Wett-Tipp Österreich – Türkei: Alpenrepublik ist zuhause eine Macht!

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » TestspieleGeschrieben am 27.03.2016
Testspiele | EM-Vorbereitung 2016 Dienstag, 29. März 2016 - 20:30 Uhr Ernst-Happel Stadion in WienENDSTAND
Österreich 1 - 2 Türkei

Es ist die wohl beste österreichische Generation seit Jahrzehnten. Der Stamm der österreichischen Nationalmannschaft spielt fast ausschließlich in Deutschland, in der Bundesliga. Während die heimische Liga noch immer den Status einer Operettenliga inne hat, so sind österreichische Spieler aktuell in aller Munde. Übrigens nicht nur in Deutschland. Sondern mit der ehemaligen Skandalnudel Arnautovic (Stoke City) und Fuchs (Leicester City) auch in der Premier League. Geheimfavorit – das wäre vielleicht zu viel des Guten. Aber Österreich will eine gute Rolle spielen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,30
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Österreich 1
Beste Quote:2,10
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,30
Einsatz:2/10
 
Risiko

Es gibt nur wenige Länder in Europa, die sich ähnlich stupide in Bezug auf die Talentausbildung verhalten wie die Türkei. Die türkische Liga will mit aller Macht und Geld versuchen zu den europäischen Top-Ligen aufzuschließen, gibt viel Geld aus und vergisst dabei die Talentförderung. Das Resultat sind nur unregelmäßige Teilnahmen an internationalen Turnieren. Nun sind sie mal wieder mit dabei! Das Test-Länderspiel zwischen Österreich und der Türkei findet am kommenden Dienstag, 29. März 2016, um 20.30 Uhr im Ernst-Happel-Stadion in Wien statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveÖsterreich setzte sich in der Gruppe G gegen Russland, Schweden, Montenegro, Liechtenstein und Moldawien durch. Unsere südlichen Nachbarn wurden mit neun Siegen und einem Remis, 22:5 Toren, Tabellenerster. Ein unglaublich gutes Resultat. Im November nach der EM-Qualifikation gab es ein Testspiel, das mit 1:2 gegen die Schweiz verloren wurde. Am vergangenen Samstag besiegte Österreich Albanien mit 2:1. Die Bilanz der Östereicher ist nahezu perfekt. Ohne Niederlage marschierte die Alpenrepublik durch die Qualifikation uns musste einzig und alleine einen Punkt zuhause gegen Schweden abgeben. Zuhause gab es die letzte Niederlage in einem Pflichtspiel im Jahr 2011 gegen Deutschland. In fünf Heimspielen der EM-Qualifikation gab es ein einziges Gegentor. Österreich gehört zu den Mannschaften, die in Frankreich für Furore sorgen könnten. Am kommenden Dienstag ist „Austria“ Favorit.

Die Türkei wurde hinter Tschechien und Island Tabellendritter. Die Türken ließen allerdings die Niederlande, Kasachstan und Lettland hinter sich. Der beste Tabellendritte qualifizierte sich direkt und so profitierten die Türken von dieser Regel. Die Qualifikation stockte anfangs. Es gab zwei Niederlagen und ein Remis zum Auftakt. Danach aber verloren die Türken in acht Spielen nicht mehr – drei Remis, fünf Siege. Auswärts gelang der Elf von Terim allerdings nur zwei Siege gegen Kasachstan und die schon qualifizierten Tschechen. Die Türken gehören nicht zu den Favoriten der EM und sind auch im Spiel gegen Österreich nur Außenseiter. Am vergangenen Donnerstag gab es ein 2:1 gegen Schweden.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Türkei ungeschlagenseit dem 13. Oktober 2014 keine Niederlage mehr – acht Partien
  • Österreich zuhause seit sechs Partien (Pflicht) zuhause ungeschlagen
  • Tore/Gegentore Österreich Zuhause nur ein Gegentor in fünf Heimspielen
  • Tore/Gegentore Türkei Auswärts vier Tore und fünf Gegentore
  • Bilanz seit 2008 vier Spiele – Ein Sieg Österreich/ein Remis/zwei Siege Türkei

Österreich vs. Türkei: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDie letzte Partie zwischen Österreich und der Türkei endete mit einem 2:0 bei einem Freundschaftsspiel im August 2012. Seit 2008 gab es dieses Duell viermal. Österreich gewann einmal, 2011 trennten sich die Teams 0:0 in der EM-Quali. Jenes Hinspiel in der EM-Quali 2011 verloren die Österreicher mit 2:0 in der Türkei. 2008 gab es noch ein Freundschaftsspiel, das die Türken mit 2:4 in Österreich gewannen. Österreich ist zuhause eine Macht. Es gab in der EM-Qualifikation nur ein einziges Gegentor, ein Remis und vier Siege. Auch die Türken haben nach einem schwachen Start zu ihrer alten Stärke gefunden. Seit acht Spielen ist die Türkei nun ungeschlagen. Während die Österreicher zuhause gerade eine sehr gute Leistung in der Defensive gezeigt haben, sind die Türken auf der einen Seite anfällig, wissen aber auch wo das Tor steht. Österreich dürfte Favorit sein. Auch Tore sind in diesem Freundschaftsspiel garantiert.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenBei den Buchmachern sind die Österreicher im Freundschaftsspiel gegen die Türkei Favorit. Für Österreich sprechen die immense Heimstärke und die Tatsache, dass sehr viele Akteure in Topvereinen in Deutschland und England spielen. Unser südlicher Nachbar hat sich entwickelt und gehört zum Establishment des europäischen Fußballs. Aber auch die Türken haben nach einer Anfangsschwäche in der Qualifikation bewiesen, dass sie Fußballspielen können. Am Dienstag sind sie jedoch nur Außenseiter. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Doppelte Chance 1X, Quote 1,30 bei Tipico. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Österreich 1, Quote 2,10 bei Interwetten. Österreich ist zuhause der klare Favorit auf den Sieg. Lang ist es her (es war Deutschland), dass Österreich zuhause ein Spiel verloren hat und so wird es auch bleiben. Die Türken haben eine bessere Performance zuhause als auf fremden Platz. Die spekulative Hochrisikowette im internationalen Freundschaftsspiel Österreich gegen Türkei lautet – Unentschieden X, Quote 3,30 bei Bwin. Es kommt bei diesen Freundschaftsspielen immer auf die Experimente an, die Trainer auf das Feld bringen werden. Rein theoretisch sind Österreich und die Türkei wohl aktuell auf einem Level im europäischen Fußball. Die Österreicher sind leicht favorisiert, die Türken dennoch nicht chancenlos.betway 100€ Neukundenbonus