Null Tore Duell? Bremen gegen Köln

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » 1. BundesligaGeschrieben am 10.12.2015
1. Bundesliga | 16. Spieltag | Saison 2015/16 Samstag, 12. Dezember 2015 - 15:30 Uhr Weserstadion in Bremen

Es war ein Spiel der Kategorie „hilft niemanden weiter“. Bremen in Stuttgart. Nur 1:1. Das Ergebnis ist so nutzlos, wie Manuel Neuer bei Bayern München. Weiter geht’s in der Abstiegszone. Jedes Wochenende dieselben Hoffnungen. Jedes Wochenende dieselben zerstörten Hoffnungen. Werder Bremen dachte, dass ein Schritt in dieser Saison möglich wäre. Fast scheint es so, als wäre dieser Schritt nur in die falsche Richtung gemacht worden. Bremen spielt keinen guten Fußball und verliert dazu. Die Bilanz eines Absteigers. In der Vorsaison erlebten die Jungs von der Weser ein ähnliches Desaster in der Hinrunde und spielten eine fast so erfolgreiche Rückrunde wie Borusssia Dortmund. Wiederholung erwünscht. Am Samstag kommt der 1. FC Köln, der im Mittelmaß feststeckt.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Under 3.5
Beste Quote:1,35
Einsatz:8/10
 
Risiko
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:1,55
Einsatz:5/10
 
Risiko
Wett Tipp:Unentschieden X
Beste Quote:3,50
Einsatz:2/10
 
Risiko

Abhängigkeit ist nie eine gute Sache. Das Problem der Kölner ist die Abhängigkeit von Modeste. Der einzige Stürmer mit Stammplatzgarantie hat gerade eine sehr schlechte, (Korrektur) hundsmiserable Phase. Man erhofft sich fast als Kölnfan, dass er der deutschen Sprache nicht mächtig ist, damit er die alltäglichen Meldungen der Presse nicht lesen muss. Köln hat in den letzten Spielen sehr wenig Tore geschossen. Das muss sich ändern. Von den Abstiegsrängen ist der 1. FC Köln allerdings sehr weit entfernt. Mit ein oder zwei Siegen wäre man allerdings wieder an den Europapokalplätzen dran. Das Bundesligaspiel zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Köln findet am Samstag, 12. Dezember 2015, um 15.30 Uhr im Bremer Weserstadion statt.

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveDie Bremer schießen zwar hin und wieder Tore – ganz im Gegensatz zu Köln. Aber sie haben in den letzten vier Spielen auch drei Niederlagen hinnehmen müssen – ganz im Gegensatz zu Köln. Bremen funktioniert nicht als Kollektiv. Die Probleme sind weit gestreut und nun ist auch noch Zlatko Junuzovic verletzt. Die Form? Es ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Irgendwo ist die Form, aber niemand weiß wo. Die Ausgangslage? Ein Punkte wäre zumindest mehr als kein Punkt.

Seit dem Derbysieg gegen Bayer Leverkusen läuft nicht mehr so viel. Nun gab es auch noch eine Niederlage zuhause. Für den 1. FC Köln lieg es allerdings auch vor dem Derbysieg nicht so gut. Die drei Punkte gegen Leverkusen haben ein wenig darüber hinweggetäuscht, was eigentlich alles falsch läuft. Hinten okay, vorne pfui. In den letzten neun Spielen gab es acht Partien, in den der 1. FC Köln „KEIN“ Tor gemacht hat. Die Form? Es ist nicht falsch von einer Nichtexistenz der Offensivkraft zu sprechen. Die Ausganslage. Ein Tor wäre mal wieder gut.bet365 100€ Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Bremen zuhause Letzten fünf Spiele alle verloren und nur zwei Tore erzielt.
  • Köln und die Tore Neun Spiele und nur zwei Tore. Sehr schlechte Bilanz
  • Heimbilanz Werder 2015 1 Sieg/6 Niederlagen (4:15 Tore).
  • Auswärtsbilanz Köln 2015 3 Siege/1 Remis/3 Niederlagen (10:14 Tore).
  • Tore 2015/16 Werder: 5 Over 2.5 (5 Over 1.5)/ Köln: 5 Over 2.5 (6 Over 1.5)

Werder Bremen vs. 1. FC Köln: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenIn der letzten Saison gab es ein 1:1 in Köln und ein 0:1 in Bremen. In dieser Saison scheint Köln erneut der Favorit zu sein. Bremen und Heimspiele? Noch läuft da nichts. Es gab einen Sieg und sechs Niederlagen. Dabei schossen die Bremer vier Tore und bekamen 15 Gegentreffer. Fünf Bremer Heimspiele endeten Over 2.5 Die letzten fünf Heimspiele hat Bremen alle verloren und nur zwei Tore erzielt. Die Kölner haben eine bessere Auswärtsbilanz als Heimbilanz. Es gab drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen. Dabei schossen die Geißböcke immerhin zehn Tore und bekamen 14 Gegentreffer. Fünf Auswärtsspiele der Kölner endeten Over 2.5. Aber in den letzten neun Spielen erzielten die Kölner nur zwei eigene Tore beim Sieg gegen Leverkusen, der gleichzeitig der einzige Sieg in den letzten neun Spielen ist.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Buchmacher sehen die Bremer gegen den 1. FC Köln leicht favorisiert. Es könnte allerdings auch das Spiel „Not“ gegen „Elend“ mit ganz wenigen Toren sein. Es gibt zwei Möglichkeiten an die Partie heran zu gehen. Wenig Tore oder in Richtung Auswärtssieg, bzw. Köln verliert nicht. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und Einsatz lautet – Under 3,5 Tore, Quote 1,35 bei Mybet. Wer soll die Tore machen? Berechtigte Frage. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Doppelte Chance X2, Quote 1,55 bei Mybet. Köln ist zumindest Defensiv zu stark, als dass die Bremer gewinnen könnten. Die spekulative Hochrisikowette in der Bundesligapartie zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Köln lautet – Unentschieden X, Quote 3,50 bei Betvictor. Es ist das designierte Remis-Spiel am Wochenende. Bremen und Köln. Ein Remis hilft niemanden weiter.

bigbetworld_teaser_bonus