Atletico Madrid Favorit? Nicht beim PSV Eindhoven!

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 22.02.2016
Champions League | Achtelfinale | Saison 2015/16 Mittwoch, 24. Februar 2016 - 20:45 Uhr Philips Stadion in Eindhoven

Während der Champions League-Dienstag von den Superduellen zwischen Juve und Bayern sowie Arsenal und Barca dominiert wird, kommen am Mittwoch die vermeintlichen Leichtgewichte – Kiew (gegen Man City) und eben PSV Eindhoven im Spiel gegen Atletico Madrid zum Zug. Eindhoven setzte sich immerhin gegen Moskau und Manchester durch. Sie folgten dem VfL Wolfsburg in die nächste Runde und treffen nun auf den Champions League-Finalisten von 2014. Was wird wichtig für die Jungs von Coach Phillip Cocu? Sie müssen sich vor allen Dingen auf ihre Heimstärke verlassen. In der Gruppenphase gab es für den PSV Eindhoven in drei Spielen drei überzeugende Siege. Atletico Madrid ist zudem nicht unschlagbar. Auf dem Papier ist natürlich klar der spanische Hauptstadtclub favorisiert. Aber das dachten Manchester United und der VfL Wolfsburg in Eindhoven auch.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3,5
Beste Quote:1,25
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,65
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,55
Einsatz:2/10
 
Risiko

Atletico Madrid trennte sich am vergangenen Wochenende mit einem torlosen Remis vom FC Villareal. In der spanischen Liga wird es immer schwieriger mit dem FC Barcelona das Tempo zu halten. Dennoch hat Trainer Diego Simeone einen großen Trump. Atletico Madrid hat die beste Abwehr Spaniens. Auch in der Champions League gab es nur zwei Gegentore. Das macht die Abwehr von Atletico gleichzeitig auch zur besten Abwehr Europas – besser als die Abwehrreihen von Juventus, Real, Bayern und Barcelona. Während die Heimstäke des PSV der große Trumpf für PSV ist, muss die Abwehr der große Vorteil von Atletico Madrid sein. Das Champions League Spiel zwischen PSV Eindhoven und Atletico Madrid findet am Mittwoch, 24. Februar 2016, um 20.45 im Philipps Stadion in Eindhoven statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveTabellenführer in den Niederlanden zu sein bedeutet nicht, dass es auch in Europa sehr gut läuft. Dennoch scheint der PSV Eindhoven gerade in dieser Saison sehr stabil zu sein. Sowohl zuhause als auch auswärts holt der PSV sehr viele Punkte – zuhause klappt es allerdings noch besser. Die drei Champions League Heimspiele wurden alle gewonnen und in der Liga gab es in elf Partien neun Siege und zwei Remis. Dabei haben sie die drittbeste Defensive der niederländischen Liga. Die Form ist gut. Im neuen Jahr gab es in sieben Spielen auch sieben Siege in der Liga. Nur im Pokal verlor Eindhoven zuhause gegen Utrecht. Die Ausgangslage ist klar – verlieren verboten, kein Tor zuhause fangen und dann auf einen Sieg hoffen.

Es läuft nicht ganz rund bei Atletico Madrid. Ab dem 20. Februar 2016 gab es drei Remis, zwei Niederlagen und zwei Siege. Das sieht zwar in der Tabelle noch immer ordentlich aus, zeigt aber, dass Atletico langsam aber sicher die Luft ausgeht, oder zumindest eine Pause eingelegt wird. Verlassen kann sich Madrid dennoch meistens auf die gute Abwehr. Die Form ist im Moment eher am Schwanken. Die Ausgangslage aber dennoch klar – Ein Auswärtstor muss mindestens drin sein. Favorit ist Madrid nicht.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • PSV Liga 2016 – 7 Spiele und 7 Siege.
  • Stotterndes Atletico Letzten 7 Partien – 2 Siege/3 Remis/2 Niederlagen.
  • CL-Bilanz PSV 2015 3 Siege/1 Remis/2 Niederlagen (8:7 Tore).
  • CL-Bilanz Atletico 2015 4 Siege/1 Remis/1 Niederlagen (11:2 Tore).
  • Tore 2015/16 PSV: / Atletico: 3 Over 2.5 (5 Over 1.5)

PSV Eindhoven vs. Atletico Madrid: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm Jahr 2008 gab es zwei Aufeinandertreffen zwischen PSV Eindhoven und Atletico Madrid in der Gruppenphase der Champions League. Es gab ein 2:1 in Madrid und ein 0:3 in Eindhoven. Zwei Siege für die Spanier. Für Eindhoven lief das Jahr 2016 bisher sehr gut – es gab sieben Siege in der Liga und die eine Niederlage im Pokal gegen Utrecht. Auf Meisterschaftskurs. Dennoch ist der PSV immer für ein Gegentor gut. In diesen acht Spielen gab es in vier Partien auch Gegentore. Eindhoven ist heimstark. Drei Spiele in der Champions League – drei Siege. Madrid auf der anderen Seite stottert ein wenig. In den vergangenen sieben Partien gab es nur zwei Siege, drei Remis und zwei Niederlagen. Auf der anderen Seite läuft am Mittwochabend in den Niederlanden die aktuell beste Abwehr Europas auf. Deswegen ist es unglaublich schwierig zu sagen, ob die Tendenz Over oder Under 2.5 verläuft. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um zwei Teams handelt, die wissen wie man verteidigt – eher Under 2.5. Beide Treffen? Möglich. Eindhoven will vorlegen. Madrid ist mit elf Toren nicht ganz ungefährlich in der Champions League.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenMit einer Quote von 5,00 im Schnitt gehört der PSV Eindhoven zu den krassen Außenseitern in diesem Champions League Achtelfinale. Kein Wunder. Die Niederlanden gehören im Moment nicht zum Zentrum des europäischen Fußballs und sind gerade nach dem EM Aus der Nationalmannschaft zur Peripherie verkommen. Aber der PSV Eindhoven ist nicht ohne Chance, wie die Quote es uns glauben lässt. Daher könnte es eine große Chance sein. Atletico Madrid hat auswärts nicht immer überzeugt. Es gab in den letzten drei Spielen ein Remis, eine Niederlage und nur ein Sieg. Auch in Astana in der Gruppenphase kam Atletico nicht über ein 0:0 hinaus. PSV hingegen ist sehr gut zuhause. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Under 3,5, Quote 1,25 bei Mybet. Es treffen zwei sehr gute Abwehrreihen aufeinander, zudem könnten die Teams sehr verhalten agieren, da es ein Hinspiel ist. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet –Under 2.5, Quote 1,65 bei Mybet. Hier gilt auch dieselbe Argumentation. Was kann Eindhoven gegen die beste Abwehr Europas anrichten und was hat Madrid im Moment zu bieten. Die spekulative Hochrisikowette im Champions League Achtelfinale zwischen PSV Eindhoven und Atletico Madrid lautet – Unentschieden X, Quote 3,55 bei Interwetten. Für Eindhoven kann sogar noch mehr drin sein und auch eine Doppelte Chance 1X würde sich bei der Quote lohnen.

bigbetworld_teaser_bonus