Wett-Tipp Spanien – Bosnien-Herzegowina: Erste Begegnung im Freundschaftsspiel

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » TestspieleGeschrieben am 24.05.2016
Testspiele 2016 | EM-Vorbereitung Sonntag, 29. Mai 2016 - 18:00 Uhr AFG Arena in St. Gallen

27 von 30 Punkten holte die spanische Nationalmannschaft unter Vicente del Bosque bei der EM-Qualifikation. Nach dem überraschenden Vorrunden-Aus der Spanier bei der vergangenen WM sind die Erwartungen an Spanien für die EM nun hoch. Nun stehen die letzten Vorbereitungen vor dem internationalen Turnier an.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Spanien 1
Beste Quote:1,33
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:1
Beste Quote:1,86
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 3.5
Beste Quote:3,30
Einsatz:2/10
 
Risiko

Spanien testet unter Wettkampfbedingungen, nämlich an einem neutralen Ort, in St. Gallen gegen Bosnien-Herzegowina. Noch nie traf Spanien im Zuge eines Testspiels auf diese Nationalmannschaft, die sich für die kommende EM nicht qualifizieren konnte. Die Begegnung der beiden Mannschaften findet am Sonntag, den 29. Mai 2016 um 18.00 Uhr in der AFG Arena in St. Gallen statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveAls Gruppendritter hatte Bosnien-Herzegowina sich die Chance gewahrt, sich in den Play-Offs für die bevorstehenden EM zu qualifizieren. Doch gegen Irland lautete das Gesamtergebnis nach Hin- und Rückspiel 1:3 – und Bosnien-Herzegowina darf an dem kommenden Turnier nicht teilnehmen.

Die fünf Siege und zwei Remis in den zehn Qualifikationsspielen gegen die Gegner Belgien, Wales, Israel und Zypern genügten zwar für 17 Punkte in der eigenen Gruppe, doch da Belgien und Wales hier überlegen waren, blieb nur die Qualifikation in den Playoffs. Nach einem 1:1 gegen Irland in der Hinrunde unterlag man auswärts gegen Irland 0:3 und verwirkte damit die Chance an der EM-Teilnahme. Die letzten beiden Freundschaftsspiele konnte die Mannschaft jedoch nach diesem Debakel wieder gewinnen: Gegen die Schweiz gewann man 2:0, gegen Luxemburg sogar 3:0.

Solche Sorgen kannten die Spanier auf ihrem Weg zur EM-Teilnahme dagegen nicht, denn sie haben von den zehn Partien neun gewonnen und nur ein einziges Spiel verloren (1:2 gegen die Slowakei). Auf dem Weg zur EM kassierte die Mannschaft dabei nur drei Gegentore – bei 20 eigenen Treffern. Bei den Freundschaftsspielen nach der EM-Qualifikation spielte die Mannschaft dann zweimal unentschieden und erzielte ein 1:1 gegen Italien und ein 0:0 gegen Rumänien.

Der Rekordmeister hat – genauso wie die deutsche Nationalmannschaft – dreimal den EM-Titel gewonnen, zuletzt bei der vergangenen EM im Jahr 2012. Als amtierender Meister hat der Nationaltrainer Vicente del Bosque die Möglichkeit, im bevorstehenden Turnier diesen Titel zu verteidigen. Im EM-Kader ist dabei nur ein einziger Bundesliga-Profi zu finden: Thiago vom FC Bayern München.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 
Dreimal hat Spaniendie EM bislang gewonnen
  • 
Bosnien-Herzegowinaschied in den Play-Offs der EM-Quali aus
  • 
In die EM 2016geht Spanien als amtierender Europameister
  • HSV-Spieler Spahickommt auf 88 Länderspieleinsätze für Bosnien-Herzegowina
  • Spanienbefindet sich auf dem 3. Platz der FIFA-Weltrangliste


Spanien vs. Bosnien-Herzegowina: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenNoch nie konnte Bosnien-Herzegowina gegen Spanien gewinnen: In sechs Partien erzielte die spanische Nationalmannschaft viermal einen Sieg, zuletzt in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2010, als Spanien zunächst das Heimspiel gegen Bosnien-Herzegowina mit einem 1:0 gewann und auch das Rückspiel auswärts mit einem 2:5 klar für sich entscheiden konnte.

Auch bei der Qualifikation zur WM 2002 hatte Spanien ähnliche Erfolge feiern können, hier mit einem 4:1-Heimsieg über die Konkurrenz. Lediglich in der Saison 2004/2005 hatten die beiden Mannschaften zweimal hintereinander ein 1:1-Remis erzielt, als es um die Qualifikation zur WM 2006 ging. In einem Testspiel sind sich die beiden Nationalteams bislang allerdings nicht begegnet, womit die kommende Ansetzung hier eine Premiere darstellt.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAls klarer Favorit geht Spanien in die Partie. Die hochkarätig aufgestellte Mannschaft hat fast alle EM-Qualifikationsspiele gewonnen und Bosnien-Herzegowina konnte gegen die Spanier noch nie gewinnen. Deswegen lässt sich mit geringem Risiko auf den Sieg Spaniens wetten, beispielsweise beim Anbieter Betvictor mit einer Quote von 1,33.

Mit mittlerem Risiko ließe sich sogar eine Handicap-Wette auf den Sieg Spaniens platzieren, beispielsweise in der Form 0:1 auf den Sieg Spaniens beim Anbieter Bet3000 mit einer Quote von 1,86. Selbst wenn Spanien bei einem sportlich weniger bedeutenden Testspiel nicht auf seine besten Kräfte zurückgreifen wird, finden sich auch in der zweiten Reihe der Spanier genug torgefährliche Profis. Ein Torverhältnis von 23:3 in den EM-Qualifikationsspielen auf Seiten der Spanier spricht für dieses Ergebnis.

Zuletzt wäre mit hohem Risiko beispielsweise beim Anbieter Betvictor mit einer Quote von 3,30 auf ein Over 3.5 zu wetten. Denn neben den vielen Toren, die der spanischen Nationalmannschaft immer wieder gelingen, ist auch Bosnien-Herzegowina mit einem Torverhältnis von 17:12 aus der EM-Qualifikation gegangen.

bigbetworld_teaser_bonus