Wett-Tipp Russland – Tschechien: Zwei Wundertüten auf Augenhöhe

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » TestspieleGeschrieben am 30.05.2016
Testspiele 2016 | EM-Vorbereitung Mittwoch, 1. Juni 2016 - 18:00 Uhr Tivoli Stadion in InnsbruckENDSTAND
Russland 1 - 2 Tschechien

Die Russen sind nach 1989 nie wieder richtig zu einer Fußballnation geworden. Während die Sowjetunion vor allen Dingen bei Europameisterschaften hin und wieder für Fußballsternstunden sorgte, konnte Russland bisher, obwohl gutes Spielermaterial vorhanden ist, nie wirklich überzeugen. Es liegt an der schwachen russischen Liga, sagen die einen. Es liegt an den schwachen Spielern, sagen die anderen. Was ist drin für die Jungs aus Europas Osten?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,48
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Beide Teams treffen B2S
Beste Quote:1,90
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,40
Einsatz:2/10
 
Risiko

Es war im Jahr 2004 als der Stern der Tschechen aufging. Ganz Europa war entzückt. Nedved, Rosicky und Co. zauberten sich durch das Turnier in Portugal. Zwölf Jahre später ist Rosicky zwar immer noch dabei, aber die Golende Generation längst abgetreten. Tschechien ist Teilnehmer, weder Außenseiter noch Geheimfavorit. Das Achtelfinale könnte drin sein, mehr aber nicht. Das Testländerspiel zwischen Russland und Tschechien im Rahmen der Vorbereitungsphase auf die EM 2016 findet am Mittwoch, 01. Juni 2016, um 18.00 Uhr in Innsbruck (Österreich) statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Russen wurden hinter Österreich und vor Schweden, Montenegro, Liechtenstein und Moldawien Tabellenzweiter. Es gab sechs Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen. Im Sommer haben es die Russen mit England, Slowakei und Wales zu tun. Die Bilanz aus den letzten Spielen sieht ordentlich aus. Es gab zwei Niederlagen gegen Kroatien und Frankreich. Ansonsten war Russland mit sechs Siegen aus den letzten acht Spielen sehr erfolgreich. Die Form scheint zu stimmen. Es kommt nun auf die Feinjustierung an, an der mit einem Sieg gegen die Tschechen gedreht werden kann.

Die Tschechische Republik wurde in einer sehr starken Gruppe A mit Island, Türkei, Niederlande, Kasachstan und Lettland Tabellenerster. Sieben Siege, ein Remis und zwei Niederlagen säumen den Weg unseres östlichen Nachbarn auf den Weg nach Frankreich. Besonders der Anfang der Qualifikation war mit vier Siegen – auch gegen Niederlande und Türkei – sehr stark. In den letzten sechs Partien (inklusive fünf Freundschaftsspiele) gab es drei Siege (Niederlande, Serbien, Malta, ein Remis (Schweden) und zwei Niederlagen (Polen, Schottland). Die Ausgangsalge ist klar – einspielen gegen Russland ist angesagt.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Russland Bilanz nur zwei Niederlagen aus den letzten acht Spielen
  • B2S Russland nur ein B2S aus den letzten sechs Heimspielen
  • Bilanz Tschechien drei Siege aus den letzten sechs Spielen
  • B2S Tschechien sieben der letzten acht Partien B2S
  • Tore EM-Quali Russland: 4 Over 2.5 (7 Over 1.5) / Tschechien: 8 Over 2.5 (10 Over 1.5)

Russland vs. Tschechien: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDie letzten beiden Partien fanden im Rahmen von zwei Europameisterschaften statt. 2012 in Polen siegte Russland mit 4:1. 1996 in Liverpool trennten sich Russland und Tschechien mit 3:3. Fakt – Russland verlor nur zweimal in den letzten acht Spielen. Fakt – nur einmal in den letzten sechs Spielen der Russen trafen beide Teams (B2S). Fakt – die Tschechen gewann nur drei der letzten sechs Spiele. Fakt – sieben der letzten acht Spiele der Tschechen endeten damit, dass beide Teams trafen. Fakt – die letzten beiden Partien zwischen Tschechien und Russland endeten mit „Over 2.5“ und „B2S“. „Over 2.5/B2S“ – drei der letzten vier Russland-Spiele endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), in zwei der letzten vier Russland-Spiele trafen beide Teams (B2S). Russland traf in den letzten acht Spielen und blieb fünfmal dabei ohne Gegentor. In zwei der letzten vier Tschechien-Spiele fielen mehr als zwei Tore (Over 2.5), in ebenfalls zwei der letzten vier Tschechien-Spiele trafen beide Teams (B2S). In fünf der letzten sechs Spiele trafen die Tschechen und blieben dabei einmal ohne Gegentor. Einen eindeutigen Favoriten im Spiel zwischen Russland und Tschechien gibt es nicht. Tore könnten fallen, da vor allen Dingen die Tschechen hinten und vorne stets offene Türen haben.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAuch die Buchmacher haben für das Freundschaftsspiel zwischen Russland und Tschechien sehr ausgeglichene Quoten. Was spricht für Russland? Schwer zu sagen. Heimspiele sind für die Russen eigentliche eine ordentliche Geschichte gewesen. Was spricht für Tschechien? Ebenfalls schwer zu sagen. In der Qualifkation gab es nur eine Niederlage in Island. Fallen Tore? Es müssen nicht unbedingt viele Tore fallen, aber statistisch gesehen treffen beide Teams. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Over 1.5, Quote 1,48 bei Unibet. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Beide Teams treffen B2S, Quote 1,90 bei Tipico. Vor allen Dingen die Tschechen sorgen stets dafür, dass beide Teams ein Tor schießen. Sie haben eine sehr gute Quote für Tore auf fremden Platz, bekommen aber regelmäßig Gegentore. Die spekulative Hochrisikowette im Freundschaftsspiel zwischen Russland und Tschechien lautet – Unentschieden X, Quote 3,40 bei Bet365. Russland und Tschechien dürften in diesem Jahr voll auf Augenhöhe sein. Fußballtechnisch reißt keine der beiden Teams etwas in Frankreich. Das Achtelfinale ist drin. Danach ist aber Schluss.

bigbetworld_teaser_bonus