Rapid Wien mit dem Rücken zur Wand bei Shakthar Donetsk

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 24.08.2015
Champions League | Playoff Rückspiel | Saison 2015/16 Dienstag, 25. August 2015 - 20:45 Uhr Liviv Arena in LembergENDSTAND
Shakthar Donetsk 2 - 2 Rapid Wien

Internationale Erfahrung? Individuell bessere Spieler? Glück? Die Gründe für die Niederlage von Rapid Wien im Hinspiel der Playoffs zur Champions League sind vielfältig. Die Euphorie vor dem Spiel im heimischen Ernst-Happel-Stadion war groß. Ernüchternd einzig und allein das Ergebnis. Das 0:1 war bitter. Shakthar Donetsk bewies vor allen Dingen eins. Auch nach den zahlreichen Abgängen im Sommer, auch nach dem Umzug nach Lemberg – Shakthar will unbedingt wieder in die Champions League. Und das kann die Elf von Mirceca Lucesco am Dienstagabend perfekt machen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,20
Einsatz:2/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Donetsk 1
Beste Quote:1,60
Einsatz:4/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:4,28
Einsatz:2/10
 
Risiko

Wunden lecken war angesagt. Die Ernüchterung nach der Partie am Mittwochabend war allgegenwärtig. Doch die Mannschaft von Zoran Barisic war sich ihrer Außenseiterrolle im Playoff-Hinspiel der Champions League bewusst. Das 0:1 aus Sicht der Wiener war unglücklich, aber zu verkraften. Donetsk zeigte nicht den Fußball vergangener Jahre, aber brachte ein gewisses Maß an internationaler Erfahrung auf das Feld. Das Rückspiel der Playoff zur Qualifikation der Champions League zwischen Shakthar Donetsk und Rapid Wien findet am Dienstag, 25. August 2015, um 20.45 Uhr in der Arena Liviv statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveAn den Ausgangspositionen der beiden Teams hat sich wenig geändert. Donetsk muss, Rapid kann. Dementsprechend liegt der ganz große Druck erneut eher auf Seiten der Ukrainer, die nach einem knappen 1:0 in Wien das Spiel jetzt in Liviv erfolgreich bestreiten wollen. Rapid Wiens Coach Barisic veränderte seine Elf am Samstag im Spiel gegen Gröding auf acht Positionen. Stammspieler wurden für den Showdown in der Ukraine geschont. Das Spiel gegen den SV Gröding (7. Tabellenplatz) startete durchwachsen, aber endete mit einem 3:0 für Wien. So fährt Rapid mit dem Selbstbewusstsein eines Tabellenführers nach Liviv. Die Bilanz von sechs Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage bei neun Pflichtspielen kann sich sehen lassen. Insgesamt hat Rapid eine Torbilanz von 22:11 Toren. Shakthar gewann in der zweiten Runde des ukrainischen Pokals gegen Arsenal Kiew am Wochenende mit 3:0. Insgesamt absolvierten die Ukrainer neun Pflichtspiele (Sieg im Supercup gegen Kiew mit eingeschlossen) und holte eine Bilanz von sechs Siegen, zwei Unentschieden, zwei Niederlagen und schossen dabei 19 Tore. bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Top-NeuzugangEduardo – ablösefrei aus Flamengo – präsentierte sich bisher mit 3 Toren ordentlich.
  • TorgarantieRapid Wien schoss in jedem Spiel mindestens(außer im Hinspiel) 2 Tore (22 insgesamt).
  • Beste Torschützen Donetsk: Alex Texeira (6)/Wien: Florian Kainz (6), Robert Beric (6).
  • Dauergast Seit der Saison 2010/2011 ist Shakthar Donetsk Dauergast in der Champions League.
  • Europabilanz 2014/2015 Rapid flog in der Europa League Qualifikation raus. Shakthar Donetsk flog im Achtelfinale gegen Bayern München raus – 4 Heimspiele: 1 Sieg/2 Unentschieden/1 Niederlage.

Shakthar Donetsk vs. Rapid Wien: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenVor dem Hinspiel vor einer Woche gab es noch kein einziges Duell zwischen den beiden Vereinen. In der vergangenen Woche siegte Shakthar Donetsk durch ein Tor von Marlos in der 44. Spielminute. Wien spielte insgesamt zehmal gegen ukrainische Mannschaften (Dynamo Kiew, Metalist Charkov) und konnte vier Mal gewinnen (ein Unentschieden, fünf Niederlagen). Donetsk spielte insgesamt viermal gegen österreichische Mannschaften und hat eine ausgeglichene Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen (RB Salzburg, Austria Wien). Am Dienstag treffen zwei sehr offensivstarke Teams aufeinander. Wien traf insgesamt 22 Mal und hat mit Robert Beric (6), Florian Kainz (6), Louis Schaub (3) und Philipp Schobesberger (3) schon vier Torschützen mit mindestens drei Toren. Donetsk, insgesamt 19 Tore, hat mit Alex Teixeira (6) seinen besten Torschützen. Bekanntlich trauten sich im Sommer nicht viele Spieler in die Ukraine. Umso erfreulicher ist die Statistik, dass der einzige Neuzugang – Eduardo –sich auch schon dreimal in die Torschützenliste eintragen konnte. Im Vergleich hat Donetsk die bessere Defensive. Wien hat schon 11 Gegentore, Donetsk erst 5.
Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDonetsk Favorit. Wien Außenseiter. Im Rückspiel vielleicht sogar krasser Außenseiter. Vielleicht ist es etwas zu voreilig gewesen, Shakthar Donetsk anzuzuählen. Vielleicht ist die ganz große Zeit des ukrainischen Fußballs (leider zwangsläufig) unterbrochen. Nichtsdestotrotz hat Shakthar Donetsk mehr Qualität als Rapid Wien. Aus diesem Anlass gibt es am Dienstag eine logische Sportwette im niedrigen Risikobereich– Doppelte Chance 1X. Donetsk wird alles daran setzten die Partie in der Arena Liviv „nach Hause“ zu bringen. Die Wette Doppelte Chance 1X ist mit einer Quote von 1,20 bei Redbet zu finden. Die Sportwette mittleren Risikos findet man mit einer Quote von 1,60 bei Tipico. Es wird keine leichte Partie. Dennoch sollte Donetsk gerade in er Ukraine die Möglichkeiten besitzen, den Sieg und dementsprechend das Weiterkommen in die Gruppenphase zu erreichen. Letztendlich wäre aber auch ein Unentschieden als Wette mit hohem Risiko vorstellbar. Die Quote von 4,28 bei Pinnacle lädt für eine Wette mit niedrigem Einsatz ein. Den Ukrainern reicht ein Unentschiden. Shakthar Donetsk gegen Rapid Wien. Darf sich Donetsk weiterhin Dauergast nennen oder wird Rapid Wien das Land Österreich in Europas Königsklasse repräsentieren?

bigbetworld_teaser_bonus