Wett-Tipp Uruguay – Jamaika: Duell der Enttäuschten

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Copa America 2016Geschrieben am 10.06.2016
Copa America 2016 | 3. Spieltag | Gruppe C Dienstag, 14. Juni 2016 - 04:00 Uhr Levi’s Stadium in Santa ClaraENDSTAND
Uruguay 3 - 0 Jamaika

Die Copa America 2016 hat man sich in Uruguay und Jamaika sicher ganz anders vorgestellt. Schon vor dem direkten Duell am letzten Vorrundenspieltag in Gruppe C ist klar, dass beide vorzeitig die Heimreise antreten müssen. Nach jeweils zwei Niederlagen ist der zweite Platz und damit der Einzug ins Viertelfinale nicht mehr möglich, sodass sich die Spannung vor der Partie im Levi’s Stadium in Santa Clara doch in argen Grenzen hält.  Immerhin darf man aber davon ausgehen, dass sich Jamaika und vor allem Uruguay, das zum Kreis der Titelkandidaten zählte, zumindest noch mit Anstand aus dem Turnier verabschieden wollen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,23
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Uruguay 1
Beste Quote:1,59
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Uruguay ohne Gegentor
Beste Quote:2,62
Einsatz:2/10
 
Risiko

Beide Nationen gehen mit null Punkten aus den ersten beiden Partien in das Spiel am Dienstag, den 14. Juni 2016, um 4 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Während das Abschneiden Jamaikas nach drei Niederlagen aus den sechs Begegnungen (ein Remis, zwei Siege) vor der Copa und gemessen an der Kaderqualität nicht unbedingt überraschend kommt, herrscht in Uruguay auch deshalb große Enttäuschung vor, weil fünf der sieben vorhergehenden Spiele bei nur einem Remis und einer Niederlage gewonnen werden konnten.

teaserbox_betway_EM_2016_2

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveNach dem enttäuschenden Viertelfinal-Aus bei der Copa America 2015 gegen Chile (0:1) hat sich Uruguay in der Qualifikation für die WM 2018 rehabilitiert und sich mit 13 Punkten aus den ersten sechs Spielen eine sehr gute Ausgangsposition verschafft. Die Mannschaft von Trainer Oscar Tabarez führt nach Siegen in Bolivien (2:0) sowie gegen Kolumbien (3:0), Chile (3:0) und Peru (1:0) die südamerikanische Qualifikationsgruppe nach sechs Spieltagen sogar an, obwohl es in Ecuador eine 1:2-Niederlage setzte. Dafür gelang in Brasilien noch ein respektables 2:2. Nach den Spielen im März in Brasilien und gegen Peru beließ es Uruguay in der Vorbereitung auf die Copa America bei einem Testspiel, das gegen Trinidad & Tobago mit 3:1 gewonnen wurde. Optimal verlief die Vorbereitung indes nicht, zeichnete sich doch früh ab, dass Torjäger Luis Suarez wegen einer im spanischen Pokal-Finale erlittenen Verletzung nicht oder nur bedingt einsatzfähig sein würde. Und ohne den Superstar vom FC Barcelona, der beide Male nur auf der Bank saß, kassierte Uruguay gegen Mexiko (1:3) und Venezuela (0:1) zwei Pleiten, die das vorzeitige Aus besiegelten.

Beim Gold Cup 2015 sorgte Jamaika mit dem Einzug ins Endspiel durch einen Halbfinalsieg gegen die USA (2:1) für eine große Überraschung, verpasste am Ende aber durch eine Finalpleite gegen Mexiko (1:3) den ganz großen Coup. Bei der anschließenden Copa America konnte die Mannschaft von Trainer Winfried Schäfer die gezeigten Leistungen mit drei Vorrunden-Niederlagen aber nicht bestätigen und startete dann auch mit einer 2:3-Heimpleite gegen Nicaragua in die WM-Qualifikation. Mit einem 2:0-Sieg im Rückspiel konnte ein frühes Aus zwar vermieden werden, doch die anschließende Gruppenphase begann mit einer 0:2-Pleite gegen Panama gleich wieder enttäuschend, ehe in Haiti mit 1:0 gewonnen und gegen Costa Rica (1:1) zumindest ein Punkt behalten wurde. Nach der 0:3-Niederlage in Costa Rica droht vor den letzten beiden Spielen aber dennoch das Aus. Dafür konnte vor Beginn der Copa mit einem 2:1-Testspielsieg über Chile Selbstvertrauen getankt werden. Im Turnier allerdings erzielte Jamaika bisher noch kein Tor und verlor sowohl gegen Venezuela (0:1) als auch gegen Mexiko (0:2).
bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • FormverfallUruguay blieb vor den beiden Turnierniederlagen vier Mal unbesiegt (drei Siege, ein Remis)
  • Eigentlich treffsicherNur im letzten der jüngsten neun Spiele blieb Uruguay torlos
  • Nicht in FormJamaika verlor fünf der letzten acht Spiele (ein Remis, zwei Siege)
  • AnfälligJamaika blieb nur in einem der letzten acht Spiele ohne Gegentor
  • Bilanz pro UruguayDrei von vier Direktduellen gewann Uruguay

Uruguay vs. Jamaika: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenBeide Nationen standen sich bisher erst vier Mal gegenüber. Das erste Duell gewann Uruguay auf freundschaftlicher Ebene 1974 mit 3:0 und in einem weiteren Test im Jahr 2000 behielten ebenfalls die Urus mit 2:0 die Oberhand. 2004 gelang Jamaika mit einem 2:0-Heimsieg ebenfalls in einem freundschaftlichen Vergleich dann der bislang einzige Erfolg. Alle diese Tests fanden auf Jamaika statt. Auf neutralem Boden kam es im letzten Jahr im Rahmen der Copa America zum ersten Vergleich in einem Wettbewerb. Durch ein Tor von Cristian Rodriguez gewann Uruguay in der Gruppenphase knapp mit 1:0.
Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenEs ist nie ganz einfach, Duelle um die goldene Ananas zu prognostizieren. Allerdings dürfte gerade Uruguay schon darauf bedacht sei, das Turnier zumindest halbwegs versöhnlich zu beenden. Auch ohne Superstar Suarez, bei dem man angesichts der kaum noch vorhandenen Bedeutung der Partie kein Risiko eingehen dürfte, ist Uruguay deutlich stärker besetzt als Jamaika und der klare Favorit. Gelingt es der Tabarez-Elf, an die Leistungen vor der Copa anzuknüpfen, sollte ein abschließender Sieg gelingen. Wir glauben daran und empfehlen auch wegen der alles andere als optimalen Form Jamaikas eine Wette auf Uruguay mit der Quote 1,59 von Pinnacle Sports. Nachdem Jamaika weder bei dieser Copa noch beim Turnier im letzten Jahr getroffen hat und damit fünf Mal in Folge torlos geblieben ist, ist aus unserer Sicht auch ein Tipp auf einen Sieg Uruguays ohne Gegentor interessant. Dafür bietet Betway die Quote 2,62.

Für weniger risikofreudige Tipper bietet sich eine Wette auf Over 1,5 an. Dass Uruguay nur in einem der letzten neun Spiele nicht getroffen hat und Jamaika lediglich in einer der vergangenen acht Partien hinten die Null halten konnte, sind gute Argumente für einen solchen Tipp mit der Quote 1,23 von Betsafe oder Betssson.

bigbetworld_teaser_bonus