1860 München zuhause gegen Nürnberg unter Zugzwang

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 03.02.2016
2. Bundesliga | 18. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 6. Februar 2016 - 13:00 Uhr Allianz Arena in München

Platz 17. Gibt es erneut eine Zittersaison? Was für eine Frage. Es ist erneut eine Zittersaison für den Traditionsclub aus München. Die Löwen, 1860 München, stehen vor dem Abstieg in die 3. Bundesliga. Es wäre ein herber Verlust. Die Zahlen sprechen im Moment für sich. Es gab zwei Siege, acht Remis und neun Niederlagen. Sie haben die schlechteste Offensive und eine der schlechtesten Defensiven. Nein, liebe Löwen, mit diesen Statistiken spielt man nicht um die Goldene Ananas sondern gegen den Abstieg. Die Situation ist bedrohlich. Da kommt das Spiel gegen den 1. FC Nürnberg gerade recht. Es ist so etwas wie ein Derby (das richtige Derby ist natürlich gegen München). Da kann schon einiges drin sein für die Münchener Löwen. Wie zum Beispiel im Hinspiel – 2:2 am 17. August 2015 in Nürnberg. Wiederholt sich Geschichte?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:1,44
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:2,10
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:8
Einsatz:3,45
 
Risiko

Eine Wiederholung des Remis vom August ist schwer vorstellbar. Zum einen war der 1. FC Nürnberg da noch in einer Anfangskrise. Zum anderen war 1860 München da noch nicht in einer Krise. Nun sind die Vorzeichen andere. Der 1. FC Nürnberg darf zurecht davon träumen, im nächsten Jahr wieder gegen Bayern, Dortmund und Schalke spielen zu dürfen. Der 3. Platz in der 2. Bundesliga qualifiziert den „Club“ für die Relegation – Freiburg und Leipzig dürften zu weit weg sein. Nürnberg spielt mit St. Pauli, Braunschweig und dem VfL Bochum um den letzten Platz, der „fast“ zum Aufstieg reichen könnte. Die Punkte müssen her. Das Spiel der 2. Bundesliga zwischen 1860 München und FC Nürnberg findet am Samstag, 6. Februar 2016, um 13.00 Uhr in der Allianz Arena in München statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveBeim Blick auf die Vorbereitung der Münchener Löwen könnte fast einer glauben, dass die Jungs Fußballspielen können. Es gab drei Siege – Austria Salzburg, Targu Jiu, Wacker Burghausen, und ein 1:1 gegen den CL-Teilnehmer Dynamo Kiew. Wie ist so etwas möglich? Der Blick auf den Dezember – mit vier desaströsen Niederlagen – erzählt eine andere Geschichte. 1860 München. Haben sie nun Form oder nicht? Die Gegner waren nicht so schlecht. Die Form scheint okay zu sein. Aber reicht das für die 2. Bundesliga. Die Ausgangslage ist klar – Nur Siege helfen gegen den Abstieg.

Wer Form sucht, sollte auf die letzten Spiele des 1. FC Nürnberg schauen. Es gab seit dem 17. Oktober 2015 nur eine einzige Niederlage im DFB-Pokal gegen Hertha BSC Berlin. Ansonsten vier Remis und sechs Pflichtspielsiege und vier erfolgreiche Vorbereitungsspiele. Der „Club“ ist bereit für die Münchener Löwen. Mit dieser Form geht es im Sommer eine Etage höher. In der Vorbereitung wurde immerhin der SV Darmstadt 98 geschlagen. In München zählt nur ein Sieg.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • München Serie Seit fünf Spielen in der 2. BL nicht mehr gewonnen – seit drei Spielen ohne Punkt.
  • Nürnberg Serie Seit neun Spielen in der 2. BL nicht mehr verloren, seit fünf Spielen ohne Punktverlust.
  • Heimbilanz 1860 2015 2 Siege/3 Remis/4 Niederlagen (7:9 Tore).
  • Auswärtsbilanz FCN 2015 3 Siege/2 Reis/4 Niederlagen (21:17 Tore).
  • Tore 2015/16 1860: 2 Over 2.5 (4 Over 1.5)/ FCN: 8 Over 2.5 (8 Over 1.5)

1860 München vs. FC Nürnberg: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIm Hinspiel gab es einen Punkt für die Löwen beim 2:2 in Nürnberg. In der vergangenen Saison trennten sich die Teams mit einem 2:1 in München und einem 2:1 in Nürnberg. In den letzten fünf relevanten Spielen trafen erstens immer beide Teams und zweitens fielen immer Over 2.5 Tore. Nürnberg ist in Topform. Es wird sich zeigen, ob der „Club“ diese Form auch kompensieren kann: Seit neun Spielen ist Nürnberg ungeschlagen, seit fünf Spielen gab es keinen Punktverlust mehr. Zudem ist 1860 München sehr schlecht – seit fünf Spielen ohne Sieg, seit drei Spielen ohne Punkt. Was ist mit den Toren? München ist zuhause offensiv sehr schlecht, aber defensiv durchaus kompakt – 7:9 Tore. Nürnberg ist auswärts eine Tormaschine, hat aber gleichzeitig immer den Tag des offenen Tores – 21:17 Tore. Acht der neun Nürnberg Auswärtsspiele endeten zudem Over 2.5. Tendenz geht durchaus in Richtung Over 2.5. Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenFür die Buchmacher ist natürlich der 1.FC Nürnberg mit der unglaublich starken Form der Favorit im Spiel gegen den TSV 1860 München. Die Franken werden auch versuchen, in München groß aufzuspielen. Sie haben immerhin die beste Ausgangsposition vor dem Rückrundenstart. Tore und der Vorteil Nürnberg dürften sicher sein. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Doppelte Chance X2, Quote 1,44 bei Betway. Ein Remis für 1860 ist drin, aber ein Sieg? Eher unwahrscheinlich. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Over 2.5, Quote 2,10 bei Betvictor. Nürnberg ist ein Torgarant. 1860 München hat zwar wenig Tore geschossen, zeigte sich aber in den Vorbereitungsspielen ambitioniert. Die spekulative Hochrisikowette im Spiel zwischen 1860 München und dem 1. FC Nürnberg lautet – 3,45 bei Pinnacle Sports. 1860 München holt Punkte. Wenn dann aber nur zuhause.betway 100€ Neukundenbonus