Duell der Aufstiegs-Kandidaten: Wer demonstriert hier Stärke?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 2. BundesligaGeschrieben am 13.10.2015
2. Bundesliga | 10. Spieltag | Saison 2015/16 Sonntag, 18. Oktober 2015 - 13:30 Uhr Rewirpower-Stadion in BochumENDSTAND
VfL Bochum 0 - 1 Rasenballsport Leipzig

Den Platz an der Tabellenspitze festigen, dieses Ziel verfolgt der VfL Bochum momentan. Aber viele Mannschaften lauern auf eine Formschwäche des Ruhrklubs, weil sie selbst den Aufstieg im Sinn haben. Auch die „Roten Bullen“ können es kaum erwarten, dem Kronprinzen einen Dolch ins Herz zu stoßen – wenn sich die beiden Mannschaften am kommenden Spieltag in Bochum begegnen, ist ein harter Schlagabtausch zu erwarten.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 12
Beste Quote:1,35
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Beide Teams treffen B2S
Beste Quote:1,75
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg VfL Bochum 1
Beste Quote:2,73
Einsatz:3/10
 
Risiko

Erst eine Saison lang befanden sich Bochum und Leipzig in der selben Liga, dementsprechend fanden bislang nur zwei Begegnungen der Kontrahenten statt. Beide Duelle verlor Bochum, das einzige Tor, das hierbei vom Revierklub verwandelt werden konnte, machte Simon Terodde. Am kommenden 11. Spieltag, wenn Leipzig im Rewirpower-Stadion in Bochum gastiert, lässt sich diese Bilanz womöglich aufpolieren – denn der VfL ist so gut in Form wie lange nicht. Und so ergibt sich am Sonntag, den 18. Oktober 2015 ab 13.30 Uhr die Gelegenheit, der gegnerischen Mannschaft zu beweisen, inwieweit man die Aufstiegsplätze für sich beanspruchen kann.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveAll jene, die vor der Länderspielpause eine Krise vom VfL Bochum herbeibeschworen, wurden mit dem 0:5-Sieg über das Fürther Kleeblatt eines besseren belehrt: Seinen Status an der Tabellenspitze der 2. Liga kann der VfL weiter behalten, mit sechs Siegen aus zehn Spielen und nur einer Niederlage – gegen den 1. FC Kaiserslautern am 8. Spieltag – ist das nicht unverdient. Auch ein Testspiel in der Länderspielpause gegen den Bundesligisten 1. FC Köln entschieden die Bochumer souverän für sich und gewannen mit einem 3:0 eindeutig das Lokal-Derby.

Während Bochum die Partie gegen einen Bundesligisten souverän für sich entscheiden konnte, verlor RB Leipzig gegen Werder Bremen mit einem 3:0. In der 37. Minute fiel das 1:0, worauf in den letzten zehn Minuten der zweiten Hälfte zwei weitere Tore von den Bremern ihren Weg ins Tor der „Roten Bullen“ fanden. Momentan ist Bochum dort, wohin es auch RB Leipzig zieht: Auf einem der Aufstiegsplätze. Dass es in der folgenden Begegnung mit dem VfL zu einem Schlagabtausch mit den Bochumern kommen wird, ist bereits ausgemacht. Leipzig kann sich nach zehn Spieltagen über den fünften Platz der Tabelle freuen, St. Pauli ist mit dem geringen Abstand von einem Punkt auf dem vierten Platz. Die ehrgeizigen Leipziger freuten sich am vergangenen Spieltag bereits nach weniger als 20 Minuten Spielzeit über ein 3:0 gegen den 1. FCN und markierten mit dieser Leistung erneut ihr Potential, auch wenn dem Club in der 62. und 76. Spielminute noch Gegentore gelangen, was das endgültige Spielergebnis (3:2) ein wenig trübte. Dennoch bleibt der Erfolg und Leipzig ist seit immerhin sechs Spielen ungeschlagen. Ebenfalls positiv für die Leipziger: Am kommenden Spieltag wird Emil Forsberg erneut zur Verfügung stehen, der in dieser Saison bereits vier Tore und drei Assists für seinen Verein machte. Gegen Nürnberg war der schwedische Nationalspieler wegen Verletzung ausgefallen.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 
Bochumhat noch nie gegen Leipzig gewonnen
  • 
6 Torein 9 Spielen macht Neuzugang Davie Selke für RB Leipzig bislang
  • 
Einen 3:0 Sieggegen den 1. FC Köln erhielt Bochum vergangene Woche in einem Testspiel
  • 
2010stieg Leipzig in die Regionalliga Nord auf
  • Zweimalwar Bochum in der DFB-Pokal-Endrunde


VfL Bochum vs. Rasenballsport Leipzig: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenAus den beiden vorangegangenen Begegnungen der Mannschaften, die in der letzten Bundesliga-Saison der 2. Liga stattfanden, ging stets Rasenballsport Leipzig als Sieger hervor. In der Hinrunde lautete das Ergebnis hierbei 2:0, in der Rückrunde – welche nun ein halbes Jahr her ist – 2:1.

Tore von Dominik Kaiser (67. Spielminute) und Yussuf Poulsen (schon in der 13. Minute machte der Topscorer hier seinen 10. Saisontreffer für RB Leipzig) stellten den Sieg für die Leipziger sicher, den das Tor von Simon Terodde in der 62. Minute nicht mehr vereiteln konnte.

Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenAm Sonntag werden sich mit dem VfL Bochum und Rasenballsport Leipzig zwei ebenbürtige Mannschaften gegenüber stehen. Während Bochum nach einer Formdelle nach dem Sieg über das Greuther Kleeblatt wieder vor Selbstbewusstsein strotzt und im heimischen Stadion auf die ostdeutschen Gäste wartet, sind auch die Leipziger seit sechs Spielen ungeschlagen und haben am letzten Spieltag den 1. FCN in wenigen Minuten mit einem 3:0 versorgt. Der VfL wird sein äußerstes geben, um seine Tabellenführung gegen die ebenfalls am Aufstieg interessierten Leipziger zu verteidigen, umgekehrt hat man in Leipzig sicher genug von den ständigen im Remis ausgehenden Partien – Folge vor allem von einer leichtfertig vergebenen Führung der „Roten Bullen“. Eine Doppelte Chance-Wette der Form 12 bietet beim bevorstehenden Match ein recht geringes Risiko und ist mit der Quote von 1,35 bei Redbet erhältlich.

Als Wette mit einem mittlerem Risiko bietet es sich an, das Ereignis „Beide Teams treffen“ in den Blick zu nehmen. Bei Bet3000 ist eine B2S-Wette mit der Quote 1,75 ausgestattet. Bei einem Duell von zwei momentan gut aufgestellten Teams ist nicht davon auszugehen, dass ein Zu-Null-Sieg für eine Mannschaft möglich ist; außer gegen St. Pauli hat Leipzig bisher noch bei jedem Pflichtspiel mindestens ein Tor gemacht, Bochum machte in jedem Spiel dieser Saison mindestens ein Tor.

RB Leipzig hat in dieser Saison zwar noch kein Auswärtsspiel verloren, hatte dort allerdings auch eher mit schwächeren Gegnern wie Union Berlin oder 1860 München zu tun. Bochum dagegen verlor sein letztes Heimspiel gegen Kaiserslautern 0:2 und möchte die Fans nun sicher durch einen Sieg besänftigen. Ein Sieg Bochums ist bei Pinnacle Sports mit der Quote von 2,73 erhältlich – durchaus ein hohes Risiko, aber vor dem Hintergrund, dass Bochum das letzte Spiel mit einem 5:0 mehr als souverän für sich entschieden hat, lassen sich nun in der kommenden Begegnung erneut Höchstleistungen wie zum Beginn der Saison vom amtierenden Tabellenführer erwarten.

bigbetworld_teaser_bonus