Holt 1899 Hoffenheim den ersten Sieg gegen kriselnder Bayern?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 18.04.2015
1. Bundesliga | 29. Spieltag | Saison 2014/15 Samstag, 18. April 2015 - 15:30 Uhr Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim

Die internationale Presse wurde deutlich. Einige Medien sprachen gar von den schlechtesten Münchnern, an die man sich erinnern könne. Gemeint ist natürlich das Gastspiel der Bayern im Hinspiel des Viertelfinales in der Champions League. Denn das endete fast im Desaster, wäre da nicht zumindest noch ein Auswärtstreffer beim 1:3 gewesen. Der gibt Hoffnung. Nun wartet Hoffenheim.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,20
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Auswärtssieg 2
Beste Quote:1,80
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:2,60
Einsatz:4/10
 
Risiko

Es zeichnete sich irgendwie ab. Auf internationalem Parkett konnte Bayern die vielen Ausfälle trotz stark besetzten Kaders eben nicht kompensieren. Nun hat die Münchner der Alltag der Bundesliga wieder. Am Samstag (18. April 2015) führt den FCB am 29. Spieltag die Reise nach Sinsheim, wo um 15.30 Uhr in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena die TSG 1899 Hoffenheim schon wartet. Die liegt momentan mit 37 Punkten auf Platz sieben, doch zahlreiche Konkurrenten dahinter lauern nur darauf, 1899 zu überrunden. Bayern ist mit 70 Punkten unangefochtener Spitzenreiter.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDas Pokalaus nach Verlängerung bei Borussia Dortmund mit einberechnet, sind die Hoffenheimer mittlerweile seit vier Pflichtspielen ohne Sieg. In der Bundesliga verloren die Kraichgauer am vergangenen Wochenende 2:3 beim 1. FC Köln, der nicht gerade als das heimstärkste Team gilt. Zu Hause gegen Gladbach verloren die Sinsheimer ebenfalls mit 1:4. Und zur negativen Krönung kam man beim SC Paderborn nicht über ein 0:0 hinaus. Wirklich beschönigen kann das 3:0 gegen den HSV die schwache Form der TSG auch nicht. Hamburg steckt tief im Abstiegsschlamassel und ist ganz sicher noch schlechter drauf. In neun der letzten zehn Begegnungen mit Sinsheimer Beteiligung gab es allerdings eine klare Tendenz: Es fallen zahlreiche Tore. In diesem Fall waren es immer mindestens zwei, häufig deutlich mehr.

Die Bayern kamen beim FC Porto in der Champions League am Mittwochabend gehörig unter die Räder und verloren 1:3. Damit war München sogar noch gut bedient, denn warum Manuel Neuer nach wenigen Sekunden schon keine Rote Karte sah, bleibt wohl das Geheimnis des Schiedsrichters. Zuletzt bewegte sich der FC Bayern mit seinen wechselhaften Leistungen eher auf Durchschnittsniveau gemessen an dem, zu was der Rekordmeister im Stande ist zu zeigen. In der Liga siegten sie 3:0 gegen Eintracht Frankfurt und setzten sich 1:0 in Dortmund durch. Davor kassierte man beim 0:2 gegen Mönchengladbach die erste Heimniederlage. Zuvor hatte man sich bei heimstarken Bremern beim 4:0 keine Blöße gegeben. Auch bei den Bayern fielen in den letzten neun von zehn Ligaspielen immer mindestens zwei Tore. Sechs Mal kassierte der FCB in diesem Zeitraum kein Gegentor, sieben Mal siegte man mit mindestens zwei Toren Differenz.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Noch nie gewonnenhat Hoffenheim in 13 Partien in der Bundesliga gegen Bayern München
  • Elf Mal zwei Trefferfielen in diesen 13 Duellen dabei immer, 1899 erreichte nur vier Remis
  • Neun Mal zwei Torefielen auch mindestens in den letzten zehn Liga-Partien beider Vereine
  • Vier Mal nicht gewonnenhat die TSG 1899 Hoffenheim in ihren letzten Pflichtspielen
  • Acht Mal gewonnenhat Bayern in seinen letzten zehn Matches, sechs Mal sogar zu null

TSG 1899 Hoffenheim vs. FC Bayern München: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenGeht es alleine nach dem direkten Vergleich, haben die Bayern wohl kaum etwas zu befürchten. Denn in der Bundesliga trafen sie mittlerweile schon 13 Mal auf das Team aus dem Kraichgau. Noch nie ging ein Spiel davon verloren. Neun Siege und vier Unentschieden stehen insgesamt zu Buche. In Sinsheim holten die Münchner drei Siege und drei Remis bei einer Tordifferenz von 8:5. Die lässt schon erahnen: Bei 1899 Hoffenheim fielen die Resultate zumindest nicht unbedingt deutlich aus für den FCB. Tatsächlich gewannen die Bayern nie mit zwei Treffern oder mehr Differenz. Aber zumindest gab es in elf Begegnungen von den 13 Ligaspielen stets zwei oder mehr Tore zu bejubeln zwischen diesen beiden Mannschaften. Nur ein Mal trennten sich beide Clubs erst 0:0.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Bayern wirken angeschlagen. Gut möglich, dass sich nun der ganze Frust der Porto-Niederlage entlädt. Ebenso möglich aber, dass 1899 Hoffenheim daraus Kapital schlägt. Unser dringender Rat: Wer auf Nummer sicher gehen will, riskiert keinen Auswärtssieg des FCB, sondern spielt ein Over 1.5. Das bringt zwar nur noch eine Quote von 1,20 bei Ladbrokes, ist aber wohl die sicherste aller Wettvarianten. Eine höhere Under-Torwette scheint nicht so ideal zu sein, weil gut möglich ist, dass die Münchner sich in Sinsheim allen Frust von der Seele schießen. Ein Dreier der Münchner bleibt aber natürlich eine Alternative. Und mit 1,80 bei Bet3000 wird diese erstaunlich hoch honoriert. Aber aufgepasst: Alles sechs Resultate, ob nun Unentschieden oder Bayern-Sieg, waren knappe Angelegenheiten. Vielleicht erwischt 1899 einen sehr guten Tag, dann bringt eine Doppelte Chance 1X bei Tipico eine sehr gute Quote von 2,60 ein. Für alle, die mutig etwas riskieren wollen, sicherlich eine passende Möglichkeit, weil die Ergebnisse in Sinsheim und schwächelnde Bayern das rechtfertigen.

betway 100€ Neukundenbonus