SC Freiburg oder der 1. FC Köln: Wer zieht ins Viertelfinale ein?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » DFB-PokalGeschrieben am 02.03.2015
DFB-Pokal | Achtelfinale Dienstag, 3. März 2015 - 20:30 Uhr Schwarzwald-Stadion in Freiburg

Nur die Hälfte aller Bundesligisten, nämlich neun Vereine, haben im DFB-Pokal das Achtelfinale erreicht. Fest steht jetzt schon: Ein weiterer Club aus Deutschlands Eliteliga wird am Dienstag in diesem Wettbewerb die Segel streichen müssen. Denn das einzige Duell nur mit Bundesligisten findet im Breisgau zwischen Freiburg und Köln statt.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,25
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,47
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,24
Einsatz:3/10
 
Risiko

Auch in Freiburg wird am Dienstagabend (3. März 2015) um Pokalehren gekämpft. Im Achtelfinale erwartet der heimische Sportclub ab 20.30 Uhr die Mannschaft von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln im Schwarzwald-Stadion. Beide Vereine haben ein Saisonziel, das da lautet: Klassenerhalt. Nach 23. Spieltagen sind die Gäste vom Rhein mit 25 Punkten auf Platz 13 diesem Ziel ein Stück näher als die Breisgauer. Denn die liegen momentan auf einem Abstiegsrang, auf Platz 17. Mit nur drei Punkten hinter Köln ist allerdings auch für den SC Freiburg noch alles möglich.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveAm vergangenen Wochenende schlug sich der SC Freiburg wacker, zog bei Bayer Leverkusen aber dennoch mit 0:1 knapp den Kürzeren. Im Heimspiel zuvor reichte es gegen die TSG 1899 Hoffenheim immerhin zu einem 1:1-Unentschieden. Gold wert im Abstiegskampf waren die drei Punkte bei Hertha BSC (2:0). In der Hintermannschaft stehen die Breisgauer aktuell sehr sicher, nur ein Mal gab es in der Rückrunde mehr als einen Gegentreffer zu verzeichnen. Beim 0:3 gegen Borussia Dortmund war die Mannschaft von Christian Streich chancenlos. Beim 0:1 in Gladbach war der SCF nicht das schlechtere Team, zum Rückrundenauftakt siegte Freiburg zu Hause gegen Eintracht Frankfurt 4:1. Im heimischen Rund tun sich die Breisgauer dennoch eher schwer: In elf Partien spielten die Schwarzwälder schon sechs Mal unentschieden, gewannen aber auch nur zwei Mal. Erst drei Niederlagen sind hingegen sicherlich ein sehr ordentlicher Wert. Die 13 Heimtore sind unterdessen mehr als ausbaufähig.

Mit dem 1. FC Köln reist die drittbeste Auswärtsmannschaft der Bundesliga in den Breisgau. Fünf von zwölf Partien in fremden Stadien haben die Geißböcke schon gewonnen, dazu kommt noch ein Unentschieden. Beim FC Bayern München am 23. Spieltag gab es für die Domstädter beim 1:4 allerdings nur auf dem ersten Blick nichts zu holen. Denn nachdem ihnen in der Allianz Arena das 1:2 geglückt war, gab es durchaus auch Chancen auf den Ausgleich, den allerdings ein bärenstarker Manuel Neuer verhinderte. Seit fünf Spielen sind die Kölner damit nun schon ohne dreifachen Punktgewinn und erzielten in diesen Partien lediglich zwei eigene Tore. Das Achtelfinale im DFB-Pokal erreichte Köln nach torlosen 90 Minuten und Verlängerung erst durch ein erfolgreiches Elfmeterschießen beim MSV Duisburg. Freiburg setzte sich bei Pokalschreck Trier durch (2:0) und gewann danach 5:2 bei den Münchner Löwen vom TSV 1860.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Keinen Kölner Sieggab es in den letzten fünf Partien der Fußball-Bundesliga
  • Nur zwei Treffererzielten die Geißböcke in diesen fünf Begegnungen
  • Platz drei in der Auswärtstabellebelegt der 1. FC Köln weiterhin in der Bundesliga
  • Sechs Mal unentschiedenspielte der SC Freiburg schon zu Hause in der Bundesliga
  • Elf Mal nicht verlorenhaben die Breisgauer in ihren Heimspielen gegen Köln in Liga eins und zwei

SC Freiburg vs. 1. FC Köln: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm Hinspiel der laufenden Saison in der Bundesliga siegte der SC Freiburg bereits mit 1:0 beim 1. FC Köln. Die Bilanz in den bisherigen Heimspielen gegen die Domstädter ist ohnehin positiv, denn in der 1. Bundesliga gab es hier in zehn Partien fünf Siege und drei Remis, nur zwei Mal setzten sich die Rheinländer durch. In Liga zwei holte der SCF zwei weitere Heimsiege bei einem Unentschieden und keinem einzigen Kölner Erfolg. Acht Mal in Serie haben die Breisgauer zu Hause nun schon gegen Köln nicht mehr verloren. Eine Tendenz bei der Trefferquote in den direkten Duellen lässt sich aber nicht herleiten; zuletzt fielen zwei Mal fünf Treffer im Breisgau, davor lautet das Endresultat aber in vier Partien auch drei Mal 0:0-Unentschieden.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenFreiburg hat zu Hause überhaupt erst 13 Treffer erzielt, wohingegen die Kölner in ihren letzten fünf Matches nur zwei eigene Tore schossen. Ein Under 3.5 sollte somit eine Wette sein, die wir im sicheren Bereich einstufen können. 1,25 bekommt hierfür bei Mybet als Wettquote ausgezahlt. Kleiner Risikofaktor: In den letzten zwei Matches im Breisgau fielen jeweils fünf Treffer, was aber eher untypisch ist. In 1. und 2. Bundesliga sowie im DFB-Pokal hat der SC Freiburg in 14 Heimspielen erst zwei Mal gegen Köln verloren. Die Doppelte Chance 1X bringt bei Tipico immer noch eine Quote von 1,47 und kann von uns angesichts dieser Bilanz und den aktuellen Formkurven beider Vereine durchaus empfohlen werden. In diesem Achtelfinale riecht es allerdings auch nach einem Unentschieden, weil Freiburg zu Hause schon in elf Partien sechs Mal remis spielte und Köln grundsätzlich in dieser Saison auswärts sehr stark ist. Mit einer Quote von 3,24 liegt in diesem Fall Bet3000 bei den Buchmachern vorne, sollte es nach 90 Minuten in die Verlängerung gehen.

betway 100€ Neukundenbonus