Wett-Tipp Mexiko – Jamaika: „El Tri“ vor dem zweiten Erfolg ?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Copa America 2016Geschrieben am 07.06.2016
Copa America 2016 | Gruppe C | 2. Spieltag Freitag, 10. Juni 2016 - 04:00 Uhr Rose Bowl Stadium in Pasadena ENDSTAND
Mexiko 2 - 0 Jamaika

Nach dem ersten Spiel von „El Tri“ ist eine Sache eindeutig – Mexiko gehört zu den Favoriten auf den Sieg bei der Copa America Centenario. In einem sehr guten Spiel besiegte die mexikanische Nationalmannschaft Uruguay – auch nicht von schlechten Eltern – und katapultierte sich an die Tabellenspitze der Gruppe C. Am kommenden Spieltag muss Mexiko gegen Jamaika ran. Eine Neuauflage des Gold-Cup-Finalspiels aus dem Jahr 2015.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Mexiko 1
Beste Quote:1,33
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Beide Teams treffen B2S Nein
Beste Quote:1,55
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:2
Beste Quote:3,80
Einsatz:2/10
 
Risiko

Jamaika überraschte im letzten Jahr mit einer gelungenen Performance beim nordamerikanischen Gold Cup. Die Jungs von der Reggae-Insel wurden im Sommer 2015 in der Gruppe B des Gold Cup Tabellenführer gegen Costa Rica, El Salvador und Kanada. In den KO-Spielen besiegten Jamaika Haiti und die USA, eh es im Finale gegen Mexiko ein 1:3 gab. Das Gruppenspiel bei der Copa America Centenario zwischen Mexiko und Jamaika in der Gruppe C findet am Freitag, 10. Juni 2016, um 4.00 Uhr im Rose Bowl Stadium in Pasadena statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveMexiko geht mit einer breiten Brust in das Gruppenspiel gegen Jamaika. Zum einen gewann Mexiko das sehr schwere Auftaktspiel gegen Uruguay, zum anderen ist Jamaika den Mexikanern noch sehr gut in Erinnerung aus dem letztjährigen Gold Cup. Mexiko verteidigt nicht nur eine Serie von insgeamt 20 ungeschlagenen Spielen in Folge, sondern ist nun auch, ob sie es wollen oder nicht, der Topfavorit auf die den Sieg bei der Copa. Die Ausgangslage ist eindeutig. Ein Sieg wird gegen Jamaika erwartet. Die Form stimmt natürlich dementsprechend, um in die nächste Runde einzuziehen.

Jamaika unterlag im ersten Gruppenspiel Venezuela mit 0:1 Die Vorbereitung war durchwachsen. Zwar gab es ein 1:2 in Chile. Ansonsten blieben die Erben Bob Marleys allerdings sehr blass. Besonders die Qualifikation für die WM 2018 in Russland läuft mit nur einem Sieg aus den letzten vier Partien nicht so vorteilhaft. Jamaika steht direkt im zweiten Gruppenspiel der Copa Amercia Centenario unter Zugzwang. Schon im letzten Jahr im Finale des Gold Cups 2015 in Philadelphia hatte Jamaika keine Chance gegen Peralta, Guardado und Co.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Mexiko Siegesserie Siege in den letzten neun Spielen
  • Serie Mexiko seit 20 Spielen ungeschlagen
  • Jamaika Form nur ein Sieg in den letzten vier Spielen
  • Jamaika gegen Mexiko nur ein Sieg in den letzten sieben Spielen (seit 2003)
  • Tore letzte vier Spiele Mexiko: 1 Over 2.5 (2 Over 1.5) / Jamaika: 2 Over 2.5 (3 Over 1.5)

Mexiko vs. Jamaika: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm Finale des Gold Cup 2015 trennten sich Jamaika und Mexiko mit 1:3. 2013 trafen sich beide Teams im Rahmen der WM-Qualifikation. Mexiko gewann 1:0 auf der Insel, während es im Heimspieln ein torloses Remis gab. Fakt – Mexiko ist seit 20 Spielen ungeschlagen. Fakt – Mexiko gewann die letzten neun Spiele. Fakt – nur ein Gegentor für die Mexikaner in den letzten neun Spielen. Fakt – Jamaika gewann nur eines der letzten vier Spiele. Fakt – Jamaika gewann nur einmal in den letzten sieben Spielen gegen Mexiko. Fakt – nur einmal endete ein Spiel (der letzten sieben Aufeinandertreffen) damit, dass beide Teams – Mexiko und Jamaika – trafen. „Over 2.5/B2S“ – nur eines der letzten vier Mexiko-Spiele endete mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), ebenfalls nur eines der letzten vier Mexiko-Spiele endete damit, dass beide Teams trafen (B2S). Mexiko trifft regelmäßig und bekam nur ein Gegentor in den letzten neun Spielen. Zwei der letzten vier Jamaika-Spiele endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), ebenfalls zwei der letzten vier Jamaika-Spiele endeten mit Treffern beider Teams (B2S). Jamaika traf in drei er letzten sieben Spiele und blieb dabei einmal ohne Gegentor. Mexiko ist der klare Favorit. Es ist zudem davon auszugehen, dass Mexiko alleine dafür sorgt, dass Tore fallen. Zwar endete die letzte Partie gegen Jamaika beim Gold Cup mit Treffern auf beiden Seiten, allerdings ist Mexiko ansonsten sehr gut in der Defensive.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenFür die Buchmacher ist es eindeutig. Mexiko ist der glasklare Favorit auf den Sieg. Was spricht für Mexiko? Eigentlich alles. Es gibt kaum ein Spiel, dass im Vorfeld eindeutiger erscheint. Der „Flow“ von Jamaika beim Gold Cup ist vergessen. Mexiko ist eine Fußballmacht auf dem amerikanischen Kontinent. Was spricht für Jamaika? Wie erwähnt – sehr wenig. Fallen Tore? Es ist davon auszugehen, dass nur Mexiko dafür sorgt, dass es im Kasten klingelt. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Sieg Mexiko 1, Quote 1,33 bei Betsafe. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Beide Teams treffen B2S, Quote 1,55 bei Tipico. Ein Sieg der Mexikaner scheint mit der erfolgreichen Vorgeschichte gegen Jamaika fast unausweichlich. Zudem hat Mexiko in den letzten neun Partien nur einmal ein Gegentor kassiert. Die spekulative Hochrisikowette im zweiten Spiel der Gruppe C bei der Copa America Centenario zwischcen Mexiko und Jamaika lautet – 1 Handicap 0:2, Quote 3,80 bei Tipico. Mexiko wird mit einem hohen Sieg das Weiterkommen in das Achtelfinale finalisieren wollen – vorzeitig.betway 100€ Neukundenbonus