Wolfsburg zuhause gegen Ingolstadt in der Pflicht

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 11.02.2016
1. Bundesliga | 21. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 13. Februar 2016 - 15:30 Uhr VW-Arena in Wolfsburg

Wer hätte gedacht, dass diese Duell zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Ingolstadt so etwas wie ein Nachbarschaftsspiel ist. Die Tabelle lügt ja bekanntlich nicht. Wolfsburg ist auch dem 8. Tabellenplatz der 1. Bundesliga und hat 27 Zähler. Ingolstadt ist auf dem 10. Platz der 1. Bundesliga und hat 26 Punkte. Das hätte nach der absolut erfolgreichen Saison 2014/15 niemand gedacht. Das Problem der Wolfsburger liegt einzig und alleine in den Auswärtsspielen. Sie packen es einfach nicht die Leistung, zu der sie eigentlich im Stande sind, in fremde Stadien mitzunehmen. Wolfsburg hat am kommenden Samstag aber ein Heimspiel und muss nun zeigen, dass sie wirklich besser sind als der FC Ingolstadt. Zuhause klappt es häufiger mit den drei Punkten als auswärts. Die Zahlen, Statistiken und die Punkteausbeute sind besser. Wo liegt das Problem? Ingolstadt ist das Problem.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance 1X
Beste Quote:1,20
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Wolfsburg
Beste Quote:1,70
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:4,00
Einsatz:2/10
 
Risiko

Der Aufsteiger aus Bayern ist nämlich gar nicht so schlecht auf fremden Platz. Es könnte sein, dass der FCI zum Stolperstein wird für die Wölfe. Die Mannschaft von Trainer Hasenhüttl macht vieles richtig und nur wenig falsch. Zwar ist die Punkteausbeute mittlerweile zuhause besser, dennoch sind drei Siege und drei Remis für einen Aufsteiger auswärts nicht so schlecht. Die Wölfe werden ohne Zweifel zuhause Zähne zeigen. Das müssen sie auch tun. Mittlerweile wäre die Champions League Utopie. Aber auch die Europa League ist in Gefahr. Das Bundesligaspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Ingolstadt findet am Samstag, 13. Februar 2016, um 15.30 Uhr in der VW-Arena in Wolfsburg statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveFehlstart. Keine Europa League, keine Champions League. Der VfL Wolfsburg ist sehr schlecht in die Rückrunde gestartet. Es gab eine Niederlage gegen Frankfurt, ein Remis gegen Köln und die Niederlage auf Schalke. Die Form ist im Moment nicht vorhanden, sodass das Spiel gegen den FC Ingolstadt schon fast zur Pflicht wird. Drei Punkte, Verlieren verboten. Es ist eine schwierige Situation für die Millionentruppe die mit dem Abgasskandal des Sponsors zu vergleichen ist. Doch Während VW gerade Aufräumarbeiten veranstaltet, muss der VfL immer auf das nächste Spiel warten.

Die Schanzer müssen sich sicherlich hin und wieder die Augen reiben. Schon der Start in die erste Bundesliga war sehr gut. Nun haben die Ingolstädter diesen Weg in der Rückrunde wiederholt. Es gab einen Eingangssieg gegen Mainz, eine unverdiente Niederlage gegen Borussia Dortmund und einen Sieg gegen den FC Augsburg. Alles im Lot, alles im Soll für den FCI. Gegen den VfL Wolfsburg gab es im Hinspiel ein Remis. Mit der guten Form ist das wieder zu schaffen. Der Druck liegt bei den Wölfen. Der FCI kann locker aufspielen.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Wolfsburg zuhause Seit drei Spielen ohne Sieg, seit drei Spielen immer mind. 1 Gegentor.
  • Ingolstadt auswärts Seit sieben Spielen ohne Sieg, seit vier Spielen ohne Tor.
  • Heimbilanz VfL 2015 6 Siege/3 Remis/1 Niederlage (23:9 Tore).
  • Auswärtsbilanz FCI 2015 3 Siege/3 Remis/4 Niederlagen (5:11 Tore) .
  • Tore 2015/16 VfL: 6 Spiele Over 2.5 (9 Over 1.5)/ FCI: 1 Over 2.5 (4 Over 1.5)

VfL Wolfsburg vs. FC Ingolstadt: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenEs gab bisher erst zwei Spiele zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC Ingolstadt. Im Hinspiel fielen keine Tore. Im Pokal-Achtelfinale 2013 gewannen die Wölfe mit 2:1. Es könnte das Spiel Not gegen Elend werden. Wolfsburg hat seit drei Spielen zuhause nicht mehr gewonnen und bekam immer mindestens ein Gegentor. Ingolstadt hat seit sieben Spielen nicht mehr auswärts gewonnen und seit vier Spielen kein Tor mehr erzielt. Wenn eine Mannschaft für Tore zuständig ist, dann der VfL. Ingolstadt schießt auswärts kaum Tore. VfL zuhause schon. Es gab sechs Heimpartien mit mehr als 2,5 Toren. Die Tendenz für den kommenden Samstag ist jedoch nicht eindeutig. Der FC Ingolstadt wird an einer Torflut nicht teilnehmen und ob Wolfsburg drei Tore alleine erzielt ist sehr unwahrscheinlich.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Wölfe vom VfL Wolfsburg sind gegen den Aufsteiger aus Ingolstadt klar im Vorteil bei den Buchmachern. Für Wolfsburg spricht aber einzig und alleine nur der (auf dem Papier) gute Kader. In den letzten Spielen hat sich die Elf von Dieter Hecking nicht mit Ruhm bekleckert. Die Ingolstädter haben das aber auf fremden Platz auch nicht geschafft. Die Rollen sind verteilt – Wolfsburg Favorit, Ingolstadt Außenseiter. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Doppelte Chance 1X, Quote 1,20 bei Betway. Wolfsburg verliert zuhause nicht? Sollte mal wieder drin sein. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Wolfsburg, Quote, 1,70 bei Interwetten. Wolfsburg muss gewinnen, um noch eine Chance um Europa zu haben. Alles andere als ein Sieg wäre irgendwie auch eine herbe Blamage. Die spekulative Hochrisikowette im Bundesligaspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und FC Ingolstadt lautet – Unentschieden X, Quote 4,00 bei Digibet. Was hat Wolfsburg im Moment zu bieten? Eher wenig. Was hat Ingolstadt zu bieten? Sie sind gut in Form und auswärts für ein Remis gut.betway 100€ Neukundenbonus