Wie vor sechs Jahren: Wolfsburg empfängt ZSKA Moskau in der CL

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 14.09.2015
Champions League | 1. Spieltag | Saison 2015/16 Dienstag, 15. September 2015 - 20:45 Uhr Volkswagen-Arena in WolfsburgENDSTAND
VfL Wolfsburg 1 - 0 ZSKA Moskau

Vor sechs Jahren fand sich der VfL Wolfsburg bereits einmal in der selben Champions-League-Gruppe wie der ZSKA Moskau. Im Heimstadion hatte die deutsche Mannschaft sich damals gegen die russische durchgesetzt. Gelingt dies erneut?

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Sieg ZSKA Moskau 1. Hälfte DNB
Beste Quote:1,44
Einsatz:7/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Wolfsburg 1
Beste Quote:1,83
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg 1. Hälfte ZSKA Moskau 2
Beste Quote:4,80
Einsatz:1/10
 
Risiko

Zum Auftakt der diesjährigen Champions-League-Saison empfängt der VfL Wolfsburg den russischen ZSKA Moskau. Am Dienstag, den 15. September 2015 um 20:45 Uhr in der Volkswagen-Arena in Wolfsburg beginnt für den VfL die Vorrunde der Champions League mit einer Begegnung mit einem bekannten Gegner: Auch bei der bislang einzigen Champions-League-Teilnahme für Wolfsburg in der Saison 2009/2010 war für den Verein in der Gruppenphase der Gegner ZSKA Moskau ausgelost worden. Damals hatte Wolfsburg 3:1 gewonnen.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDer VfL Wolfsburg kann sich bei einem Blick auf hiesige Erfolge nicht beklagen: Nach den ersten fünf Spieltagen ist der Verein ungeschlagen, befindet sich in der Bundesliga auf Platz drei. Zwei Siege (gegen Schalke 3:0, gegen Eintracht Frankfurt 2:1) sowie zwei unentschieden (gegen Köln 1:1 und gegen Ingolstadt 0:0), dazu kommt der Sieg im DFB-Pokal – im Finale hat die Mannschaft 3:1 gegen den Kontrahenten Dortmund gewonnen – lassen den Verein auf einen stabilen Auftakt der Saison zurückblicken. Mit den Zugängen Dante und Draxler sowie Max Kruse verfügt der Verein zudem über eine sichtbare Aufstockung seines Kaders, der nun die zusätzlichen Anforderungen in der Champions League verkraften muss. Charakteristisch für den VfL Wolfsburg war bei den letzten vier Bundesliga-Spielen, dass die 1.Hälfte torlos endete, um dann in der 2.Hälfte verstärkt gefährliche Situationen für den Gegner zu provozieren. Diese Taktik gelang gegen den FC Ingolstadt, gegen den Wolfsburg am vergangenen Spieltag antrat, jedoch nicht – zu sehr war die Mannschaft bei der Abwehr des Pressings durch Ingolstadt, das seit Beginn den Spielaufbau der Wolfsburger erschwert hatte, beschäftigt.

In der russischen Liga hat der ZSKA Moskau, amtierender russischer Meister in der dortigen Liga, am achten Spieltag erstmals Punkte abgegeben; in der Partie gegen den Tabellendritten Zenit St. Petersburg war das Ergebnis nach einer frühen 2:0 Führung zum Spielende ein 2:2; in der 70. Spielminute sowie kurz vor dem Ende gelang den Petersburgern noch der Ausgleich. Dennoch belegt der Verein nach acht Spielen den ersten Platz der Tabelle; sieben Siege sowie das Remis gegen Zenit St. Petersburg führen zu 22 Punkten. Mit 13 Toren in acht Spielen sowie vier Gegentreffern ergibt sich ein ähnliches Verhältnis zum Gegner Wolfsburg, der in vier Spielen sechs Tore machte und zwei Gegentreffer erhielt. ZSKA Moskau hatte sich durch einen Sieg gegen den Lissaboner Verein Sporting für die Gruppenphase qualifiziert. Nach einer Niederlage im Hinspiel (2:1 für Sporting) gelang der russischen Mannschaft beim Rückspiel in Moskau das Kunststück, einen 0:1-Rückstand in ein 3:1 zu verwandeln und somit in die nächste Phase der Champions League aufzurücken. Nun muss der Verein sich in der Gruppe B gegen internationale Gegner wie Wolfsburg, PSV Eindhoven sowie Manchester United zu behaupten.

bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • 
Zum zweiten Malist Wolfsburg bei der Champions League dabei
  • 
Als 1. russischer Vereingewann ZSKA 2005 den UEFA-Pokal
  • In der letzten Champions Leagueschied ZSKA als Gruppenletzter aus
  • 
Als Vizemeisterhat sich der VfL direkt für die CL qualifiziert
  • 2014war ZSKA Moskau zuletzt russischer Meister


VfL Wolfsburg vs. ZSKA Moskau: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenNur zweimal trafen die beiden Mannschaften aufeinander; vor sechs Jahren, als Wolfsburg sich bei einem Heimspiel mit einem 3:1 in der Gruppenphase der Champions League gegen Moskau durchsetzte, sowie im darauffolgenden November, als ZSKA Moskau mit einem 2:1 aus dem Spiel gegen Wolfsburg hervorging. Damals konnte der VfL früh in Führung gehen, musste dann aber zusehen, wie Moskau noch den Sieg mitnahm. Acht Chancen hatte der russische Verein sich in dieser Partie erarbeitet (im Gegensatz zu vier Chancen von Wolfsburg), in der 58. sowie der 66. Spielminute waren die Chancen auch mit Toren verknüpft.

In der endgültigen Tabelle dieser Gruppe in der Saison 2009/2010 war ZSKA Moskau dann auf dem zweiten Platz gelistet, aus sechs Spielen hatte der Verein sich 10 Punkte sichern können. Wolfsburg folgte auf Platz drei; für die Mannschaft waren nach zwei Siege, einem Remis und drei Niederlagen sieben Punkte drin.
Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenWolfsburg hat in den Bundesliga-Spielen in den jeweils 1. Hälften keine Tore gemacht, und gerade bei einem wenig vertrauten Gegner wie ZSKA Moskau wäre eine solche abwartende Spielweise nicht verwunderlich. Da andererseits Moskau sich im Spiel gegen St. Petersburg durch zwei frühe Tore hervorgetan hatte, könnte diese Mannschaft das Risiko nicht scheuen und bereits in der 1. Hälfte ein Tor gegen einen noch eher passiv agierenden Gegner lancieren.

Eine Wette mit einem hohen Risiko wäre somit auf den Sieg der 1. Hälfte durch den Moskauer Verein zu platzieren, beispielsweise beim Anbieter ComeOn mit der Quote von 4,80. Sicherer, aber auch deutlich weniger gewinnträchtig wäre da eine Draw No Bet Wette auf den Sieg vom VfL Wolfsburg in der 1. Hälfte, beispielsweise beim Anbieter Redbet mit einer Quote von 1,44. Mit einer solchen Wette führt ein Remis in den ersten 45 Minuten zu keinem Verlust, während für den Fall Sorge getragen ist, dass Wolfsburg bereits die Führung gelingt, was hinsichtlich der Performance der Mannschaft in den letzten Bundesliga-Spielen zwar untypisch wäre, jedoch mit ein wenig Glück eintreten kann. Letztendlich verfügt die Wolfsburger Mannschaft schließlich über einen veritablen Kader und darf noch dazu im Heimstadion gegen den Moskauer Meister antreten. Vor sechs Jahren hatte es in einer solchen Situation auch zum Ziel gereicht, weswegen eine Wette auf den Sieg Wolfsburg in Betracht zu ziehen wäre – mit einer Quote von 1,83 beim Anbieter Pinnacle Sports ist diese Ereigniswette mit einem mittlerem Risiko verknüpft.

betway 100€ Neukundenbonus