Wett-Tipp SV Sandhausen – Arminia Bielefeld: Verfolgerduell im unteren Mittelfeld

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 05.04.2016
2. Bundesliga | 29. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 9. April 2016 - 13:00 Uhr Hardtwaldstadion in SandhausenENDSTAND
SV Sandhausen 1 - 4 Arminia Bielefeld

Die Saison nähert sich ihrem Ende und weder Sandhausen noch Bielefeld plagen im Moment akute Abstiegssorgen. Bei der Schlussplatzierung in der Tabelle ist aber noch deutlich Luft nach oben, denn beide Teams befinden sich im Mittelfeld – mit eindeutiger Tendenz nach unten. Mit nur zwei Punkten Abstand voneinander kann sich eine der Mannschaften durch einen Sieg gegen ihren direkten Verfolger ein Stück nach oben absetzen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,22
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,65
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,12
Einsatz:2/10
 
Risiko

Zum 29. Spieltag, der in diesem Fall am Samstag, den 9. April 2016 um 13.00 Uhr stattfinden wird, empfängt der SV Sandhausen im Hardtwaldstadion in Sandhausen Arminia Bielefeld und damit den Verein der 2. Liga, der mit 16 Remis aus 28 Partien am häufigsten eine Punkteteilung in Kauf genommen hat. Während Bielefeld bereits seit acht Spieltagen nicht mehr gewonnen hat, strich Sandhausen in den letzten sieben Partien sechs Niederlagen ein – bei beiden Mannschaften wäre also ein Sieg überfällig. Oder kommt es, wie in der Hinrunde, zu einem Remis?

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer SV Sandhausen befindet sich vor dem 29. Spieltag im Soll: Genauso wie zum jetzigen Zeitpunkt der Saison hatte man auch in der vergangenen Saison nach dem 28. Spieltag 33 Punkte gesammelt. Sie resultieren aus zehn Siegen und sechs Remis – zwölf Niederlagen hat der SV allerdings ebenfalls zu verbuchen. Sechs von diesen Niederlagen ereigneten sich an den vergangenen sieben Spieltagen, als Sandhausen hintereinander gegen Freiburg (0:2), Bochum (2:3), Nürnberg (0:2) sowie 1860 München (2:3) unterlag, worauf man nach einem Sieg gegen Fortuna Düsseldorf (1:0) erneut zwei Niederlagen anhäufte, nämlich gegen St. Pauli und Kaiserslautern (jeweils 0:2). Kaiserslautern konnte am vergangenen Spieltag gegen Sandhausen den ersten Sieg nach fünf Niederlagen erzielten, nachdem bereits in der 6. Spielminute die Führung gelang.

Trotz den vielen Niederlagen in der letzten Zeit kann Sandhausen sich noch über eine relativ stabile Tabellenplatzierung im Mittelfeld freuen, und zwar auf dem 12. Platz und mit einem Vorsprung von zwei Punkten zum Verfolger Arminia Bielefeld, der nun in Sandhausen gastiert. Wieder mit dabei ist auf Seiten der Gastgeber der zuletzt nach seiner 10. Gelben Karte gesperrte Kapitän Kulovits, auch für Linsmayer ist der Einsatz wieder möglich. Da sich Zillner in der Länderspielpause verletzt hat, kann er in nächster Zeit allerdings nicht den SV durch seinen Einsatz unterstützen.

Mit 16 Remis aus 28 Partien ist Arminia Bielefeld jene Mannschaft aus der 2. Liga, die sich in dieser Saison am häufigsten auf eine Punkteteilung einließ. Durchaus mit Erfolg, denn auf dem 13. Platz der Tabelle ist der Abstieg nicht mehr wirklich eine Gefahr. Mit 31 Punkten könnte allerdings ein Sieg von Arminia Bielefeld einen großen Sprung nach oben bewirken und damit die definitive Absetzung von den Abstiegsplätzen.

In letzter Zeit hat Bielefeld allerdings nicht oft einen Dreier erzielt, zum letzten Mal am 20. Spieltag gegen den MSV Duisburg (2:1). Es folgten acht Partien ohne Sieg, wobei man vier Niederlagen sowie vier Remis erreichte: gegen Braunschweig (0:1), Heidenheim (2:3), Freiburg (1:4) sowie Nürnberg (0:4) unterlag man teilweise deutlich, während gegen Paderborn (1:1), Bochum (2:2), 1860 München (1:1) sowie Fortuna Düsseldorf (0:0) die Anzahl der Remis in dieser Saison erweitert wurde. Bei nur fünf Siegen und einem Torverhältnis von 26:33 wundert es nicht, dass die Abstiegsplätze nur sechs Punkte entfernt sind. Aus diesem Grund wäre ein Punktgewinn gegen Sandhausen für Bielefeld wichtig, die sich bei einer Niederlage möglicherweise den unteren Tabellenregionen noch einmal ein ganzes Stück annähern könnten.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Nur drei Punkte erzielteSandhausen aus den letzten acht Partien
  • 
Keinen Sieg seitacht Spieltagen konnte Bielefeld feiern
  • 
An den letzten drei Spieltagengelang Sandhausen nur ein Tor
  • 
In der Hinrundetrennten sich die beiden Teams 0:0
  • Sandhausen hat imHeimstadion ein Torverhältnis von 14:17


SV Sandhausen vs. Arminia Bielefeld: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenErst seit den letzten Jahren treffen sich die beiden Mannschaften, meistens im Zuge der 2. Liga, regelmäßig. Der furiose 6:3-Sieg von Bielefeld gegen Sandhausen in der ersten Runde des DFB-Pokals im August 1981 stellt – was die Toranzahl anbelangt – immer noch den Rekord zwischen den beiden Teams dar. Weniger aufregend verlief die Hinrunde der laufenden Spielzeit, hier trennte sich die beiden Teams in einem ereignisarmen Spiel mit einem 0:0. Zum Abschluss der Rückrunde in der vergangenen Saison konnte Sandhausen gegen Bielefeld allerdings einen 1:0-Sieg im Hardtwaldstadion feiern. Das war im März 2014 und stellt den bislang letzten Sieg von Sandhausen gegen Bielefeld dar.

Insgesamt endeten zwei der bislang sieben Begegnungen von Sandhausen mit Bielefeld in einem Remis, weitere zweimal kam es zu einer Niederlage. Drei Siege sicherte sich Bielefeld gegen den SV, zwei davon im Heimstadion.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenSowohl über die gesamte bisherige Saison hinweg als auch in den letzten Spieltagen hat Bielefeld überdurchschnittliche viele Partien mit einem Remis beendet. Dazu kommt, dass mit Sandhausen nun ein – was die Punktzahl betrifft – gleichwertiger Gegner bereitsteht. Eine Wette auf ein Unentschieden gibt es beim Buchmacher Betvictor mit der Quote 3,12.

Beide Mannschaften haben jeweils nur ein Tor aus den letzten drei Partien erzielt. Aus diesem Grund bietet sich eine Wette auf ein Under 3.5 an, beispielsweise beim Wettanbieter Mybet mit der Quote 1,22. Dass sogar noch weniger Tore fallen, ist ebenfalls gut möglich, da sich beide Mannschaften in letzter Zeit durch ihre Offensive durchsetzen konnten und hier Akzente setzen konnten. Bei Interwetten lässt sich mit der Quote von 1,65 eine Wette auf ein Under 2.5 platzieren, was einer Wette aus dem mittlerem Risikobereich entspricht.

bigbetworld_teaser_bonus