg für die Österreicher und ein noch engeres 1:0 in Liechtenstein.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenEine große Quote ist nicht zu holen für einen Auswärtssieg der Österreicher. Mehr als ein 1,20 beim Buchmacher Interwetten ist nicht drin. Aber das ist gewiss die wahrscheinlichste aller Wetten. Unser Tipp ist aber ein anderer: Nämlich dass Österreich diese Partie knapp mit 1:0 oder 2:0 gewinnen wird. Also ist es auch eine gute Wette, auf ein Under 2.5 zu setzen. Damit könnt ihr die Quote noch einmal auf 1,95 bei Betvictor erhöhen. Da Österreich aber berühmt-berüchtigt dafür ist, ab und an zu patzen, müssen wir an dieser Stelle auch für alle Risikoliebhaber auf eine weitere Wette hinweisen, die Doppelte Chance 1X. Hierfür könnt ihr beim Bookie Betway mit 4,75 eine Value Bet abholen.

betway 100€ Neukundenbonus