Macht Trinidad und Tobago gegen Kuba den Viertelfinaleinzug klar?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Gold Cup 2015Geschrieben am 12.07.2015
Gold Cup 2015 | 2. Spieltag | Gruppe C Montag, 13. Juli 2015 - 0:30 Uhr University of Phoenix Stadium in Glendale / Arizona

Spannung ist geboten in der Gruppe C. Trinidad und Tobago kann mit einem Sieg gegen Kuba im zweiten Gruppenspiel den Einzug ins Viertelfinale so gut wie sicher machen. Aber auch für Kuba geht es hier um vieles, wenn nicht sogar alles. Bei einer Niederlage sind die Kubaner aus dem Gold Cup ausgeschieden.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:1 Halbzeit
Beste Quote:1,42
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:1,55
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:X Handicap 0:2
Beste Quote:4,20
Einsatz:2/10
 
Risiko

In der Nacht von Sonntag auf Montag (13.Juli 2015) um 0.30 Uhr treffen im University of Phoenix Stadium Trinidad und Tobago und Kuba aufeinander. Nach einem desolaten Auftaktspiel ist für die Kubaner das Viertelfinale eigentlich abgehakt. Sollte man gegen Trinidad und Tobago gewinnen, so öffnet sich die Tür ins Viertelfinale aber vielleicht doch noch mal. Trinidad hingegen kann mit einem Sieg schon das Viertelfinale feiern.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurve Trinidad und Tobago ist nach den Mexikanern der große Favorit auf das Weiterkomme in der Gruppe C. Das die Mannschaft von Trainer Stephen Hart mit dem ihr auferlegten Druck ganz gut klarkommt, haben sie bereits im Auftaktspiel gegen Guatemala gezeigt. Eindrucksvoll zerlegte Trinidad die Mannschaft aus Guatemala mit 3:1. Obwohl Trinidad sich im ersten und bisher einzigen Freundschaftsspiel des Jahres gegen Jordanien mit 0:3 vom Platz verabschiedete, scheinen die Insulaner rechtzeitig zum Gold Cup wieder ihre Form gefunden zu haben. Besonders die Stärke von Trinidad, das Toreschiessen, war in den Partien vordem Gold Cup ein Trauerspiel. Gegen Kuba, Jamaika und Jordanien schafften es die Männer von Stephen Hart nicht, auch nur ein einziges Tor zu erzielen. Für exakt dieses lahme 0:0 im Karibischen Cup im letzten Jahr möchten sich die Spieler aus Trinidad bei den Kubanern revanchieren.

Kuba zeigte im ersten Gruppenspiel eine katastrophale Leistung. Mit 0:6 verlor man gegen Mexiko, schon zur Halbzeit war das Spiel bei 0:4 eigentlich erledigt. Weil die Mexikaner vom Gas gingen, wurde Kuba vor einer Schmach bewahrt. Überhaupt ist Kuba aktuell nicht wirklich in Form. Aus den letzten fünf Partien gab es nicht einen einzigen Sieg. Lediglich zwei Punkte stehen hier auf dem Konto der Kubaner. Dazu setzte es drei Niederlagen, so verlor man 0:3 gegen Jamaika, blamierte sich beim 1:2 gegen Haiti und präsentierte sich jetzt desolat beim 0:6 gegen Mexiko. Vor allem vorne hapert es bei den Männern von Trainer Raúl González, die Kubaner erzielten nur ein Tor in den letzten fünf Partien. So kann man natürlich nicht gewinnen. Ausgeschieden sind die Kubaner aber noch nicht. Sollten sie gegen Trinidad tatsächlich gewinnen, so hätten auch die Kubaner wieder gute Chancen auf das Viertelfinale.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Abwechslungsreichbei Trinidad wurden alle Tore im Gold Cup von verschiedenen Spielern erzielt
  • Engkönnte es trotzdem werden. Die letzten beiden Duelle der beiden endeten Unentschieden
  • Treffsicherist Kuba derzeit nicht, 2 Treffer in den letzten 5 Spielen, Trinidad immerhin 7
  • Torfestivalgab es zwischen den beiden noch nie, insgesamt 8 Tore in den letzten 5 Duellen
  • Defensivstehen beide nicht gut, Trinidad 7 Gegentore in den letzten 5 Spielen, Kuba 12

Trinidad und Tobago vs. Kuba: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistiken In der Vergangenheit waren die direkten Duelle zwischen Trinidad und Kuba immer sehr ausgeglichen. Erst letztes Jahr spielten beide Teams im Karibischen Cup gegeneinander und trennten sich 0:0. Auch im Jahr 2012 duellierte man sich im Karibischen Cup, hier setzte sich Kuba in der Verlängerung sogar mit 1:0 durch. Insgesamt siegten die Kubaner einmal, Trinidad zweimal und zweimal trennte man sich Unentschieden. Besonders viele Tore gab es in den bisherigen Duellen auch nicht zu sehen, lediglich acht Stück. Die sind aber fair verteilt, vier erzielte Kuba und vier erzielte Trinidad.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quoten Trinidad geht natürlich mit breiter Brust in dieses Spiel. Gewinnt man hier, so ist man so gut wie sicher im Viertelfinale. Dementsprechend motiviert wird das Team von Stephen Hart auch ins Spiel gehen. Als Tipp mit geringem Risiko haben wir euch die Halbzeitführung von Trinidad und Tobago rausgesucht. Betclic bietet dafür eine Quote von 1,42. Da wir, hingegen der Tradition hier von einem torreichen Spiel ausgehen, empfehlen wir als Tipp mit mittlerem Risiko das Over 2.5. Bei Ladbrokes bekommen wir eine Quote von 1,55 dafür. Wer gerne etwas mehr Risiko geht, für den ist das X (HC 0:2) interessant. Bei Bet3000 bekommen wir dafür eine Quote von 4,20.

betway 100€ Neukundenbonus