Freiburg gegen Hoffenheim: Es riecht nach Remis

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 19.02.2015
1. Bundesliga | 22. Spieltag | Saison 2014/15 Samstag, 21. Februar 2015 - 15:30 Uhr Schwarzwald-Stadion in Freiburg

Zwei ganz wichtige Siege feierten am vergangenen Wochenende die Mannschaften aus Freiburg und Sinsheim. Während sich der Sportclub beim Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, Hertha BSC, durchsetzte, hielt Hoffenheim durch einen Last-Minute-Sieg gegen den VfB Anschluss an die internationalen Plätze. Im Derby im Schwarzwald treffen beide Vereinen nun an diesem Wochenende im direkten Duell aufeinander.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,20
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,60
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,63
Einsatz:3/10
 
Risiko

Vor dem 22. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der SC Freiburg wieder den Kontakt zu den Nichtabstiegsplätzen herstellen können. Mit 21 Punkten rangiert der Sportclub aktuell auf Relegationsplatz 16, kann aber bis zu fünf Mannschaften nach Zählern mit einem Sieg einholen. Der Gegner am Samstag (21. Februar 2015) im Schwarzwald-Stadion heißt TSG 1899 Hoffenheim. Die Sinsheimer haben mittlerweile 29 Punkte gesammelt und liegen nun nur noch drei Zähler auf Platz sechs im Hintertreffen. Das wäre der Rang, der für die Teilnahme an der Europa League reichen würde. Anders formuliert: Am Samstag ab 15.30 Uhr brauchen beide Teams die nächsten drei Punkte dringend, um ihren Zielen etwas näher zu kommen.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveEs war schon eine kleine Überraschung in Berlin, wo der SC Freiburg Hertha BSC mit 2:0 besiegte und damit ganz wichtige Punkte sammelte. Aber dieser Sieg zeigt vor allem: Die Breisgauer sollte man niemals abschreiben. Hier wird in aller Ruhe weitergearbeitet, auch wenn es einmal nicht so gut läuft. Die Bilanz nach der Winterpause ist somit nun wieder ausgeglichen: Freiburg siegte zum Auftakt der Rückrunde in einem tollen Match 4:1 gegen Eintracht Frankfurt, kassierte dann aber auch zwei Niederlagen. Das 0:1 in Gladbach war eher unglücklich, das 0:3 zu Hause gegen den BVB hochverdient. Unterm Strich zeigte der Sportclub somit drei ordentliche bis sehr gute Vorstellungen und eine richtig schwache. In den letzten fünf Heimspielen reichte es allerdings auch nur zu einem Sieg und zwei Unentschieden. In den letzten drei Heimspielen der Breisgauer fielen zudem stets drei Treffer oder mehr.

Das Glück des Tüchtigen hatte am vergangenen Wochenende die TSG 1899 Hoffenheim, als die Sinsheimer in der Nachspielzeit den VfB Stuttgart noch mit 2:1 besiegten. Damit stoppten die Kraichgauer ihre Talfahrt nach zuvor drei Niederlagen in Serie nach der Winterpause, in denen man auch acht Gegentreffer kassierte. Vor allem in fremden Stadien will es so recht nicht klappen für die TSG, denn nur eines der letzten acht Partien auswärts wurde gewonnen (5:0 bei Hertha BSC). Fünf der vergangenen sechs Matches gingen sogar verloren. Vier Mal kassierte Sinsheim dabei sogar drei oder vier Gegentore, was nicht für die beste Abwehr spricht.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Das halbe DutzendSechs von elf direkten Bundesliga-Duellen endeten unentschieden
  • Die Hälfte alle Heimspieleendeten beim SC Freiburg in dieser Saison ebenso remis
  • Zwei von viermöglichen Siegen holte der Sportclub Freiburg nach der Winterpause
  • Den ersten Siegin der Rückrunde feierte Hoffenheim nach drei Niederlagen gegen den VfB
  • Sechs von siebender letzten Auswärtsspiele verloren die Kraichgauer allerdings

SC Freiburg vs. 1899 Hoffenheim: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIn fünf Heimspielen in der Bundesliga hat der SC Freiburg nur ein Mal gegen 1899 Hoffenheim verloren. Insgesamt waren es in elf Begegnungen auch nur drei Niederlagen. Sechs Mal, also öfter als die Hälfte, endete diese Paarung bereits unentschieden. Hinzu kommt, dass der SC Freiburg im eigenen Stadion beim ersten Blick auf die Heimtabelle nicht unbedingt die stärkste Mannschaft zu sein scheint. Doch das liegt unter anderem daran, dass der SCF in der Hälfte seiner Heimpartien fünf Mal unentschieden spielte. Beide Statistiken zusammengenommen lassen also bereits erahnen, was da kommen könnte: abermals ein Remis. Zumal Hoffenheim auswärts auch erst zwei Mal siegen konnte. In acht von elf Begegnungen fielen zwei oder mehr Treffer zwischen diesen beiden Mannschaften. Wobei es im Breisgau drei Mal auch schon eher torärmer zuging. Hier ist also eher keine wirkliche Tendenz zu erkennen. Bestenfalls ein Over 1.5.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenIn diesem Vergleich deuten nicht viele Fakten auf einen Sieg für die TSG 1899 Hoffenheim hin. Selbst der erste Erfolg nach der Winterpause gegen Stuttgart kam glücklich zustanden. Freiburg scheint deutlich besser in Form, darf sich aber natürlich nicht noch einmal solch eine Vorstellung wie gegen Borussia Dortmund leisten. Alles in allem hält unsere Sportwetten-Redaktion deswegen eine Doppelte Chance 1X mit einer recht attraktiven Quote von 1,60 bei Betway für einen sehr lohnenswerten Tipp. Ein Unentschieden zwischen Freiburg und der TSG, wie es schon häufig vorgekommen ist und wie sich der Sportclub in dieser Saison auch schon sehr oft von seinen Gegnern trennte, versüßt ihr euch mit einer Quote von 3,63 bei Pinnacle Sports. Die ist zudem ganz nah dran an einer Value Bet. Für alle Sicherheitsfanatiker bleibt derweil nur eine Torwette, die ihr als Over 1.5 spielen solltet. Die Quote von 1,20 bei Tipico lädt aber nicht gerade dazu ein – dafür ist das Wetten dort steuerfrei.

betway 100€ Neukundenbonus