Kampf um die Europa League: Hoffenheim erwartet den BVB

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 29.04.2015
1. Bundesliga | 31. Spieltag | Saison 2014/15 Samstag, 2. Mai 2015 - 15:30 Uhr Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim

Was für ein Spiel! Borussia Dortmund hat es tatsächlich geschafft, dem FC Bayern München in der Höhle des Löwen ein Bein zu stellen und aus dem DFB-Pokal zu schmeißen. Nun fährt der BVB zum Pokalendspiel nach Berlin, zuvor allerdings erst einmal nach Sinsheim. Gegen Hoffenheim hatten sich die Schwarz-Gelben zuvor erst fürs Halbfinale im Pokalwettbewerb qualifiziert. Dieses Mal geht es um drei wichtige Punkte im Kampf um die Europa League.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:1,22
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:1,60
Einsatz:6/10
 
Risiko
Value!
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:4,10
Einsatz:2/10
 
Risiko

Eine richtig spannende Partie wartet am Samstagnachmittag (2. Mai 2015) in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena ab 15.30 Uhr auf die Fans. Denn im direkten Duell zweier Anwärter um einen Platz für die Europa League trifft am 31. Spieltag in der Bundesliga die TSG 1899 Hoffenheim auf Borussia Dortmund. Die Kraichgauer sind derzeit Siebter, haben 40 Punkte auf dem Konto, liegen damit noch zwei Zähler hinter den Mannschaften vom FC Schalke 04 und FC Augsburg auf den Rängen davor. Borussia Dortmund sammelte 39 Zähler und liegt als Achter genau dahinter. Mit einem Sieg kann die Mannschaft von Jürgen Klopp also die TSG überrunden, eventuell sogar auf Platz sechs oder sogar fünf vorrücken.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie TSG 1899 Hoffenheim hat den Bock endlich mal wieder umgestoßen. Will heißen: Nach fünf Pflichtspielen ohne einen Sieg gelang den Kraichgauern bei Hannover 96 ein Dreier. 1899 gewann bei den abstiegsbedrohten Niedersachsen mit 2:1. In Köln gab es zuvor noch ein 2:3 zu verdauen, in Paderborn kam die Mannschaft von Markus Gisdol nicht über ein enttäuschendes 0:0 hinaus. Selbst in den Heimspielen lief es für Hoffenheim zuletzt nicht mehr rund. 0:2 kann man sicherlich auch zu Hause gegen den FC Bayern verlieren. Doch auch gegen Borussia Mönchengladbach blieb die TSG zuvor beim 1:4 chancenlos. Davor feierte die Mannschaft aus Sinsheim drei Siege in Serie zu Hause, davor wiederum gab es zwei Niederlagen im eigenen Stadion. Konstanz leben die Kraichgauer nicht gerade vor. In den letzten sechs Heimspielen, das ist zumindest eine Konstante, fielen stets zwei Treffer.

Mit ganz viel Kampf und Leidenschaft und der nötigen Portion Glück, weil die Bayern einen klaren Handelfmeter nicht zugesprochen bekamen, hat Borussia Dortmund das Halbfinale im DFB-Pokal erfolgreich in München bestritten und durch einen Sieg im Elfmeterschießen (1:1 nach Verlängerung) das Endspiel erreicht. Das gibt natürlich großes Selbstvertrauen, das ist allerdings auch an die Substanz gegangen. Welcher dieser Faktoren in Sinsheim überwiegt, ist schwer einzuschätzen. Fakt ist: Die Final-Teilnahme ist noch keine Garantie für die Europa League, also muss der BVB weiter nachlegen. In den beiden letzten Heimspielen gegen Eintracht Frankfurt (2:0) und eine Woche zuvor gegen den SC Paderborn (3:0) gelang dies den Schwarz-Gelben sehr gut. Von den letzten fünf Auswärtsspielen hat der BVB drei gewonnen, jeweils mit drei eigenen Treffern gegen Hannover (3:2), Stuttgart (3:2) und auch Freiburg (3:0). Die letzte Auswärtspartie bei Borussia Mönchengladbach allerdings ging mit drei Gegentreffern verloren (1:3). Hinzu kommt noch ein torloses Remis beim HSV (0:0).

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • SelbstvertrauenDer BVB schaltete die Bayern in München aus und erreichte das Pokalfinale
  • StabilitätNur die letzte der vergangenen sechs Gastspiele verlor Dortmund 1:3 in Gladbach
  • SchwankungenHoffenheim gewann drei, verlor aber auch vier seiner letzten sieben Heimspiele
  • TorgarantieZwei Tore wurden in Sinsheim in den letzten sechs Begegnungen immer bejubelt
  • VergleichIn der Bundesliga ist die Bilanz fast ausgeglichen, der BVB führt mit einem Sieg

1899 Hoffenheim vs. Borussia Dortmund: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas letzte Duell liegt noch gar nicht so lange zurück und endete in Dortmund 2:2 – nach 90 Minuten freilich. Denn der BVB setzte sich in der Verlängerung im Viertelfinale des DFB-Pokals schlussendlich doch noch 3:2 durch, nachdem man zwar 1:0 geführt, aber zwischenzeitlich auch 1:2 zurückgelegen hatte. Im Hinspiel in der Bundesliga setzten sich die Schwarz-Gelben mit 1:0 durch. Auch in der vergangenen Spielzeit gab es in Dortmund ein 3:2, während es im Kraichgau für die Westfalen immerhin noch zu einem 2:2 reichte. In sechs der letzten sieben Pflicht-Matches fielen stets drei oder mehr Tore, nur im Bundesliga-Hinspiel nicht. In Sinsheim kommt 1899 auf drei Heimsiege und ein Unentschieden. Die Borussia setzte sich zwei Mal durch. Insgesamt siegte Dortmund sieben Mal (zwei Mal im Pokal), spielte vier Mal remis und verlor auch vier Begegnungen. Die Bilanz im direkten Vergleich fällt somit (Pokal ausgeklammert) fast ausgeglichen aus. In sechs Begegnungen in Sinsheim fielen dabei auch exakt drei Tore pro Partie.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenWie viel Kraft hat das Pokalspiel in München gekostet? Und was bewirkt der Sieg in Sachen Selbstvertrauen und Moral? Diese zwei Fragen gilt es bei der Wahl der Wetten nicht komplett zu missachten. Grundsätzlich scheint eine Torwette Over 1.5 aufgrund unserer Analyse ein guter, weil sicherer Tipp zu sein, mit dem ihr das Risiko entsprechend minimieren könnt. Doch die Quote liegt so niedrig, dass ihr auf eine Doppelte Chance X2 ausweichen solltet (1,22 bei Tipico). Warum? Weil der BVB stabiler wirkt als Sinsheim und wesentlich fokussierter auf das Ziel Europa League. Eine Torwette kommt dennoch zum Zuge, denn für ein Over 2.5 zahlt Mybet eine Quote von 1,60 aus. In jeweils vier der letzten sechs Sinsheimer Heim- und Dortmunder Auswärtsspielen ging dieser Tipp auf, zudem in vier der sechs Duelle im Kraichgau zwischen diesen beiden Mannschaften. Da beide Vereine diese Partie ganz sicher nicht verlieren wollen gegen den direkten Konkurrenten um die Europa League, scheint auch ein Remis je nach Spielverlauf nicht unrealistisch zu sein. Für Sportwetter lohnt dieser Tipp sich allemal, denn bei Betvictor wartet mit 4,10 eine Value Bet darauf, abgeholt zu werden.

betway 100€ Neukundenbonus