Schalke hat bei Real Madrid keine Chance – doch die will S04 nutzen

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 09.03.2015
Champions League | Achtelfinale Rückspiel Dienstag, 10. März 2015 - 20:45 Uhr Santiago Bernabeu in Madrid

Drei Mal trafen die Schalker schon auf europäischer Bühne auf Real Madrid. Drei Mal verlor Königsblau gegen die Königsblauen. Warum also sollte ausgerechnet im vierten Duell der erste Sieg stehen – noch dazu auswärts? Vielleicht weil der Europapokal eben von seinen Überraschungen lebt. Und an einem exzellenten Tag für den Bundesligisten scheint noch nichts verloren. Oder?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Heimsieg 1
Beste Quote:1,22
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:1
Beste Quote:1,60
Einsatz:6/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:4,70
Einsatz:1/10
 
Risiko

Die Rückspiele im Achtelfinale der Champions League starten am Dienstag (10. März 2015) ab 20.45 Uhr mit den ersten zwei Partien. Eine davon findet mit Beteiligung der Bundesliga statt, denn der FC Schalke 04 ist zu Gast im Santiago Bernabeu in Madrid. Dort wartet Real, das in der Primera Division nach zuletzt zwei schwachen Partien die Tabellenführung abgeben musste und nur noch Zweiter ist. Der S04 rangiert in der Bundesliga momentan auf Platz fünf, doch bis zu Rang drei ist noch alles drin für die Mannschaft aus dem Ruhrgebiet.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Generalprobe haben die Madrilenen schon mal gehörig vermasselt. Nachdem Real Madrid zuvor bereits gegen Villarreal nicht über ein 1:1 zu Hause hinausgekommen ist, verloren Cristiano Ronaldo und Co. nun sogar mit 0:1 bei Athletic Bilbao und sind damit nicht mehr Spitzenreiter. Die Tabellenführung hat Erzfeind FC Barcelona somit übernommen. Davor hat Real drei Mal 2:0 gewonnen, aber schon das 0:4 bei Atletico zeigte, dass die Königlichen sich ab und an einen schlechten Tag gönnen. In der Champions League freilich stehen zehn Siege in Serie (einer davon erst in der Verlängerung). Ein Dutzend Mal haben die Spanier sogar zu Hause in Folge gewonnen und kassierten nie zwei Gegentore. Sieben Mal spielte Real zu null. 22 Heimspiele in Serie hat Real Madrid nicht mehr verloren in der Champions League nach regulärer Spielzeit – die letzte Niederlage datiert vom 27. April 2011, als Barca dort 2:0 gewann. Ein Ergebnis, das Schalke braucht, um eine Verlängerung zu erreichen.

Nach vier Pflichtspielen ohne Sieg gewann der FC Schalke 04 am Wochenende zu Hause gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 3:1. Nach elf Partien schafften die Königsblauen also zum ersten Mal auch wieder drei eigene Tore. Das letzte Gastspiel in der Champions League gewann S04 mit 1:0. Allerdings ist der Gegner Maribor gewiss ein ganz anderes Kaliber als Real. In den vergangenen zehn Auswärtspartien schaffte Schalke in der europäischen Königsklasse lediglich drei Auswärtserfolge. Und auch nur zwei Mal gelangen dabei zwei oder mehr Tore, die der Bundesligist am Dienstagabend für eine Überraschung benötigt.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Drei Spiele, drei SiegeReal Madrids Bilanz gegen die Schalker ist makellos
  • Zwölf Spiele in Seriegewann Real Madrid zudem zu Hause in der Champions League
  • Neun Mal deutlichVon diesen zwölf Siegen fielen neun mit mindestens zwei Toren Abstand aus
  • Drei Siege in zehn Spielenholten die Schalker in der Königsklasse zuletzt auswärts
  • Tore und GegentoreNur zwei Mal gelangen zwei oder mehr Treffer, drei Mal spielte S04 zu null

Real Madrid vs. FC Schalke 04: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenGeht es nach dem direkten Vergleich, wird für Real Madrid gegen die Königsblauen nichts anbrennen. Denn alle drei Spiele wurden nicht nur gewonnen, sondern stets auch mit zwei Treffern Differenz. Wie im Hinspiel, als die Schalker eigentlich eine sehr gute Leistung zeigten, ein Mal auch Pech hatten mit einem Lattenkracher. Zwei individuelle Leistungen der Madrilenen bescherten Gästen dann aber doch einen letztendlich glatten 2:0-Sieg, dem die Gelsenkirchener nun hinterherrennen. Im Achtelfinale 2013/14 trafen sich beide Teams schon zwei Mal. Damals fertigte Real den FC Schalke mit 6:1 im Ruhrgebiet ab. 3:1 gewannen die Königlichen anschließend das Rückspiel zu Hause.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAngesichts der imposanten Heimbilanz von Real Madrid in der Champions League gilt ein Heimsieg als sicherste aller Wetten. Mit 1,22 liegt die Quote dafür bei bet365 natürlich nicht mehr sonderlich hoch. Das einzige kleinere Risiko, das besteht, ist die Tatsache, dass Real mit angezogener Handbremse spielt, weil ja auch ein Remis reicht. Für Schalke wird das vermutlich – bei allem Respekt – auch schon reichen zum Weiterkommen. Gewinnt Real wie bisher immer gegen die Königsblauen mit zwei Treffern Differenz, zahlt der Bookie Interwetten für einen Handicap-Sieg 0:1 bereits 1,60 als Wettquote. Für alle Freunde des deutschen Fußballs, die an einen exzellenten Tag der Königsblauen glauben oder auch daran, dass die Madrilenen in einer kleinen Krise es zu lässig angehen, soll hier noch die Doppelte Chance X2 genannt sein. Nicht etwa, weil unsere Redaktion sie für sonderlich wahrscheinlich hält, sondern weil Tipico dafür mit 4,70 als Quote sogar eine Value Bet im Programm hat.

betway 100€ Neukundenbonus