Wett-Tipp Young Boys Bern – Borussia Mönchengladbach: Königsklasse für Fohlen ?

Du bist hier: Home » Wett-Tipps » Champions LeagueGeschrieben am 14.08.2016
Champions League | Play-offs | Saison 2016/17 Dienstag, 16. August 2016 - 20:45 Uhr Stade de Suisse in BernENDSTAND
Young Boys Bern 1 - 3 Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach hätte es schlimmer treffen können. Bei allem Respekt vor den Young Boys Bern aus der Schweiz. Aber der Gegner ist mehr als machbar. Die Fohlen, die sich in der vergangenen Saison als Tabellenvierter qualifiziert haben, hatten im Vorfeld Angst vor Teams wie Manchester City. Das, was jetzt kommt, ist dankbar. Dennoch muss dieses Spiel erst einmal ausgetragen werden und der Gegner ist im Gegensatz zur Borussia schon mitten in der neuen Saison. Hinzu kommt, dass die Young Boys keine geringere Mannschaft als Schachtjor Donetsk rausgehauen haben – im Elfmeterschießen.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

Diese drei lohnenswerten Wetten mit geringem, mittleren und höherem Risiko haben wir für euch ermittelt. Die Begründungen lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

Der sportwetten.org Wett-Tipp zum Spiel
Wett Tipp:Doppelte Chance X2
Beste Quote:1,35
Einsatz:9/10
 
Risiko
Wett Tipp:Sieg Gladbach 2
Beste Quote:2,25
Einsatz:6/10
 
Risiko
Wett Tipp:2 Handicap 1:0
Beste Quote:4,20
Einsatz:2/10
 
Risiko

In der vergangenen Saison setzte sich Borussia Mönchengladbach gegen Dynamo Kiew mit 1:3 und 2:1 durch. Das soll wiederholt werden. Die Young Boys Bern verloren in der vergangenen Saison gegen den AS Monaco mit 4:0 und 2:0. Schaffen es die Fohlen in diesem Jahr erneut in die Gruppenphase der europäischen Königsklasse? Das Champions-League-Qualifikationsspiel – Play-off zwischen den Young Boys Bern und Borussia Mönchengladbach findet am Dienstag, 16. August 2016, um 20.45 Uhr im Stade de Suisse in Bern statt.

Betway 100 € Neukundenbonus

Ausgangslage & Formkurve

11_ausgangslage_formkurveMit Florent Hadergjonaj verließ die Young Boys Bern ein Talent zum FC Ingolstadt. Michael Frey ist der einzige Neuzugang, der die Young Boys etwas gekostet hat (500.000 Euro vom LOSC Lille). Aktuell sind die Young Boys Bern auf dem vierten Platz der schweizer Super League und haben zwei Siege und zwei Niederlagen eingefahren. In der vergangenen Saison gab es hinter dem FC Basel die Vizemeisterschaft. Young Boys Bern kam nach einem 2:0 in Donetsk und einem 2:0 in Bern im Elfmeterschießen gegen Schachtjor weiter. Die Form ist durchwachsen. Es gab zwei Siege in der Liga gegen St. Gallen und Thun, sowie zwei Niederlagen gegen Lugano und Basel. Gegen Mönchengladbach dürften die Schweizer (Testspiel 3:3) Außenseiter sein und müssen vor allen Dingen aufpassen, dass das Auswärtstor nicht fällt.

Granit Xhaka ist der teuerste und wohl auch bitterste Abgang für Borussia Mönchengladbach. Immerhin gab es 45 Millionen Euro und einige neue Spieler. Von Bayer Leverkusen kam Christoph Kramer. Von Werder Bremen kam Jannik Vestergaard. Hinzu dürfte Laszlo Benes von MSK Zilina, Tobias Strobl von Hoffenheim und Mamadou Doucouré von Paris Saint-Germain als Perspektivspieler fungieren. Josip Drmic ist übrigens auch wieder im Kader. Borussia Mönchengladbach verlor nur ein einziges Testspiel bisher. Gegen Zürich (hoffentlich kein schlechtes Omen) gab es ein 1:2. Interessanterweise trafen die Fohlen schon in einem Testspiel auf die Young Boys Bern – 3:3. Die Jungs von Andre Schubert haben eine gute Form und sind bereit für die Qualifikation der Champions Leauge.

bet365 100 € Neukundenbonus

Die statistischen Highlights

  • Form YYB durchwachsen. drei Siege/drei Niederlagen
  • Tore YYB 9 Tore : 5 Gegentore
  • Form MGL nur eine Testspielniederlage
  • Tore Testspiele 38 Testspieltore!!!
  • Over 2.5 (Over 1.5) letzte vier Spiele YBB: 3 Over 2.5 (3 Over 1.5) / MGL: 3 Over 2.5 (3 Over 1.5)

Young Boys Bern vs. Borussia Mönchengladbach: Direkte Duelle & Statistiken

14_direkte_duelle_statistikenDie Young Boys Bern treffen zum ersten Mal in einem Pflichtspiel auf VfL Borussia Mönchengladbach. In einem Testspiel in dieser Sommervorbereitung trennten sich die Schweizer 3:3 von den Fohlen. Fakt – die bisherigen Pflichtspiele der Young Boys Bern waren mit drei Siegen und drei Niederlagen ausgeglichen. Fakt – die Young Boys Bern schossen neun Tore und bekamen fünf Gegentore. Fakt – zweimal blieb das Tor hinten sauber dabei. Fakt – Mönchengladbach verlor nur einmal in der Sommervorbereitung gegen Zürich. Fakt – insgesamt schossen die Fohlen dabei 38 Tore (15:0 gegen ein unterklassiges Rhede war dabei). Fakt – Bilanz gegen Schweizer-Teams in der Vorbereitung. 1 Sieg/1 Remis/1 Niederlage. „Over 2.5/B2S“ – letzte vier Spiele – drei der letzten vier YYB-Spiele endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), zwei der letzten vier YYB-Spiele endeten mit Toren auf beiden Seiten (B2S). Die Young Boys Bern schossen in drei der letzten vier Spiele Tore und blieben nur einmal ohne Gegentreffer. Drei der letzten vier Fohlen-Spiele endeten mit mehr als zwei Toren (Over 2.5), ebenfalls drei der letzten vier Fohlen-Spiele endeten mit Toren auf beiden Seiten (B2S). Die Gladbacher schossen in den letzten acht Spielen Tore und blieben zweimal (Rhede, Chemnitz) ohne Gegentor. Borussia Mönchengladbach ist der natürliche Favorit im Spiel gegen die Young Boys Bern. Alleine der Vergleich der Marktwerte sagt sehr viel über das Kräfteverhältnis aus. Borussia Mönchengladbach: 165.60 Millionen Euro. Young Boys Bern: 37.35 Millionen Euro.Mobilbet 10€ Bonus ohne Einzahlung

Prognose, Wett-Tipps & Quoten

15_prognose_tipps_quotenDie Buchmacher haben mit Borussia Mönchengladbach einen eindeutigen Favoriten gefunden. Was spricht für die Young Boys Bern? Streng genommen nichts. Vielleicht die Tatsache des Heimspiels. Was spricht für Borussia Mönchengladbach? Streng genommen alles! Fallen Tore? Beide Teams haben bewiesen, dass die Offensiven funktionieren und die Defensiven noch nicht in Topform sind. Außerdem ist Mönchengladbach aus der letzten Saison bekannt dafür, das „Tore“ einfach zu „Mönchengladbach“ gehören. Die Sportwette mit niedrigem Risiko und hohem Einsatz lautet – Doppelte Chance X2, Quote 1,35 bei Betway. Die Sportwette mit mittleren Risiko und Einsatz lautet – Sieg Gladbach 2, Quote 2,25 bei Mybet. Die spekulative Hochrisikowette im Champions-League-Qualifikationsspiel – Play-off zwischen den Young Boys Bern und Borussia Mönchengladbach lautet – 2 Handicap 1:0, Quote 4,20 bei Interwetten. Gladbach ist Favorit und wird mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit in dieser Saison Champions League spielen.Big Bet World 100 € Neukundenbonus