Duell der Enttäuschten Starter – RB Leipzig vs. Paderborn

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 09.09.2015
2. Bundesliga | 6. Spieltag | Saison 2015/16 Freitag, 11. September 2015 - 18:30 Uhr Red Bull Arena in LeipzigENDSTAND
RB Leipzig 2 - 0 SC Paderborn 07

Saisonstart verfehlt. Das gilt wohl für beide Teams. RB Leipzig ist nicht Erster (sondern der VfL Bochum). Paderborn kann die Mission Wiederaufstieg vorerst ad acta legen und muss erst einmal wieder einen Rhythmus bekommen. Ralf Ragnick, Trainer RB Leipzig, meinte vor der Saison in sehr offenen und deutlichen Worten, dass die seine Mannschaft einen anderen Sport betreiben würden als die Konkurrenz. Bisher ist von der angekündigten Dominanz noch nicht so viel zu sehen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Leipzig (DNB)
Beste Quote:1,29
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg RBL
Beste Quote:1,71
Einsatz:5/5
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,85
Einsatz:2/10
 
Risiko

Die Mannschaft von Ralf Rangnick hat jedoch eins – Geld. Und diese Kohle wurde vor der Saison investiert. Die komplette 2. Liga hat nicht so viele Transferausgaben wie der RB Leipzig. RB Leipzig und SC Paderborn 07 treffen sich am 6. Spieltag, am Freitag, 11. September, um 18.30 Uhr in der Red Bull Arena in Leipzig.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie 2. Liga hat bewiesen, dass Leipzig doch keine andere Sportart betreibt. Es gab bisher nur 2 Siege, 2 Remis und 1 Niederlage für die Bullen. Eine, aus Leipziger Sicht, schlechte Bilanz. Dabei schossen die Leipziger auch nur 6 Tore und bekamen 4 Gegentreffer. Die Ausgangslage ist eindeutig. RBL muss am Freitag gewinnen, um den Abstand zu den Aufstiegsrängen nicht größer werden zu lassen. Zu Freiburg sind es lediglich vier Zähler. Der VfL Bochum ist allerdings schon sieben Punkte vor.

Ein Glück für Leipzig, dass der Gegner aus Paderborn kommt. Die von Markus Gellhaus trainierte Truppe startete denkbar schlecht in die neue Saison in der 2. Bundesliga und wird für lange Zeit nicht viel mit den Aufstiegsrängen zu tun haben. Vier Niederlagen und nur ein Sieg aus den fünf Spielen – 3:11 Tore. Auf Gellhaus wartet viel Arbeit. Die Truppe ist nur einen Zähler vom Relegationsplatz 16 entfernt und muss in den nächsten Spielen die Kurve bekommen. Ansonsten könnte es ein unangenehmer Herbst werden.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Transferausgaben Leipzig: 18,60 Millionen / Paderborn: 2,45 Millionen.
  • Teuerste Neuzugang Leipzig: Selke 8 Millionen / Paderborn: Stöger 1 Million.
  • Letzte Aufeinandertreffen Im August 2014 gewann Leipzig das DFB-Pokalspiel gegen Paderborn mit 2:1 n.V.
  • Tore Bundesliga Leipzig: 3 von 5 Spielen Over 1.5 Tore / Paderborn: 3 von 5 Spielen Over 2.5 Tore.
  • Punkte letzte Saison Leipzig Heimspiele: 2,00 Punkte im Schnitt / Paderborn Auswärsspiele (1.Liga): 0,76 Punkte im Schnitt.

RB Leipzig vs. SC Paderborn 07: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenEs gab bisher erst eine Partie zwischen RB Leipzig und dem SC Paderborn 07. In der ersten DFB-Pokalrunde trennten sich die Teams im letzten Jahr 2:1 n.V. Der RB Leipzig war in der letzten Saison zuhause besser und holte 2,00 Punkte pro Heimspiel. In dieser Saison klappt es noch nicht so gut. 1 Remis und 1 Niederlage – 0,5 Punkte pro Spiel (2:3 Tore). In den letzten acht Heimspielen fielen in sieben Partien mehr als 3 Tore. David Selke und Emil Forsberg haben bisher jeweils zwei Treffer erzielt. Der SC Paderborn holte im letzten Jahr im Schnitt 0,76 Punkte auswärts. In diesem Jahr holte der SC allerdings den einzigen Sieg bisher auf fremden Terrain (2:1 in Düsseldorf) und hat eine Torbilanz auswärts von 2:2. In den letzten sechs (von acht) Auswärtsspielen fielen mehr als 2 Tore.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenEs kommt darauf an, wie beide Teams aus der Länderspielpause gekommen sind. Leipzig hat immerhin fünf, Paderborn immerhin vier Nationalspieler in ihren Reihen. Definitiv wollen beide Teams den schlechten Saisonstart vergessen und mit einem Sieg den Angriff auf den Herbst starten. Leipzig dürfte dabei die besseren Karten haben, hat aber bisher in den Heimspielen noch nicht überzeugt. Die sicherste Sportwette dürfte Sieg Leipzig (DNB) sein. Zu finden ist diese Spezialvariante mit einer Quote von 1,29 bei Betvictor. Alternativ wäre auch Over 1.5 möglich, das eine durchschnittliche Quote von circa 1,27 bei den Buchmachern hat. Die Sportwette mit mittlerem Risiko ist der klassische Heimsieg für Leipzig. RBL hat mehr Qualität, ein Heimspiel und will endlich den ersten Heimsieg. Zu finden ist die Sportwette Sieg Leipzig mit einer Quote von 1,71 bei Pinnacle. Für Paderborn geht es allerdings auch um einiges. Sollten die Jungs von Markus Gellhaus es der Union oder St. Pauli gleichtun? Das Unentschieden X ist mit einer Quote von 3,85 bei Cashpoint zu finden und sollte mit niedrigem Einsatz angespielt werden. RB Leipzig gegen SC Paderborn 07. Designierte Aufsteiger gegen Erstligaabsteiger.

bigbetworld_teaser_bonus