Überraschungsteam Sandhausen gegen den KSC

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 18.11.2015
1. Bundesliga| 14. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 21. November 2015 - 18:30 Uhr Hartwaldstadion in Sandhausen

Es ist eigentlich nicht hoch genug einzuschätzen. In der vergangenen Saison spielte der SV Sandhausen noch heftig gegen den Abstieg und in dieser Saison glaubten viele, dass es wieder so losgehen würde. Schaut man sich die Tabelle einmal an, so steht der SVS gut da. Dazu kamen die drei Punkte Abzug. Mit diesen Punkten wäre Sandhausen ganz oben mit dabei. Die Offensive funktioniert sehr gut und hinten läuft es eigentlich ganz okay. Sandhausen hat fast zehn Tore mehr als der Fast-Bundesligist Karlsruher SC, der allerdings so langsam in Fahrt kommt.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,47
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,60
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,30
Einsatz:2/10
 
Risiko

Es ist eine sehr mittelmäßige Sache für den Karlsruher SC bisher. Es lief Anfangs nicht sehr gut. Nun haben sich die Ergebnisse zum einen stabilisiert und zum anderen auch verbessert. Es gibt einen klaren Trend und noch ist die zweite Bundesliga so nahe zusammen, dass in Richtung Spitze nicht alles verloren ist. Es ist eine Katersaison für den KSC. Keine Frage. Besonders nach der bitteren Benachteiligung im Relegationsspiel. Die Zweitligapartie zwischen dem SV Sandhausen und dem Karlsruher SC findet am Freitag, 20. November 2015, um 18.30 Uhr im Hartwaldstadion in Sandhausen statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveAuch wenn der SV Sandhausen die letzten beiden Spiele zuhause verloren hat, so sieht das alles noch sehr gut aus. Es gab in den letzten acht Partien „nur“ zwei Niederlagen. Da ist ein Verein wie der SV Sandhauen ohne Frage im Soll. In der letzten Partie gegen den FSV Frankfurt gab es wieder einen Sieg. Bitter war definitiv die Pokalniederlage zuhause gegen Heidenheim. Dennoch. Alles im Lot beim SVS. Die Form – stimmt eigentlich, auch wenn die letzten Heimspiele nicht erfolgreich waren. Die Ausgangslage – ein Punkt zuhause wäre gut, aber verlieren verboten!

Der Tabellenneunte der zweiten Bundesliga hat immerhin seit sieben Spielen nicht mehr verloren. Der Start ging in die Hose, aber drei der letzten vier Spiele wurden zu Null gewonnen. Zudem hat der KSC seit vier Spielen kein Gegentor mehr bekommen. Es läuft also und es läuft immer besser. Die Automatismen der letzten Saison scheinen wieder zu greifen. Immerhin wurden zwei gute Gegner – VfL Bochum und 1. FC Kaiserslautern – zuletzt besiegt. Die Form – ganz klar. Es geht aufwärts. Die Ausgangslage. In Sandhausen kann man mit einem Punkt zufrieden sein.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Sandhausen zuhause Letzten zwei Spiele (mit DFB-Pokal) verloren und nur ein Sieg in den letzten sechs Partien zuhause.
  • KSC seit drei Auswärtsspielen ungeschlgen.
  • Heimbilanz SVS 2015 6 Spiele – 2 Siege/3 Remis/1 Niederlage (8:7 Tore).
  • Auswärtsbilanz KSC 2015 7 Spiele – 2 Siege/2 Remis/3 Niederlagen (4:11 Tore).
  • Tore 2015/16 SVS: 8 Under 2.5 (9 Over 1.5) / KSC: 9 Under 2.5 (11 Over 1.5)

SV Sandhausen vs. Karlsruher SC: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDie letzten beiden Partien zwischen dem SV Sandhausen und dem Karlsruher SC endeten Remis – 0:0 in Sandhausen, 1:1 in Karlsruhe. In den letzten Jahren gab es vier Spiele (seit dem Aufstieg des SVS). Es gab ein Sieg für den KSC und drei Remis. 1993 trafen die Teams schon einmal in der Bundesliga aufeinander. Der damalige Bundesligist KSC siegte mit 4:1 in der ersten Pokalrunde. Am Freitag treffen die Teams in der zweiten Bundesliga aufeinander. Der SVS hat zuhause zweimal gewonnen, dreimal Remis gespielt und musste auch drei Niederlagen hinnehmen. Dabei schossen die Sandhausener acht Tore und bekamen sieben Gegentreffer. Insgesamt acht SVS-Spiele endeten Under 2.5, neun Spiele endeten allerdings Over 1.5. Der SVS hat die letzten zwei Heimspiele verloren und holte in den letzten sechs Heimspielen nur einen Sieg. Der KSC ist seit drei Spielen auswärts ungeschlagen. Es gab zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen. Dabei waren die Karlsruher minimalistisch. Es gab nur vier eigene Tore und elf Gegentore. Neunmal endeten die KSC-Spiele Under 2.5, elfmal allerdings Over 1.5.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenWenn der Fünfte auf den Neunten trifft, dann ist durchaus Spannung in der Bude. Beide Teams haben sowohl die Möglichkeit, nach oben zu schielen. In den letzten Partien hat sich der KSC etwas stabilisiert und beobachtet vorsichtig die Teams davor. Der SVS gehört dazu. Mit einem Sieg könnte Karlsruhe an Sandhausen anschließen. Gibt es aber überhaupt einen Sieger? Es geht los mit Torwetten. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Over 1.5, Quote 1,47 bei Betsafe. Neun der 14 SVS-Spiele und elf der 14 KSC-Spiele endeten Over 1.5. Das sollte durchgehen. Die Sportwette mit mittlerem Risiko und Einsatz lautet – Under 2.5, Quote 1,60 bei Interwetten. Acht SVS und neun KSC-Spiele endeten Under 2.5. Das kann beides durchgehen. Der direkte Tipp wäre ein 1:1. Diese Sportwette führt auch zu der spekulativen Hochrisikowette Unentschieden X, Quote 3,30 bei Bet365. SV Sandhausen gegen den Karlsruher SC – es riecht nach einem Unentschieden im Sandhausener Hartwaldstadion.

bigbetworld_teaser_bonus