Real Madrid lässt gegen Athletic Bilbao nichts anbrennen

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Primera DivisionGeschrieben am 11.02.2016
Primera Division | 24. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 13. Februar 2016 - 16:00 Uhr Estadio Bernabeu in Madrid

Es ist ein Rennen bis zum Schluss. Wer sich eine Schwäche leistet, der bleibt auf der Strecke. FC Barcelona, Atletico Madrid, Real Madrid und mit ganz großen Außenseiterchancen auch noch FC Villareal haben die Möglichkeit auf den spanischen Meistertitel. Real Madrid ist 3. der Primera Divison und hat vier Punkte Rückstand auf den Rivalen aus Katalonien – FC Barcelona – und den Stadtrivalen von Atletico Madrid. Die Schlüsselspiele sind verteilt – es sind die direkten Duelle. Die anderen Partien sind einzig und alleine „Pflichtsiege“. Jose Mourinho hatte unter der Woche nicht ganz Unrecht. Er sagte, dass Spanien langweilig sei, da nur zwei Spiele wichtig seien. In dieser Saison sind es (aus Sicht der drei Topclubs) immerhin sechs Partien. Der Rest – Pflichtsiege? Mit Athletic Bilbao kommt ein Gegner ins Bernabeu, der durchaus ambitioniert ist, aber im Endeffekt eher chancenlos.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Madrid
Beste Quote:1,25
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Schießen beide Teams ein Tor? Ja!
Beste Quote:1,75
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:7,48
Einsatz:2/10
 
Risiko

Der baskische Traditionsclub aus den Norden Spaniens hat sich Stück für Stück nach oben gearbeitet und versucht erneut, sich für die Champions League zu qualifizieren. Das dürfte in dieser Saison schwierig werden, da nur noch der FC Villareal einzuholen ist. Und selbst das wird schon schwer. Europa League also. Die Konkurrenten sind der SD Eibar, Celta Vigo und der FC Sevilla. Aktuell ist Bilbao 6. der Primera Divison. Das würde reichen. Das Auswärtsspiel in Madrid versagt jedoch nicht Gutes. Denn wer gewinnt schon in Madrid? Das Spiel in der spanischen Primera Divison zwischen Real Madrid und Athletic Bilbao findet am Samstag, 13. Februar 2016, um 16.00 im Estadio Bernabeau in Madrid statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Form von Spitzenteams beschreiben, die auch noch gut sind, ist nicht sehr ertragreich. Das neue Jahr brachte für Real Madrid zwei Remis – gegen Valencia und gegen Betis Sevilla. Madrid gewann außerdem mit 5:0 gegen La Coruna, mit 5:1 gegen Gijon, mit 6:0 gegen Espanyol Barcelona und „nur“ knapp mit 2:1 in Granada. Es kommt für das Spitzenteam eben auf die wenigen Spiele gegen die direkten Konkurrenten an. Athletic Bilbao gehört nicht dazu. Die Ausgangslage ist klar. Alles außer die nächsten drei Punkte wären eine Enttäuschung.

Das Jahr 2016 startete schlecht für Athletic Bilbao mit einem Remis und zwei Niederlagen. Ausgerechnet gegen den FC Sevilla gab es ein 0:2. Es folgten allerdings zwei Siege und ein Remis zuhause gegen Villareal. Die Europa League scheint für die Basken das richtige Ziel zu sein in diesem Jahr. Allerdings haben es die kommenden Gegner in sich. Die Form scheint auf dem aufsteigenden Ast zu sein. Die Ausgangsalge in Madrid ist klar – Alles außer eine Niederlage wäre ein Erfolg für Athletic Bilbao.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Madrid zuhause Seit „nur“ sechs Spielen ungeschlagen – aber dabei 34 Tore geschossen.
  • Bilbao auswärts Bilbao ist seit drei Spielen auswärts ungeschlagen.
  • Heimbilanz Real 2015 10 Siege/1 Remis/1 Niederlage (45:10 Tore).
  • Auswärtsbilanz Athletic 2015 4 Siege/2 Remis/6 Niederlagen (12:20 Tore).
  • Tore 2015/16 Real: 9 Over 2.5 (9 Over 1.5) / Athletic: 5 Over 2.5 (9 Over 1.5)

Real Madrid vs. Athletic Bilbao: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel zwischen Real Madrid und Athletic Bilbao endete mit einem 1:2 Auswärtssieg für Madrid. In der vergangen Saison gab es ein 1:0 Heimsieg für Bilbao und ein 5:0 Heimsieg für Madrid. In Madrid ist für Bilbao traditionell nichts zu holen. Seit 2005 holte Athletic keinen einzigen Punkt mehr. Was aber fällt in den letzten Partien auf? In sechs von sieben Auswärtspartien in Madrid konnte Bilbao immer mindestens ein Tor schießen. Beide Treffen? Durchaus auch in dieser Saison wieder realistisch. Die Tendenz geht aufgrund der Madrider Tormaschine klar in Richtung Over 2.5. Bilbao ist immer für ein Tor gut. Den Rest machen die Königlichen. Madrid ist aufgrund der zehn gewonnen Spiele zuhause gegen Bilbao der große Favorit.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenEine eindeutige Geschichte – Real Madrid ist gegen Athletic Bilbao nicht nur auf dem Papier, sondern auch von den Quoten her der große Favorit. Alles andere als ein Sieg für die Königlichen wäre am Samstagnachmittag eine große Überraschung. Los geht es mit der Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz – Sieg Madrid, Quote 1,25 bei Digibet. Die Königlichen haben die letzten zehn Heimspiele gegen Bilbao hoch gewonnen. Warum sollte sich das ändern. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Schießen beide Teams ein Tor? Ja!, Quote 1,75 bei Tipico. Bilbao hat in sechs der letzten sieben Auswärtsspiele immer mindestens ein Tor geschossen. Die Quote ist eine Wette wert. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel zwischen Real Madrid und Athletic Bilbao lautet – Unentschieden X, Quote 7,48 bei Pinnacle Sport. Unwahrscheinlich ist es definitiv. Aber die Quote ist dafür nicht schlecht. Es gibt keine Argumente dafür, viele dagegen. Deswegen ist es nur eine Spekulation.betway 100€ Neukundenbonus