Wett-Tipp Real Madrid – Manchester City: Königliche Dominanz gegen die „Citizens“?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 02.05.2016
Champions League | Halbfinale | Saison 2015/16 Mittwoch, 4. Mai 2016 - 20:45 Uhr Estadio Santiago Bernabeu in MadridENDSTAND
Real Madrid 1 - 0 Manchester City

Für Real Madrid geht es in dieser Saison nicht nur in der Liga um alles. Auch die Champions League ist eine Möglichkeit für die Königlichen. Die Chancen nach dem Hinspiel vor einer Woche bei Manchester City – 0:0 – sind unverändert. Ein Weiterkommen ist möglich. Ein Ausscheiden ist ebenso möglich. Experten sagen, dass es darauf ankommt, ob Ronaldo spielen kann oder nicht. Doch natürlich sind auch die anderen Akteure bei den Königlichen in der Lage, ein Spiel zu entscheiden.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Madrid 1
Beste Quote:1,56
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Beide Teams treffen B2S
Beste Quote:1,90
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:1
Beste Quote:2,50
Einsatz:2/10
 
Risiko

War das 0:0 im Hinspiel nun ein Erfolg oder ein Misserfolg? Schwer zu sagen. Ein Tor in Madrid, was sowieso geschossen werden muss, und Manchester City ist weiter. Prinzipiell sagt man, dass ein 0:0 zuhause im Rahmen ist. Aber bleibt Real Madrid im heimischen Stadion wirklich ohne eigenen Treffer und noch wichtiger – schießt Manchester City überhaupt ein Tor in der spanischen Hauptstadt? Das Rückspiel des Champions-League-Halbfinals zwischen Real Madrid und Manchester City findet am Mittwoch, 4. Mai 2016, um 20.45 Uhr im Santiago Bernabeu in Madrid statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveReal Madrid hat im Kalenderjahr 2016 nur zwei Niederlagen erlitten. Am 27. Februar gab es ein 0:1 im Derby gegen Atletico. Am 6. April verlor Madrid mit 2:0 in Wolfsburg. Nach dem Atletico-Spiel absolvierte Real Madrid sechs Heimspiele und musste nur einmal ein Gegentor hinnehmen. Real ist sehr gut drauf und kann auch in der spanischen Liga noch Meister werden, sodass klar ist, dass die Spieler der Königlichen in voller Form sind. Die Ausgangslage bei der tollen Serie von sechs Heimspielen, sechs Siegen und nur einem Gegentor ist offensichtlich – am Dienstag soll die Fahrkarte nach Mailand gebucht werden.

Manchester City musste am vergangenen Wochenende eine 4:2 Niederlage in Southampton hinnehmen. In der Meisterschaft geht für den vierten der Premier League nichts mehr. City muss sogar noch aufpassen, dass Manchester United nicht vorbeizieht. Es ist offensichtlich, dass die Konzentration der Jungs von Pellegrini auf der Champions League liegt. Die Form kann (in der Premier League) allenfalls als mittelmäßig betitelt werden. Es muss aber abgewartet werden, wie sich diese „englische“ Mittelmäßigkeit in Europa zeigt. Schafft Manchester City das Wunder von Madrid und zieht in das Finale ein?bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Real Madrid zuhause sechs Siege in Folge, fünfmal zu Null
  • ManCity auswärts CL stets ein Gegentor bekommen
  • Heimbilanz RCF 8 Siege/2 Remis/1 Niederlage (26:5 Tore)
  • Auswärtsbilanz ManC 6 Siege/ 3 Remis/2 Niederlagen (18:11 Tore)
  • Tore RCF: 4 Over 2.5 (8 Over 1.5) / ManC: 7 Over 2.5 (7 Over 1.5)

Real Madrid vs. Manchester City: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas Hinspiel zwischen Real Madrid und Machester City endete mit einem 0:0. 2012 trennten sich die Teams in der Vorrunde der Champions League 1:1 in Manchester und 3:2 in Madrid. Fakt – Real Madrid verteidigt eine Siegesserie zuhause von sechs Spielen ohne „Punktverlust“. Fakt – fünf Heimspiele in Serie blieb Real Madrid ohne Gegentor. Fakt – Real Madrid gewann die letzten sieben Heimspiele in der Champions League und blieb dabei sechsmal ohne Gegentor. Fakt – Real Madrid bekam in den letzten sieben CL-Heimspielen nur ein Gegentor. Fakt – auch Topteams wie Juve, Atletico oder Paris waren zu Gast in Madrid ohne Erfolg. Fakt – Manchester City bekam in dieser Saison in jedem Auswärtsspiel in der Champions League ein Gegentor. Fakt – die Form ist mit einem Sieg, einer Niederlage und zwei Remis in den letzten vier Spielen eher Durchschnitt. Fakt – allerdings scheint die Konzentration auf der CL zu liegen. Fakt – ManCity gewann in Kiew, in Sevilla und in Gladbach. Fakt – Niederlagen gab es in Turin, ein Remis in Paris.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenEs ist eindeutig, dass Real Madrid der große Favorit im Rückspiel gegen Manchester City ist. Was spricht für Real Madrid? Die Heimserie – sowohl in der aktuellen Saison, als auch in der Champions League (Saisonübergreifend)! Real Madrid ist zuhause einfach eine Macht und lediglich deutsche Teams scheinen in der CL dort etwas mitnehmen/Weiterkommen zu können. Was spricht für Manchester City? Eher weniger. Vielleicht ist die Tatsache, dass es für City um weniger geht in der Premier League ein Vorteil (kann aber auch ein Nachteil sein). Vielleicht ist auch das Ergebnis eines 0:0 gut, da ein Tor den Engländern einen unglaublichen Schub geben kann. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Sieg Madrid 1, Quote 1,56 bei Cashpoint. Die Sportwette mit mittleren Risiko und hohem Einsatz lautet – Beide Teams treffen B2S Nein, Quote 1,90 bei Tipico. Real Madrid wird der Rolle des Favoriten gerecht. Besonders zuhause. Auch absolute Spitzenteams haben Probleme, in Madrid ein Tor zu schießen. Die spekulative Hochrisikowette im Halbfinal-Rückspiel der Champions League lautet – 1 Handicap 0:1, Quote 2,50 bei Interwetten Ja, natürlich ist es ein großes Risiko. Aber Real Madrid lässt zuhause kaum etwas anbrennen. Manchester City ist nicht so gut, wie viele diese Mannschaft immer sehen wollen. Es ist ein Haufen guter Spieler, der gerade in der Premier League zeigt, dass es „Mannschaften“ gibt, die viel stärker sind.betway 100€ Neukundenbonus