Duell der Gruppenfavoriten: Wer punktet für die CL?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 14.09.2015
Champions League | 1. Spieltag | Saison 2015/16 Dienstag, 15. September 2015 - 20:45 Uhr Etihad Stadion in ManchesterENDSTAND
Manchester City 1 - 2 Juventus Turin

Die beiden stärksten Mannschaften aus Gruppe D sind wohl Manchester City und Juventus Turin, die in der englischen bzw. italienischen Liga ganz oben mitspielen. Zum Auftakt der Gruppenphase der Champions League treten die beiden ebenbürtigen Vereine gegeneinander an.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,20
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Manchester City 1
Beste Quote:1,80
Einsatz:5/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,81
Einsatz:2/10
 
Risiko

Zwei Mannschaften aus den anspruchsvollsten Ligen Europas treten am Dienstag, den 15. September 2015 um 20.45 Uhr im Etihad Stadion in Manchester gegeneinander an: Da ist der Rekordmeister Juventus Turin, der in der vergangenen Saison weit abgeschlagen auf Platz eins der Serie A landete, mit 72 Toren und nur 24 Gegentreffern, 26 Siegen und nur drei Niederlagen direkt für die Champions League qualifiziert war. Der Gegner ist nicht weniger renommiert – zwar gelang Manchester City vergangene Saison „nur“ der zweite Platz in der Premier League, dennoch treffen hier zum 1. Spieltag der Champions League zwei ebenbürtige Kontrahenten aufeinander.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveIn der italienischen Liga konnte sich Juventus Turin nach drei Spieltagen noch über keinen Sieg freuen; nach einem Remis gegen AC Chievo Verona (1:1) am letzten Spieltag wurde der Mannschaft immerhin der erste Punkt gutgeschrieben. Ein Elfmetertor von Paulo Dybala in der 83. Minute rettete das Remis, nachdem der Gegner bereits in der 5. Minute in Führung gegangen war. Gegen AS Rom und Udinese Calzio hatte es zuvor jeweils eine Niederlage gegeben; das Endergebnis war 1:2 bzw. 0:1. Nach drei Spieltagen ist Juventus Turin in der italienischen Tabelle im unteren Mittelfeld, auf Platz 16, und kann somit auf einen nicht unbedingt gelungen Saisonstart zurückblicken. Das liegt möglicherweise an dem Abgang von zwei Leistungsträgern: Kingsley Coman musste an Bayern München zurückgegeben werden, auch Arturo Vidal ließ sich dort verpflichten. Neuzugang Sami Khedira dagegen ist noch überhaupt nicht einsatzbereit, da er verletzt ist.

Manchester City kennt solche Probleme nicht. Der Verein freut sich derzeit über den besten Saisonstart in die Premier Division seit 102 Jahren. Fünf Spieltage – klar, dass der englische Traditionsverein da auch fünf Siege holt. 11 Tore machte die Mannschaft, einen Gegentreffer gab es noch nicht. Die bisherigen Gegner und dem Club unterlegenden heißen Crystal Palace, FC Watford, FC Everton FC Chelsea sowie West Bromwich Albion. Bei dem 1:0 Sieg gegen Crystal Palace hatte sich der argentinische Nationalspieler Sergio Agüero am Knie verletzt; ob er am Dienstag gegen Juventus Turin antreten kann, ist noch nicht sicher. Er hat in der vergangenen Saison für seinen Verein 26 Toren gemacht und damit auf Platz eins der Scorer-Liste. Als Ersatz für ihn durfte am fünften Spieltag Ex-Wolfsburger Kevin de Bruyne antreten, das Siegtor gegen Crystal Palace gelang allerdings dem 18-Jährigen Kelechi Iheanacho – 54 Sekunden nachdem er eingewechselt wurde.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 
Manchester Citybelegte in der Premier League letzte Saison den 2. Platz
  • 
Zum 5. Mal in Folgeist Juventus Turin italienischer Meister
  • 
Letzte Saisonmachte Turin 72 Tore in seiner Liga
  • 
Sergio Agüeroist mit 26 Toren Rekordscorer in der englischen Liga
  • 1996hat Turin zuletzt die Champions League gewonnen


Manchester City vs. Juventus Turin: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIn vier Spielen standen sich Manchester City und Juventus Turin bislang insgesamt gegenüber, davon verliefen zwei im Zuge des UEFA-Cups – allerdings bereits im September 1976. Damals hat die jeweilige Heimmannschaft jeweils einen Sieg davongetragen.

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten fand Ende 2010 statt. Beide Begegnungen verliefen mit einem 1:1 unentschieden. In beiden Spielen hatte das erste Tor Juventus Turin gemacht; als Manchester City in Turin gastiert hatte, war der Ausgleich erst in der 77. Minute gefallen, bei ihrem Heimspiel bereits in der 37. Spielminute.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAbsolut souverän spielt derzeit Manchester City; der Verein erhielt in fünf Spielen nicht einmal einen einzigen Gegentreffer und gewann meist mit klarem Vorsprung. Doch der etwas holprige Start in die Liga von Juventus Turin sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass diese Mannschaft es mit den Citizens aufnehmen kann. Aus diesem Grund ist eine Wette auf den Sieg von Manchester City, welche es beim Anbieter Betway mit einer Quote von 1,80 belegt ist, mit einem mittleren Risiko verbunden.

2009 waren die beiden Mannschaften in der Europa-League aufeinander getroffen und hatten zweimal hintereinander unentschieden gespielt. Neutralisiert sich die Stärke der beiden Mannschaften und führt dazu, dass wenige Tore fallen? Die Wette auf ein Remis gibt es beim Anbieter Bet3000 mit der Quote von 3,81 als Value Bet. Eine Wette mit geringem Risiko kann man bei Betway auf eine Doppelte Chance Wette platzieren, die auf ein Remis oder einen Sieg von Manchester spekuliert. Die passende Quote von 1,20 gibt es beim Buchmacher Betway.

betway 100€ Neukundenbonus