Können die USA beim Gold Cup ihren Spitzenplatz gegen Haiti verteidigen?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Gold Cup 2015Geschrieben am 10.07.2015
Gold Cup 2015 | 2. Spieltag | Gruppe A Samstag, 11. Juli 2015 - 2:30 Uhr Gillette Stadiumin Foxborough / Massachusetts

In der Nacht von Freitag auf Samstag (11. Juli 2015) erwarten die USA in ihrem zweiten Gruppenspiel in der Gruppe A das Team aus Haiti. Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht glauben mag, handelt es sich hier um das Spitzenspiel Erster gegen Zweiten. Anpfiff im Gilette Stadium in Foxborough ist um 2.30 Uhr.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:1 Halbzeit
Beste Quote:1,48
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Over 3.5
Beste Quote:2,30
Einsatz:4/10
 
Risiko
Wett Tipp:1 Handicap 0:3
Beste Quote:3,80
Einsatz:1/10
 
Risiko

Ab 2.30 Uhr geht es Freitagnacht im Gilette Stadium sowohl für die USA als auch für Haiti um alles. Obwohl beide Teams momentan Platz Eins (USA) und Platz Zwei (Haiti) in der Gruppe A belegen, sind beide noch lange nicht durch. Natürlich ist der Druck auf Seiten des Heimteams stärker, denn ein Weiterkommen ist für die Truppe von Jürgen Klinsmann Pflicht.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurve Jürgen Klinsmann und seine USA können mit dem Auftakt in den Gold Cup durchaus zufrieden sein. Wie erwartet setzte man sich im ersten Spiel gegen Honduras mit 2:1 durch. Zwar war bei den Amerikanern noch nicht alles perfekt, man konnte aber relativ ungefährdet die drei Punkte mitnehmen. Die Amerikaner, welche schon in den Freundschaftsspielen gegen Deutschland und die Niederlande eine starke Leistung boten, sind im Moment einfach nicht zu bezwingen. Aus den letzten fünf Spielen gab es fünf Siege, dazu ein Torverhältnis von 14:5. Als einzige Mannschaft mit drei Punkten auf dem Konto gelten die Amerikaner natürlich als großer Favorit in der Gruppe A, die eigenen Fans rechnen aber eigentlich eher fest mit dem Gruppen-Sieg. Besonders schön ist für Jürgen Klinsmann, dass er auch gegen Haiti wieder aus den Vollen schöpfen kann, keiner seiner Spieler ist verletzt.

Trainer Marc Collat und sein Team stehen im Gold Cup kurz vor einem großen Achtungserfolg. Zwar gab es im ersten Gruppenspiel gegen Panama keinen Sieg, Haiti gibt sich als Außenseiter aber auch mit einem Unentschieden mehr als zufrieden. Sollte man die Gruppenphase überstehen, wäre das für Haiti ein riesen Erfolg. Unwahrscheinlich ist das nicht, denn Haiti hat sich in den letzten Spielen sehr gut präsentiert. Aus den letzten fünf Spielen verlor man nur eines, gegen Jamaika. Danach gewann die Mannschaft allerdings gegen Kuba und schaffte sogar ein Unentschieden gegen China. Auch das Torverhältnis mit 8:6 ist dabei nicht zu verachten.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Favoritsind zwar die USA, in den direkten Duellen haben die Haitianer aber die Nase vorn
  • Topspielpasst hier definitiv. Haiti verlor nur eines der letzten 5 Spiele, die USA keins
  • Offensivsind beide stark. Haiti netzte 8 mal in den letzten 5 Spielen ein, die USA sogar 14 mal
  • Umkämpftwird es auf jeden Fall, die USA sind Gruppenerster mit 2 Punkten Vorsprung auf Haiti
  • Defensivkassieren die USA im Schnitt ein Tor pro Spiel, Haiti 1,2

USA vs. Haiti: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistiken Ein überraschendes Bild bietet sich, wenn man auf die direkten Duelle zwischen den USA und Haiti schaut. Hier hat Haiti nämlich gegen die USA die Nase vorn. Insgesamt gewannen die Haitianer zweimal in den letzten fünf Duellen gegen die USA. Zweimal trennte man sich Unentschieden, einmal konnten sich die Amerikaner durchsetzen. Fairerweise muss man dazu sagen, dass das letzte Duell der beiden im Jahr 2009 stattfand. Allerdings verspricht ein Duell dieser beiden Mannschaften immer torreich zu werden, 12 Tore gab es in den letzten fünf Partien gegeneinander.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quoten Bedingt durch ihre aktuelle Stärke und die qualitativ hochwertigeren Spieler sind die Amerikaner deutlicher Favorit in diesem Gruppenspiel. Auch wir rechnen damit, dass sich die Amerikaner durchsetzen werden, deshalb empfehlen wir euch eine Wette mit niedrigem Risiko. Betclic bietet für eine Halbzeitführung der USA eine Quote von 1,48. Wie die Vergangenheit aber auch die aktuelle Form zeigt, sind beide Mannschaften in der Lage Tore zu schießen. Als Tipp mit mittlerem Risiko empfehlen wir daher das Over 3.5. Der Anbieter Tipico bietet hierfür eine Quote von 2,30. Wer gerne etwas mehr Risiko mag, dem empfehlen wir den Handicap-Sieg 0:3 auf die USA. Wieder liegt der Buchmacher Tipico vorne – dieses Mal mit einer Quote von 3,80.

betway 100€ Neukundenbonus