Geht der Traumstart für den SVS gegen Heidenheim weiter?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 20.08.2015

2. Bundesliga | 4. Spieltag | Saison 2015/16 Freitag, 21. August 2015 - 18:30 Uhr Hardtwaldstadion in SandhausenENDSTAND
SV Sandhausen 0 - 0 1. FC Heidenheim

Der SV Sandhausen ist zusammen mit dem VfL Bochum das einzige Team, das bisher drei Siege verbuchen konnte. Allerdings musste die Elf von Alois Schwarz mit einem 3-Punkte-Abzug in die Saison starten. Dennoch ist man im Hardtwaldstadion mit dem Saisonstart mehr als zufrieden. Die punktgleichen Heidenheimer starten ihre zweite Saison in der 2. Liga mit einem Erfolg. Zwei Siege aus drei Spielen und der Einzug in die zweite DFB-Pokal-Runde. Die beiden Teams finden sich im oberen Drittel der Tabelle wieder. Am Freitag kommt es zu einem richtungsweisenden Duell der beiden Frühstarter.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,37
Einsatz:8
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:1,86
Einsatz:5
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Sandhausen 1
Beste Quote:2,35
Einsatz:2
 
Risiko

Das Duell hat in jüngster Zeit Tradition. Allerdings spielten die Teams erst zweimal in der 2. Liga gegeneinander. Die meisten Duelle zwischen dem SV Sandhausen und dem 1.FC Heidenheim fanden in der 3. Liga statt. Das Spiel wird am Freitag, 21. August 2015 im Hardtwaldstadion, dass insgesamt 15.414 Zuschauer fasst und ausverkauft sein dürfte, angepfiffen. Die Bürde des Punktabzuges hat man in Sandhausen nach dem Knallerstart längst vergessen und besonders der 6:0 Auswärtsstieg gegen den Bundesligaabsteiger Paderborn dürfte für eine gewisse Euphorie gesorgt haben. Aber Auch Heidenheim konnte mit dem Sieg gegen Fortuna Düsseldorf ein Ausrufezeichen setzen.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDas nennt der Fußballexperte „in Form“. Der SV Sandhausen startet die neue Saison in der 2. Bundesliga mit einer glatten Punkteausbeute von neun Zählern. Während die Schwarz-Elf im Pokal knapp im Elfmeterschießen gegen den Bahlinger SC weiterkam, fegte sie in der 2. Liga Braunschweig (1:3), Union Berlin (4:3) und Paderborn (0:6) förmlich vom Platz. Sandhausen befindet sich in einer erstklassigen Frühform. Das belegen auch die Zahlen. 13 Tore schoss die Sandhausener Offensive (4 Gegentore). Sandhausen hat zudem das beste Sturmduo der Liga – Andrew Wooten (5) und Aziz Bouhaddouz (3). Heidenheim siegte gegen die Löwen (1:0), verlor gegen den Club aus Nürnberg (2:3) und siegte knapp aber eindrucksvoll gegen Fortuna Düsseldorf (1:0). Im Pokal wurde Pirmasens mit 4:1 besiegt. Die Torausbeute (2. Bundesliga) von 4:3 ist nicht so beeindruckend wie die 13 SVS-Treffer. Dennoch ist Frank Schmidt mit dem Saisonstart zufrieden. Gegen Sandhausen soll der nächste Schritt erfolgen.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Bester SturmAndrew Wooten und Aziz Bouhaddouz sorgen für acht der 13 Sandhausener Treffer.
  • Drittes DuellIn der 2. Liga gab es erst zwei Duelle zwischen den beiden Teams. In der letzten Saison trennten die Teams sich 2:2 (in Sandhausen) und 3:0 (in Heidenheim).
  • Höchster SiegMit 6:0 gewann der SVS am vergangenen Wochenende beim SC Paderborn. Schon einmal gelang ein 6:0 Sieg – Gegner am 11.12.2004 war der 1.FC Heidenheim (Oberliga Baden-Württemberg).
  • Bester Torschütze HeidenheimRobert Leipertz traf in dieser Saison für die Heidenheier schon drei Mal.
  • Gesamtbilanz. 14 Duelle – 3 Siege Sandhausen/3 Remis/8 Siege Heidenheim.

SV Sandhausen vs. 1.FC Heidenheim: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenErst zweimal trafen die beiden Teams in der 2. Bundesliga aufeinander. In der letzten Saison gab es ein 2:2 in Sandhausen. Das Heimspiel konnte Heidenheim mit 3:0 gewinnen. Die meisten relevanten Duelle in der jüngsten Zeit fanden in der 3. Bundesliga statt. Seit 2009 konnte Heidenheim insgesamt 4 Siege einfahren. Einmal trennten sich die Teams Remis und ein einziges Mal (15.08.2009 – 3:0) konnte Sandhausen siegen. Die aktuelle Form sieht anders aus. Sandhausens Offensive, vor allen Dingen der Sturm, ist bombenstark. In der letzten Saison konnte Sandhausen allerdings zuhause nicht überzeugen. Die Mannschaft holte im Schnitt nur 1,18 Punkte (4 Siege/8 Remis/5 Niederlagen). Allerding zeigte sich Heidenheim auch nicht als gute Auswärtsmannschaft und holte ebenfalls nur mickrige 1,06 Punkte in den letztjährigen Auswärtsspielen (4 Siege/6 Remis/7 Niederlagen).Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAm Freitag treffen zwei Teams mit einer sehr guten Performance aufeinander. Die leichten Vorteile sind definitiv auf Seiten des SVS. Einerseits entwickelte sich besonders nach dem 6:0 Auswärtssieg eine enorme Euphorie und andererseits will die Schwarz-Elf vor allen Dingen im heimischen Hardtwaldstadion die Siegesserie fortsetzen. Bei Tipico kann die Wette 1X (Sandhausen verliert nicht) mit einer Quote von 1,37 angespielt werden. Beide Teams zeigen bisher eine gute Offensivleistung. Heidenheim schoss, wenn man das Pokalspiel mit einbezieht, immerhin auch schon acht Tore in vier Spielen. Dementsprechend dürfte die Wette Over 2,5 mit mittlerem Risiko angespielt werden. Bei Pinnacle findet man diese Wette mit einer Quote von 1,86. Die Risikowette 1 (Sieg Sandhausen), zu finden bei Cashpoint mit einer Quote von 2,35, resultiert aus der unglaublichen Euphorie. Sandhausen will den Abzug der drei Punkte vor der Saison vergessen machen und wird alles für eine Fortsetzung der Serie im heimischen Stadion tun. bigbetworld_teaser_bonus