Die Auferstegung von Manchester United: Sieg gegen FC Brügge?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 18.08.2015
Champions League| Play-Offs Hinspiel | Saison 2015/16 Dienstag, 18. August 2015 - 20:45 Uhr Old Trafford in ManchesterENDSTAND
Manchester United 3 - 1 FC Brügge

Manchester United hat ein europäisches Sabbatjahr hinter sich. Die Elf von Louis van Gaal war in der letzten Saison auf internationaler Bühne nicht vertreten und will sich nun mit Pauken und Trompeten zurückmelden. Die Transfers der letzten und aktuellen Saison sind nicht nur imposant, sondern auch logisch. Mit Schneiderlein, Depay und Darmian verstärkte sich die van Gaal-Elf perspektivisch, mit „Schweini“kam ein Weltmeister dazu, der die Mannschaft direkt weiterbringt. Der FC Brügge kann da naturgemäß nicht mithalten. Mannschaften aus der belgischen Liga sind nicht für die immensen Transferunsummen bekannt, sondern eher wegen der guten Arbeit mit Talenten. Mit Obbi Oulare, José Izquierdo und Hans Vanaken (Neuzugang von Anderlecht) stehen hoffnungsvolle Talente in den Reihen der Elf von Trainer Michel Preud`homme. Bitter ist jedoch der Ausfall von Thomas Meunier. Der rechte Verteidiger, der bei einigen europäischen Topvereinen auf den Zettel steht, fällt wohl bis September an einer Knieverletzung aus. Aber auch mit Meunier wäre der FC Brügge klarer Außenseiter.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Manchester 1
Beste Quote:1,30
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Nur ein Team trifft N2S
Beste Quote:1,70
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:2,20
Einsatz:3/10
 
Risiko

Im Playoff-Hinspiel der Champions League stehen sich am Dienstag, 18.08.2015, um 20.45 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) Manchester United (Platz 4 – Premier League) und der FC Brügge (Platz 1 – Jupiter League) gegenüber. Austragungsort ist das altehrwürdiger Old Trafford.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer FC Brügge erreichte in der Saison 2005/2006 zum letzten Mal die Gruppenphase der Champions League und musste sich seitdem in der Europa League austoben (letztes Jahr das Aus im Viertelfinale). Manchester United musste in der letzten Saison komplett in Europa zuschauen. Aber der Club aus dem Norden Englands hat seitdem gelernt und sich Stück für Stück von der Post-Ferguson-Ära erholt. Mit Lous van Gaal haben die „Red Devils“ einen Trainer, der eine Mannschaft aufbaut, die um die Meisterschaft mitspielen kann und wird. Natürlich will man auch in der Champions League weit kommen. Zunächst wartet da jedoch die Hürde Brügge. Manchester startete mit einer weißen Weste in die neue Saison und gewann jeweils mit 1:0 gegen Tottenham und Aston Villa. Man ist sich bewusst, dass diese beiden Playoff-Spiele über den Verlauf der weiteren Saison bestimmen könnten. „Wir könnten auf ein Weiterkommen aufbauen und ein Fundament für eine tolle Saison legen“, sagt Mittelfeldspieler Carrick. Für Manchester ist es erst das dritte Pflichtspiel in der Saison 2015/2016. Der FC Brügge der auf den belgischen Starverteidiger Meunier verzichten muss hat schon ein paar mehr Spiele gemacht. In der belgischen Liga gab es nach der Auftaktniederlage gegen St. Truiden ein Sieg gegen Mechelen, ein Unentschieden gegen Charleroi und ein Sieg gegen Kortrijk. Die dritte Runde der Champions League Qualifikation konnten die Belgier für sich entscheiden. Gegen Panathinaikos (2:1 Niederlage auswärts, 3:0 Sieg zuhause) erreichte Club Brügge die Playoffs.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Saubere Vorbereitung, sauberer StartManchester United hat eine gute Bilanz in der Vorbereitung. Drei Siege, eine Niederlage. Die ersten beiden Saisonspiele konnten jeweils mit 1:0 gewonnen werden.
  • MarktwerteBrügges Marktwert: 72,9 Millionen. Manchesters Marktwert: 395,75 Millionen.
    Nationalspieler
  • Heimbilanz Manchester Ein Spiel, ein Sieg, 1:0 Tore.
  • Auswärtsbilanz BrüggeDrei Spiele, kein Sieg, zwei Niederlagen, ein Unentschieden, 2:4 Tore.

Jamaika vs. Mexiko: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenBisher trafen Manchester United und der FC Brügge noch nie aufeinander, sodass ein direkter Vergleich nicht möglich ist. Die Statistiken der bisherigen Saison sind bisher noch sehr dünn, sodass die Bilanzen der Teams nicht viel aussagen. Manchester hat eine weiße Weste zuhause, aber erst einmal im Old Trafford gespielt (1:0 Sieg gegen Aston Villa). Aus der Auswärtsbilanz des FC Brügge kann man schon etwas mehr ablesen. Die Belgier haben bisher dreimal auf fremden Platz gespielt und konnten dabei nicht einmal gewinnen (zwei Niederlagen, ein Unentschieden). Manchesters Bilanz gegen Teams aus Belgien ist positiv. Sechs Mal trafen die Engländer auf den RSC Anderlecht – vier Siege, zwei Niederlagen. Brügge traf häufiger auf englische Teams und holte in insgesamt 20 Spielen auf internationaler Bühne sechs Siege, bei vier Unentschieden und zehn Niederlagen. Auf beiden Seiten konnte sich bisher nicht der eine Torjäger herauskristallisieren. Lediglich Tuur Diercks traf in der Belgischen Liga zweimal. Die anderen Torschützen (auf beiden Seiten) trafen jeweils einmal.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenBelgische Teams werden kurz-, mittel- und langfristig gegen Teams aus England (und den anderen großen Ligen) keine Chance haben. Die wirtschaftlichen Möglichkeiten und daraus resultierend die Macht am Transfermarkt klaffen zu sehr auseinander. Manchester hat in der aktuellen Saison knapp 100 Millionen Euro für neue Spieler ausgegeben. (Brügge 6,8 Millionen Euro). Dementsprechend wäre alles andere als ein glatter Durchmarsch für Rooney, Schweini und Co. eine derbe Überraschung. Auch ohne die eindeutigen Statistiken, die am Anfang der Saison rar gesät sind, ist die Ausgangslage eindeutig. Brügge hat bisher auswärts enttäuscht und fährt auch mit wenig Chancen nach Manchester. Ein Sieg [Manchester] 1 mit einer Quote von 1,30 bei bet365 sollte eine sichere Sache sein. Eine weitere Mögliche Variante wäre die Sportwette – Schießen beide Teams ein Tor? Nein! Manchester scheint gewillt zu sein, die Playoffs direkt gewinnen zu wollen. Ein Heimsieg ohne Auswärtsgegentor wäre dabei eine Pflicht. Tipico bietet mit der Quote von 1,7 eine ordentliche Quote. Letztendlich ist auch die Risikowette Under 2,5 möglich. In europäischen Hinspielen fallen meistens weniger Tore als in Rückspielen. Dementsprechend könnte man die Quote von 2,32 bei Marathonbet durchaus anspielen. Vorsicht ist jedoch geboten. In der Saison 2003/2004 schmiss der FC Brügge die damalige Millionentruppe von Borussia Dortmund in zwei denkwürdigen Qualifikationsspielen raus und initiierte die große Krise des Ruhrpottklubs.betway 100€ Neukundenbonus