Wett-Tipp Türkei – Ukraine: Treffen beide Teams in Konya?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » WM 2018Geschrieben am 04.10.2016
WM 2018 | Qualifikation | 2. Spieltag | Gruppe I Donnerstag, 6. Oktober 2016 - 20:45 Uhr Konya Büyüksehir-Stadion in Konya ENDSTAND
Türkei 2 - 2 Ukraine

Die Saison läuft und die ersten Spiele sind gemacht. Nun gibt es wieder Länderduelle und in der Gruppe I treffen die Türkei und Ukraine aufeinander. Die beiden Mannschaften haben bei der Europameisterschaft mehr als nur enttäuscht. Die Türkei flog nach drei Spielen und nur einem Sieg als Gruppendritter raus. Auch das erste WM-Qualifikationsspiel gegen Kroatien war nicht erfolgreich. Nun kommt die Ukraine nach Konya.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Türkei trifft 2S
Beste Quote:1,27
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Under 2.5
Beste Quote:1,65
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,10
Einsatz:1/10
 
Risiko

Mehr noch als die Türken, enttäuschten die Ukrainer bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Die Jungs aus Osteuropa waren in der deutschen Gruppe und verloren alle drei Duelle gegen Deutschland, Nordirland und Polen. Bei der kommenden WM-Qualifikation zur WM in Russland kann das eigentlich nur besser werden. Die Türken und Ukrainer haben noch Kroatien, Island, Finnland und den Kosovo in der Gruppe I. Das WM-Qualifikationsspiel zur WM 2018 in Russland zwischen der Türkei und Ukraine findet am Donnerstag, 6. Oktober 2016, um 20.45 Uhr im Konya Büyüksehir-Stadion in Konya statt.

Betway 100 € Neukundenbonus

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveIm ersten Spiel trennten sich die Türkei und Kroatien im Auswärtsspiel mit 1:1. Ivan Rakitiv brachte die Kroaten kurz vor der Halbzeitpause in Führung. Hakan Calhanoglu glich in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit im direkten Gegenstoß aus. Alles Teams der Gruppe I trennten sich Remis. Die Form: Die Türkei hat seit drei Spielen nicht mehr verloren. Im letzten Gruppenspiel der Euro 2016 gegen Tschechien gab es ein 2:0 Sieg. Ende August trennten sich die Türken 0:0 von Russland und wie schon erwähnt 1:1 von Kroatien. Die Ausgangslage: Im Heimspiel sollte die von Fatih Terim trainierte Elf schon favorisiert sein.

Die Ukrainer spielten im ersten WM-Qualifikationsspiel 1:1 gegen Island. Alfred Finnbogason brachte die Wikinger in der 5. Spielminute in Führung. Andriy Yarmolenko glich noch in der ersten Halbzeit aus. Es war ein ausgeglichenes Spiel zwischen der Ukraine und Island, sodass das Ergebnis durchaus gerecht war. Die Form: Die Ukraine ist nicht in Form. Seit vier Spielen gab es keinen Sieg mehr. Ohne Punkt und Tor flogen die mittlerweile von Andriy Shevchenko trainierten Jungs bei der EM 2016 raus. Die Ausgangslage: Es könnte schwierig werden in der Türkei. Es handelt sich um zwei Teams auf Augenhöhe. Dennoch dürften die Ukrainer als leichte Außenseiter nach Konya fliegen.bet365 100 € Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Form Türkei seit drei Spielen nicht mehr verloren
  • Tore Türkei in drei der letzten vier Spiele getroffen
  • Form Ukraine seit vier Spielen nicht mehr gewonnen
  • Tore Ukraine nur ein Tor in den letzten vier Spielen
  • Over 2.5 (B2S) TUR: 1 Over 2.5 (1 B2S) / UKR: 0 Over 2.5 (1 B2S)

Türkei vs. Ukraine: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenZwischen der Türkei und der Ukraine gab es insgesamt schon fünf Spiele, die zwischen 2003 und 2012 stattfanden. In drei Freundschaftsspielen trennten sich die Türken und Ukrainer mit 0:0 (2003), 0:3 für die Türkei (2009) und 2:0 für die Türkei (2012 in Ingolstadt). In der Qualifikation zur WM 2006 in Deutschland gewann die Ukraine auswärts mit 0:3, während die Türkei auswärts mit 0:1 gewann. Fakt – zwischen der Türkei und der Ukraine gab es noch nie ein „Both to Score“. Fakt – die Ukrainer gewann erst einmal gegen die Türkei. Fakt – nur drei der fünf Begegnungen endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5). Fakt – zuhause sind die Türken seit neun Spielen ungeschlagen. Fakt – zuhause haben die Türken in nur zwei der neun Partien nicht getroffen. Fakt – seit drei Spielen hat die Türkei nicht mehr verloren. Fakt – die Ukraine verlor nur eines der letzten neun Auswärtsspiele. Fakt – in nur zwei der letzten neun Auswärtsspiele blieb die Ukraine ohne eigenen Treffer. Fakt – seit vier Spielen hat die Ukraine nicht mehr gewonnen. Fakt – nur einmal trafen die Ukrainer in den letzten vier Spielen. „Over 2.5/B2S“ – nur eines der letzten vier Türkei-Spiele endete mit mehr als zwei Treffern (Over 2.5), ebenfalls nur eines der letzten vier Türkei-Spiele endete mit Toren auf beiden Seiten (B2S). Die Türkei schoss in zwei der letzten vier Spiele Tore und blieb ebenfalls zweimal ohne Gegentor. In keinem der letzten vier Ukraine-Spiele gab es mehr als zwei Treffer (Over 2.5), in nur einem der letzten vier Ukraine-Spiele trafen beide Teams (B2S). Die Ukraine schoss nur ein Tor in den letzten vier Spielen und blieb keinmal ohne Gegentreffer. Die Türken scheinen aufgrund der guten Form leicht favorisiert zu sein. Tore dürften aufgrund der Heim-/Auswärtsstatistik fallen. Die jüngste Form spricht jedoch dagegen. Was sagen die Buchmacher?Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Buchmacher sehen die Türkei als leicht favorisiert. Was spricht für die Türken? Zuhause ist die Türkei sehr gut. Die von Fatih Terim trainierte Elf hat in den meisten Heimspielen überzeugt und wurde zum Ende der EM-Qualifikation sehr stark. Was spricht für die Ukraine? Aktuell nicht so viel. Die Form der letzten Spiele war nicht so gut. Allerdings bewiesen die Ukrainer eine gewisse Auswärtsstärke in der EM-Qualifikation. Fallen Tore? Schwer zu sagen. In den letzten neun Heimspielen der Türkei, bzw. in den letzten neun Auswärtsspielen der Ukrainer schossen die jeweiligen Teams immer Tore. Allerdings waren besonders die Ukrainer in den letzten vier Partien nicht gut. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Türkei schießt ein Tor, Quote 1,27 bei Tipico. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Under 2.5, Quote 1,65 bei Betvictor. Die spekulative Hochrisikowette im WM-Quali-Spiel zwischen der Türkei und der Ukraine lautet – Unentschieden X, Quote 3,10 bei Betway. Es ist ein Spiel auf Augenhöhe, in dem das Momentum entscheiden wird.Big Bet World 100 € Neukundenbonus