Mission Impossible? SC Paderborn erwartet den FC Bayern München

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 18.02.2015
1. Bundesliga | 22. Spieltag | Saison 2014/15 Samstag, 21. Februar 2015 - 15:30 Uhr Benteler-Arena in Paderborn

Wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her. So oder so ähnlich ist es dem Aufsteiger ergangen. Und die mitgereisten Fans konnten ihr Glück kaum fassen. Denn der SC Paderborn hat nicht nur seine Talfahrt gestoppt, sondern völlig überraschend gleich wieder gewonnen. Ein Dreier, durch den sich die Situation in Ostwestfalen deutlich verbesserte. Zumal nun eine fast aussichtslose Mission auf den SCP wartet.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:1,20
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Halbzeit/Endstand 2/2
Beste Quote:1,60
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:2 Handicap 2:0
Beste Quote:2,40
Einsatz:3/10
 
Risiko

Es gibt eine Partie am Samstagnachmittag (21. Februar 2015) im Rahmen des 22. Spieltags in der Bundesliga 2014/15, die verspricht eine komplett einseitige Angelegenheit zu werden. Denn ab 15.30 Uhr treffen dann in der Benteler-Arena Welten aufeinander, wenn Aufsteiger SC Paderborn den großen FC Bayern zum Duell fordert. Vielleicht haben die Ostwestfalen aber doch eine minimale Chance, denn München steckt unter Umständen noch der Auswärtstrip am Dienstag bei Schachtar Donezk in den Knochen. Aktuell liegt der SCP mit 23 Punkten auf Rang zwölf, was nichts mit Sicherheit zu tun hat – bis zu den Abstiegsplätzen ist es nur ein kurzer Weg. Die Bayern haben auf Platz eins momentan 52 Zähler gesammelt, was acht Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten Wolfsburg bedeutet.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveMit dem 2:1 bei Hannover 96 sorgte Paderborn am 21. Spieltag für eine faustdicke Überraschung und meldete sich so im Abstiegskampf zurück. Es war nach zehn Partien ohne einen dreifachen Punktgewinn der erste Dreier für die Ostwestfalen, die vier Spiele zuvor sogar ohne eigenen Torerfolg blieben und denen zuvor acht Mal in Serie auch kein Doppelpack mehr geglückt war (2:2 in Leverkusen). In den Heimspielen wartet der SCP zudem seit vier Spielen auf einen Sieg. Mit Ausnahme des letzten Matches (0:3 gegen den HSV) traf Paderborn zuvor in sieben Heimspielen immer mindestens ein Mal.

Die Bayern waren unter der Woche in der Champions League bei Schachtar Donezk im Einsatz, wo man allerdings kaum mit der Defensivtaktik der Ukrainer zurecht kam und in der Offensive einen eher harmlosen Auftritt hinlegte. Dafür war es bereits die dritte Partie in Serie, in der Bayern mal wieder ohne Gegentor blieb. Zudem überragten die Münchner natürlich am vergangenen Wochenende, als sie den HSV mit sage und schreibe 8:0 abfertigten. Zuvor gab es einen 2:0-Auswärtssieg beim VfB Stuttgart. Zählt man die Testspiele hinzu, verlor der FCB in den letzten 13 Partien nur ein Mal – mit 1:4 beim Rückrundenauftakt beim VfL Wolfsburg. Zehn Mal sprang ein Sieg heraus, sieben Mal fiel der mit zwei oder mehr Toren Abstand entsprechend deutlich aus. Auswärts hat der deutsche Rekordmeister in den letzten zehn Begegnungen in der Bundesliga sieben Mal zu null gespielt.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Warten beendetNach zehn sieglosen Partien feierte Paderborn in Hannover wieder einen Sieg
  • Tor verschlossenDie Bayern sind mal wieder seit drei Pflichtspielen ohne einen Gegentreffer
  • Tor garantiertDer SCP traf vor dem 0:3 gegen den HSV zu Hause sieben Mal mindestens ein Mal
  • Siege deutlichZwei Mal gewann München gegen Paderborn mit vier Treffern Differenz
  • Gegentore MangelwareIn der Fremde gestattet Bayern seinen Gegnern erst sechs Tore

SC Paderborn vs. FC Bayern München: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm Hinspiel gab es für Paderborn in der Allianz-Arena rein gar nichts zu holen. Fast schon standesgemäß unterlagen die Ostwestfalen seinerzeit dem deutschen Rekordmeister mit 0:4. Zuvor gab es dieses Duell schon ein Mal im DFB-Pokal. Und auch da setzten sich die Bayern in der Saison 2001/02 mit vier Toren Abstand durch, gewannen in Paderborn 5:1 und zogen so in Runde zwei ein. 21 seiner 52 Punkte holte der FCB in den Auswärtsspielen, wo bislang nur ein Mal verloren wurde (1:4 in Wolfsburg). Drei Mal reichte es für die Münchner da auch nur zu einem Unentschieden. Spitze sind die Bayern auch bei den kassierten Gegentoren in fremden Arenen, denn die Mannschaft von Pep Guardiola ließ hier nur sechs Tore zu. Paderborns Heimbilanz ist mit je drei Siegen und Niederlagen bei vier Unentschieden komplett ausgeglichen, was auch fast auf die Tordifferenz zutrifft (15:14).

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenEin Erfolg des FC Bayern München – alles andere wäre eine Riesenüberraschung. 1,20 – eine höhere Quote ist damit nicht zu machen. Bei Interwetten bekommt ihr genau die geboten. Wer mehr will, muss taktisch anders vorgehen. Zum Beispiel mit einer Halbzeit/Endstand Wette 2/2 – also dass die Bayern schon zur Pause führen. Wieder bietet Interwetten mit 1,60 dafür die beste Quote. Und da der SCP im ersten Durchgang extrem selten trifft (in der Anfangsviertelstunde noch gar nicht), scheint diese Wette auch gar nicht so verkehrt zu sein. Ein drittes Mal Interwetten, ein Experte bei Favoritenwetten, wie sich in dieser Partie herausstellt. Für einen Auswärtssieg mit Handicap 2:0 winkt eine Quote von 2,40. Wir halten einen Bayern-Erfolg mit drei Toren Abstand noch für einen seriösen Tipp mit Erfolgsgarantie.

betway 100€ Neukundenbonus