Wett-Tipp Portugal – Österreich: Wem bekommt der Druck am Samstag besser?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » EM 2016Geschrieben am 16.06.2016
EM 2016 | Gruppe F | 2. Spieltag Samstag, 18. Juni 2016 - 21:00 Uhr Pariser Prinzenparkstadion ENDSTAND
Portugal 0 - 0 Österreich

Es ist das Duell der Enttäuschten. Österreich hat enttäuscht, da es gegen Ungarn verloren hat. So stellte man sich an der Donau den Start in die Europameisterschaft nicht vor. Portugal enttäuschte mit einem aus portugiesischer Sicht nur mickrigen 1:1 gegen den Underdog Island. Zurecht gibt es Stimmen, die einem verschenkten Sieg nachtrauern. Portugal war die bessere Mannschaft. Aber nicht erst seit dem „Finale dahoam“ wissen wir, dass nicht immer die bessere Mannschaft gewinnt. Auch gegen Österreich müssen die Portugiesen auf der Hut sein.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,38
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Portugal 1
Beste Quote:1,90
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:X Handicap 0:1
Beste Quote:3,62
Einsatz:2/10
 
Risiko

Ronaldo zeigte sich nach dem Spiel von seiner hässlichen und arroganten Seite. Dabei war er über 90 Minuten kaum zu sehen. Auf der anderen Seite wurde David Alaba für einen Auftritt kritisiert und vom Trainer Marcel Koller in Schutz genommen. Was für ein Spiel werden die Fans erwarten? Das zweite Gruppenspiel der Gruppe F zwischen Portugal und Österreich findet am Samstag, 18. Juni 2016, um 21:00 Uhr im Pariser Prinzenparkstadion statt.

teaserbox_betway_EM_2016_2

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveUnter normalen Umständen hätten die Portugiesen das Spiel gewonnen. Sie waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft, hatten aber mit den isländischen Spitzen ihre Probleme. Nach der 1:0 Führung durch Nani gelang Bjarnson in der 50. Minute der Ausgleich. Eigentlich hatte Portugal noch genug Zeit. Die Form scheint trotz des mageren 1:1 in Ordnung zu sein, sodass es als Ausrutscher gewertet werden kann. Österreich und Ungarn haben nicht denselben Level, sodass mit einem Sieg Portugals gerechnet werden kann. Die Ausgangslage ist eindeutig – Portugal muss siegen.

Die Österreicher haben nach einer erfolgreichen EM-Qualifikation abgebaut. In den letzten vier Spielen gab es nur einen Sieg, der zudem gegen den Fußballzwerg Malta sehr knapp ausfiel – 2:1. In den letzten beiden Partien gab es jeweils zwei Gegentore und keine eigenen Treffer. Österreich sucht die EM-Form und hat nun die gefährliche Aufgabe, gegen Portugal im zweiten Gruppenspiel zu spielen. Es gibt sicherlich bessere Herausforderungen. Der Druck ist gestiegen und bei einer Niederlage ist die Chance groß, raus zu sein. Die Ausgangsalge ist dementsprechend eindeutig – Österreich ist zum Siegen verdammt.
bet365 100 € Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Portugal Gegentore nie mehr als ein Gegentor in den letzten 13 Partien
  • ausgeglichene Bilanz ein Sieg, eine Niederlage und ein Remis in den letzten drei Partien
  • Österreich Bilanz nur ein Sieg in den letzten vier Spielen
  • Österreich Tore nie mehr als zwei Treffer in den letzten sechs Spielen
  • Tore letzte vier Spiele Portugal: 2 Over 2.5 (3 Over 1.5)  Österreich: 2 Over 2.5 (4 Over 1.5)

Portugal vs. Österreich: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDie letzten Spiele liegen eine halbe Ewigkeit zurück. Bei der EM-Qualifikation zur EM 1996 in England siegte Portugal mit 1:0 zuhaue und holte einen Punkte auswärts. Fakt – Portugal bekam nie mehr als ein Gegentor in den letzten 13 Partien. Fakt – Portugal in den letzten drei Partien. Sieg gegen Estland, Niederlage gegen England, Remis gegen Island. Fakt – Bilanz. Nur eine Niederlage in den letzten fünf Spielen. Fakt – Österreich holte nur einen Sieg in den letzten vier Spielen. Fakt – Österreich schoss nie mehr als zwei Tore in einem Spiel. Fakt – kein Tor seit 180 Minuten. „Over 2.5/B2S“ – zwei der letzten vier Portugal-Spiele endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), in nur einem der letzten vier Portugal-Spiele fielen Tore auf beiden Seiten (B2S). Portugal schoss fünf der letzten sieben Spiele Tore und blieb dreimal ohne Gegentor. Zwei der letzten vier Österreich-Spiele endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), in ebenfalls zwei der letzten vier Österreich-Spiele schossen beide Teams ein Tor (B2S). Österreich schoss in den letzten zwei Spielen keine Tore war aber zuvor in 23 Partien in der Offensive erfolgreich. In den letzten sechs Partien gab es jedoch Gegentore. Portugal ist der Favorit und hat auch gute Möglichkeiten, das Spiel ohne Gegentore zu beenden.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Portugiesen sind gegen Österreich der Favorit auf den Sieg. Was spricht für die Portugiesen? Unter normalen Umständen dürfte die Elf von der europäischen Atlantikküste qualitativ besser sein. Jedenfalls war der Auftritt gegen Island trotz des 1:1 gut. Was spricht für Österreich? Eigentlich nicht sehr viel. Österreich hat zwar eine gute Mannschaft, die sich aber nicht gut verkauft hat gegen Ungarn. Fakt ist allerdings, dass sie trotz der Niederlage zu den Teams gehören, die qualitativ zu den besseren Mannschaften der EM gehören. Fallen Tore? Statistisch gesehen ist das durchaus möglich, dass Portugal sich in die Torschützenliste einträgt. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Over 1.5, Quote 1,38 bei Mybet. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Portugal 1, Quote 1,90 bei Interwetten. Die spekulative Hochrisikowette im zweiten Gruppenspiel der Gruppe F zwischen Portugal und Österreich lautet – X Handicap 0:1, Quote 3,62 bei Bet3000. Portugal und Österreich sind durchaus Teams, die wissen, in der Offensive zu funktionieren. Portugal dürfte allerdings der Favorit sein. Die EM hat allerdings aktuell gezeigt, dass die Teams qualitativ sehr nahe beieinander sind.Big Bet World 100 € Neukundenbonus