Nach erstem Punktverlust – VfL Bochum tritt gegen Fortuna Düsseldorf an

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 15.09.2015
2. Bundesliga | 7. Spieltag | Saison 2015/16 Freitag, 18. September 2015 - 18:30 Uhr Rewirpower-StadionENDSTAND
VfL Bochum 1 - 1 Fortuna Düsseldorf

Die bislang weiße Weste vom VfL Bochum hat einen kleinen Fleck bekommen. Am 6. Spieltag langte es gegen den SV Sandhausen erstmals nur für ein Remis. Doch der Verein ist nach wie vor ungeschlagen. Bleibt er es nach der Begegnung mit dem Kontrahent Fortuna Düsseldorf?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Over 1.5
Beste Quote:1,29
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg VfL Bochum 1
Beste Quote:2,00
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:B2S 1. Hälfte
Beste Quote:4,33
Einsatz:1/10
 
Risiko

Am Freitag, den 18. September um 18.30 Uhr gastiert Fortuna Düsseldorf in Bochum, um im dortigen Rewirpower-Stadion gegen den VfL anzutreten. Bis zum 6. Spieltag musste Bochum keine einzige Niederlage hinnehmen und baut seinen Vorsprung an der Tabellenspitze aus. Es zeichnet sich ab, dass der SC Freiburg sich mit dem VfL ein knappes Rennen um die Meisterschaft liefern könnte – deswegen zählt jeder Sieg. Fortuna Düsseldorf wird man in dieser Begegnung nichts gönnen.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveNachdem Bochum an den ersten fünf Spieltagen jeweils drei Punkte bejubeln konnte, langte es am vergangenen Spieltag gegen den SV Sandhausen nur für ein Remis (1:1). Mit der seit Beginn der Saison bewährten Startformation, die Trainer Gertjan Verbeek auch für Sandhausen nicht änderte, gelang der Mannschaft ihr einziges Tor durch einen bereits in der 2. Spielminute gegebenen Elfmeter. Im weiteren Verlauf spielten die beiden Kontrahenten auf Augenhöhe, in der 43. Minute konnte Sandhausen ebenfalls ein Elfmeter-Tor verwandeln. Bei diesem Torstand blieb es dann bis zum Ende. Bochum ist seit der Saison 2010/2011 in der 2.Liga, zum Saisonende belegte die Mannschaft jedoch nie einen besseren Platz als den elften. Nach Siegen unter anderem gegen Nürnberg, Paderborn und 1860 München befindet sich die Mannschaft momentan an der Tabellenspitze. Mit elf Toren und nur drei Gegentreffern hat der Verein eine Bilanz erzielt, die weit entfernt vom kommenden Gegner Fortuna Düsseldorf ist, der sich derzeit auf dem 15. Platz der Tabelle befindet.

Düsseldorf konnte aus sechs Spielen nur vier Punkt mitnehmen, davon stammen drei aus einem souveränen Sieg gegen den Tabellenletzten TSV 1860 München. Der erste Sieg für Düsseldorf in dieser Saison kann als Befreiungsschlag gelten, denn Düsseldorfs Trainer Frank Kramer hat in diesem Spiel eine neue Startformation verwendet, die sich bewährt hat und den Fortunen neues Selbstvertrauen verliehen hat. Kerem Demirbay konnte sein Startelf-Debüt feiern und hat sich bereits bewährt, so dass die Mannschaft im kommenden Match wohl ebenfalls auf ihn zählen kann. Im Spiel gegen den TSV erzielte Bebou bereits in der 9. Minute den Führungstreffer. Es kam in der 1. Hälfte zu einem weiteren Tor von Linksverteidiger Didier Ya Konan, der schließlich in der 66. Minute das Spiel durch ein 3:0 endgültig entscheiden konnte. Bei den ersten beiden Toren hatte Axel Bellinghausen die Vorlagen geliefert – im Spiel gegen Bochum wird er möglicherweise nicht dabei sein, denn er ist verletzt. Dafür wird am kommenden Spieltag der finnische Nationalspieler Joel Pohjanpalo erneut für Fortuna Düsseldorf einsatzbereit sein; er war am vergangenen Spieltag aufgrund muskulärer Probleme nicht einsatzfähig gewesen.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 
Nur 3 Gegentreffererhielt Bochum in sechs Spielen
  • 
Bochumist nach dem 6. Spieltag ungeschlagen
  • 
Für die finnische Nationalmannschafttraf Fortuna-Spieler Pohjanpalo zweimal zum Sieg
  • 
In der vergangenen Saisonlandete Bochum auf dem 11. Platz
  • 13 Malhat Düsseldorf bislang gegen Bochum gewonnen


VfL Bochum vs. Fortuna Düsseldorf: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenAuf insgesamt 53 Begegnungen können die beiden Kontrahenten zurückblicken. Mit 13 Siegen, die Fortuna Düsseldorf in diesen erwerben konnte, sowie 21 Unentschieden und 19 Niederlagen für die Fortuna zeichnet sich eine leichte Überlegenheit von Bochum gegen seinen Gegner ab. Insbesondere bei Heimspielen für den VfL Bochum gelang den Düsseldorfern in 26 Spielen nur viermal ein Sieg; dem gegenüber stehen 12 Niederlagen von Fortuna Düsseldorf im Bochumer Rewirpower-Stadion.

In der letzten Saison hatten beide Begegnungen von Düsseldorf mit Bochum unentschieden geendet. Am 7. Spieltag der vergangenen Saison war es in Bochum zu einem 1:1 gekommen, bei der Rückrunde in Düsseldorf, die im März diesen Jahres stattfand, vielen in der 1. Hälfte vier Tore – allerdings gleichmäßig auf beide Kontrahenten aufgeteilt, so dass ein 2:2 das Ergebnis des Lokalderbys war, denn nach der Pause legten die beiden Mannschaften ihren Schwerpunkt auf Abwehrarbeit, und taten sich in der Offensive kaum noch hervor.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenWar der Sieg gegen den TSV München für Fortuna Düsseldorf die Kehrtwende? Nach vier verlorenen Spielen in Folgen tut ein Sieg zumindest dem Selbstbewusstsein der Düsseldorfer gut, doch ob dies ausreicht, um gegen den bislang ungeschlagenen VfL Bochum anzukommen, ist fraglich. Bei Digibet lässt sich mit der Quote von 2,00 auf den Sieg von Bochum wetten. Dieser ist insofern wahrscheinlich, als dass die Mannschaft sich nach dem Remis von letzter Woche erneut als überlegener Gegner präsentieren wird und dass bei einem Heimspiel in einem Lokal-Derby besondere Kräfte mobilisiert werden können. Fortuna Düsseldorf hat im Bochumer Rewirpower-Stadion in 26 Spielen nur viermal ein Sieg geholt, und bei den derzeitigen Kraftverhältnissen stehen die Chancen gut, dass dies auch so bleibt.

Die neue Startformation von Düsseldorf ist jedoch zumindest torstark; auch wenn Bellinghausen, der zwei Torvorlagen gegen München machte, am kommenden Spieltag verletzt ist, so ist doch mit Ya Konan, Bebou und Joel Pohjanpalo (der für die finnische Nationalmannschaft zwei Spiele der EM-Qualifikation durch seine Tore entschied) torgefährliches Material vorhanden. Da auch Bochum in den bisherigen sechs Spielen insgesamt 11 Tore gemacht hat, sollte eine Wette auf ein Over 1.5 mit einem geringen Risiko verbunden sein. Eine solche Wette bietet z.B. Betsafe an, hier mit der Quote 1,29.

Eine spekulative Wette lässt sich schließlich auf das Ereignis platzieren, dass beide Mannschaften in der 1. Hälfte treffen. Fortuna Düsseldorf hat in dieser Saison bislang  – sofern die Mannschaft überhaupt Tore machte – immer bereits in der 1. Hälfte mindestens ein Tor gemacht. Eine B2S-Wette für die 1. Hälfte gibt es bei bet365 mit der Quote von 4,33.
betway 100€ Neukundenbonus