Türkei hat es gegen Island selbst in der Hand

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » EM-QualifikationGeschrieben am 11.10.2015
EM-Qualifikation | 2014/15 | Gruppe A | 10. Spieltag Dienstag, 13. Oktober 2015 - 20:45 Uhr Stadion in KonyaENDSTAND
Türkei 1 - 0 Island

Lange ist es her seitdem die Türkei bei einem großen Turnier mitgespielt hat. An das legendäre Halbfinalspiel gegen die deutsche Nationalmannschaft bei der EM 2008 in Österreich und in der Schweiz erinnern sich nicht nur die türkischen Fans noch. Auch an die zahlreichcen Straßenfeste in Deutschland. Eigentlich wird es mal wieder Zeit für eine Teilnahme der Türkei an einem großen Turnier. Das Problem liegt allerdings in den eigenen Reihen. Die Türken haben keine gute Nachwuchsarbeit und die großen Clubs investieren viel in Stars aus dem Ausland. Nun haben hat es die Elf von Fatih Terim endlich selbst in der Hand. Ein Sieg oder ein Remis gegen Island würde reichen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg Türkei
Beste Quote:1,57
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 2.5
Beste Quote:2,10
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:4,20
Einsatz:2/10
 
Risiko

Es ist das entscheidende Fernduell zwischen der Türkei und den Niederlanden. Die Holländer spielen zuhause gegen die schon qualifizierten Tschechen. Die Türkei empfängt Island. Die Niederländer müssen auf die Schützenhilfe der Isländer hoffen. Inwiefern ist die Tatsache, dass sowohl Island als auch Tschechien schon qualifiziert sind, entscheidend. Am Dienstagabend wissen wir mehr. Das für die Türken entscheidende Duell gegen Island findet am Dienstag, 13. Oktober 2015 um 20.45 Uhr im Büyüksehir Stadion in Konya statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Türkei ist gut in Form. Zuletzt gab es zwei Siege in Folge. Im September schlug die Terim-Elf die Holländer zuhause mit 3:0. Am vergangenen Samstag gab es einen Sieg in Prag mit 2:0. Alles ist also angerichtet für eine erneute EM-Qualifikation der Türkei. Zu wünschen wäre es den Türken. Zahlreiche Bundesligaspieler sind im Kader. Die Form stimmt, aber wie sieht die Ausgangslage aus. Ganz einfach – die Türkei hat es selbst in der Hand. Sie muss gewinnen und kann (unter gewissen Umständen) auch Remis spielen. Wichtig ist jedoch die Tatsache, dass sie nicht auf die Schützenhilfe angewiesen.

Die Isländer habe eine sehr starke EM-Qualifikation hinter sich gebracht. Zuletzt stotterte der Motor ein wenig. Aber das 0:0 gegen Kasachstan im September reichte für die Isländer, um sich zu qualifizieren. Am vergangenen Wochenende spielte Island 2:2 gegen Lettland. Nicht gut, aber aufgrund der Tatsache, dass die Qualifikation schon unter Dach und Fach war, zu verkraften. Am Dienstag geht es in der Türkei darum, den Fair-Play-Gedanken hochzuhalten und richtig zu spielen. Vielleicht sind schon einige Experimente für die EM drin. Island ist qualifiziert und 15 Millionen Niederländer gehören zu den größten Fans.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Status Qualifikation Türkei im Fernduell mit Niederlande um Platz 3 (2 Punkte Vorsprung) / Island sicher durch.
  • Letzte Aufeinandertreffen Island – Türkei 3:0 am 9.9.2014.
  • Heimbilanz Türkei 2015 4 Spiele – 2 Siege/1 Remis/1 Niederlage (3 Over 2.5).
  • Auswärtsbilanz 2015 4 Spiele – 3 Siege/1 Niederlage (3 Over 2.5) .
  • Tore EM-Quali Türkei: 5 von 9 Under 2.5 / Island: 6 von 9 Over 2.5.

Türkei vs. Island: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDas letzte Aufeinandertreffen entschieden die Isländer am 9.9.2014 für sich. Zuvor gab es in den 90er Jahren zwei Spiele zur EM-Qualifikation 1996 – 0:0 und 5:0 für die Türkei. Die Türken haben eine gute Heimbilanz von 2 Siegen, 1 Remis und einer Niederlage (3 Over 2.5). Insgesamt aber spielten die Türken in 5 von 9 Spielen Under 2.5. Die türkische Nationalmannschaft ist in der EM-Qualifikation seit dem 10.10.2014 (7 Spiele) ungeschlagen. Die Isländer haben eine Auswärtsbilanz von 3 Siegen und 1 Niederlage (3 Over 2.5). Insgesamt endeten 6 on 9 Spiele Over 2.5. Island ist seit fünf EM-Qualifikationsspielen ohne Niederlage, spielte aber zuletzt zweimal nur Remis.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenIsland ist qualifiziert. Deswegen sind die Türken Favorit. Es wird sich zeigen, ob Island die Sache ähnlich locker sieht wie die Tschechen, die gegen die Türkei mit 0:2 verloren am Samstag. Die Türken haben es selbst in der Hand. Ein Sieg oder ein Unentschieden (unter gewissen Voraussetzungen) würden reichen. Der einfache Sieg Türkei ist drin. Die Sportwette Sieg Türkei ist mit einer Quote von 1,57 bei Tipico zu finden. Bei den Heimspielen der Türken und den Auswärtsspielen der Isländer fielen immer Tore. Die Sportwette mit mittleren Einsatz und Risiko lautet – Over 2.5, Quote 2,10 bei Tipico. Die Hochrisikowette ist auch dieses Mal das Unentschieden. Im Gegensatz zu den Tschechen, die mit den Gedanken schon in Frankreich sind, ist es möglich, dass Island den ersten Platz unbedingt verteidigen will. Das Unentschieden, was am Dienstag das höchste aller Gefühle sein dürfte, ist mit einer Quote von 4,20 bei Betsafe zu finden. Türkei gegen Island und im Fernduell mit den Niederlanden.betway 100€ Neukundenbonus