bet-at-home Bonus - den Bonuscode 2016 für Sportwetten einlösen

Zur Anbieter-Webseite
21 Erfahrungsberichte lesen Frage stellen

Willkommensangebot: 50% Einzahlungsbonus, bis zu 100€

Deine Bewertung
+5
  • Bonus 4,7
  • Quoten 4,4
  • Service 4,6

    Der aktuelle bet-at-home Bonus stockt die Ersteinzahlung neuer Kunden um 50 Prozent auf. Für einen maximalen Ersteinzahlungsbetrag in Höhe von 200,00 Euro winkt dementsprechend die höchstmögliche Bonussumme von 100,00 Euro. Mit diesem Bonusangebot sind gewisse Bonusbedingungen verbunden, die vom Spieler erfüllt werden müssen. Gelingt dies nicht, verfällt der Bonus und Auszahlungen im Zusammenhang mit dem Angebot werden unmöglich.

    bet-at-home Bonus: Lerne in nur 3 Min., wie Du den Bonus effizient einlösen, umsetzen und auszahlen kannst!


    50% Einzahlungsbonus, bis zu 100€

    Bonus einlösen »

    info

    Der deutsche Buchmacher Bet-at-home wurde im Jahr 1999 gegründet und ist seit Mai 2004 eine Aktiengesellschaft. Insgesamt verfügt Bet-at-home über 237 Mitarbeiter, welche sich über Deutschland, Österreich, Malta sowie Gibraltar verteilen. Glücksspiellizenzen besitzt das Unternehmen unter anderem in Malta, Italien und seit 2012 auch im Bundesland Schleswig-Holstein. Das gesamte Angebot ist in etwa 20 Sprachen verfügbar und somit international mit über 3.2 Millionen registrierten Nutzern etabliert.

     

    Der Bonus von Bet-at-home ist ein Einzahlungsbonus in Höhe von 50 Prozent auf die erste Einzahlung eines Neukunden bis zu einem maximalen Bonusbetrag von 100 Euro. Der Wettbonus und die Einzahlung müssen vor der ersten Auszahlung viermal im Bereich Sportwetten zu einer Mindestquote von 1.70 umgesetzt werden. Um das zusätzliche Bet-at-home Wettguthaben in Anspruch nehmen zu können, müssen mindestens 10 Euro eingezahlt werden.

    NUR FÜR KURZE ZEIT: Aktuell bietet bet-at-home einen besonderen PayPal-Bonus an. Für Ersteinzahlungen mit PayPal werden statt der herkömmlichen 50 Prozent volle 100 Prozent des Einzahlungsbetrags als Bonus gutgeschrieben – es warten bis zu 50 Euro extra! Der PayPal-Bonus von bet-at-home – jetzt direkt nutzen.
     

    Hier klicken & PayPal-Bonus sichern! >>

     
    bet-at-home PayPal-Bonus

    Bet-at-Home Bonus – Wir haben die Bonusbedingungen für dich durchleuchtet

    Der Bet-at-Home Bonus 2016 zählt zu den besseren seiner Zunft. Summarisch kann der Bet-at-home Neukundenbonus des Bookies überzeugen. Auch wenn der Gutschein nur einen Wert von 50 Prozent hat, sind die Spieler bestens „bedient“, da die umfassenden Bonusbedingungen äußerst fair gestaltet sind. Nachfolgend haben wir Dir die wichtigsten Regeln für den Bet-at-Home Gutschein zusammengestellt.

    50%iger Einzahlungsbonus: Der erste Kundendeposit wird vom Bookie mit weiteren 50 Prozent gepusht. Idealerweise sollten neue Spieler direkt 200 Euro einzahlen, um den vollen Wert des Bonus auszuschöpfen. Im Idealfall können so die ersten Tipps in Höhe von 300 Euro platziert werden.

    Qualifikation: Eine Qualifikation schreibt der Onlineanbieter nicht vor. Die Neukundenprämie wird jedoch nicht automatisch gutgeschrieben, sondern muss mit dem Bet-at-Home Bonus Code „First“ aktiviert werden.

    Auszahlungsreife: Die erste schadlose Gewinnabhebung ist möglich, nachdem das Startkapital, also der Bonus plus das Eigengeld, viermal im Sportwettensektor bei einer Mindestwettquote von 1,7 umgesetzt wurden.

    Transfer: Alle Einzahlungsvarianten im Zahlungsportfolio berechtigen zum Erhalt der Willkommensprämie. Es gibt keinerlei Einschränkungen.

    Zeitfenster: Um die Überschlagsbedingungen des Bet-at-Home Bonus zu erfüllen, haben neue Kunden drei Monate Zeit. Dies ist nach unseren Erfahrungen vollkommen ausreichend. Werden keine passenden Quotierungen angeboten kann die Prämie elegant geschoben werden.

    Ausgeschlossene Wettmärkte: In den Rahmenbedingungen schließt Bet-at-Home keine Wettmärkte und Optionen aus.

    bet-at-home_bonusgrafik_02

    So löst du den Bet-at-Home Bonus Schritt für Schritt ganz einfach ein

    Die Willkommensprämie von Bet-at-Home wird Dir nicht automatisch gutschrieben. Schwierig ist die Einlösung nicht, doch Du solltest einige wenige kleine Schritte beachten, nicht, dass Dir das attraktive Neukundengeschenk entgeht. Halte Dich einfach an unsere „Step by Step“ Anleitung, welche wir für Dich zusammengestellt haben und Du wirst erfolgreich im besten Fall mit 300 Euro ins Wettvergnügen starten.

    1. Melde Dich als neuer Spieler beim Bookie an.
    2. Nehme Deine qualifizierende Ersteinzahlung vor. Idealerweise überweist Du 200 Euro, um die volle Bonussumme auszuschöpfen.
    3. Wähle im Webseitenkopf den Punkt „Konto verwalten“ aus.
    4. Auf der neuen Unterseite siehst Du am linken Bildrand die Rubrik „Gutscheine und Boni“. Wähle dort den Punkt „Bonus einlösen“ aus.
    5. Dir wird ein Eingabefeld eingeblendet. Gib dort den Bonus Code „First“ ein. Klicke auf den grünen Button „Bonus einlösen“.
    6. Der Wettanbieter schreibt Dir das zusätzliche „Spielgeld“ sofort gut.

    Beachte bitte, dass Du den Bet-at-Home Gutschein Code spätestens zehn Tage nach ersten Deiner Einzahlung einlösen musst.

    Jetzt ein kostenloses Bet-at-home Konto erstellen und Bonus einlösen >>
     

    Bet-at-home im Videobericht: Von der Registrierung bis zur Auszahlung getestet

    Sportwetten.org-Tipp: So setzt du den Gutschein am effizientesten um

    Das Freispielen der Neukundenprämie bei Bet-at-Home dürfte Dich, selbst als Neuling, nur vor wenige Probleme stellen. Da Du 90 Tage Zeit hast, die Umsatzbedingungen zu erfüllen, kannst Du die Bonuswetten entsprechend schieben. Unser Tipp ist, warte geduldig bis sich die passenden Wettquoten einstellen. Idealerweise suchst Du Dir bereits vorab eine entsprechende Liga aus, auf welche Du Deine Tipps platzieren möchtest. Wenn Du Dich beispielsweise im englischen Fußball sehr gut auskennst, dann schaue Dir nur die Quoten für die Premier League an. Innerhalb von drei Monaten werden mit Sicherheit ausreichend Wettangebote oberhalb der Mindestwettquote von 1,7 erscheinen, bei welchen Du Dir Deiner Sache sicher bist. Setze aber trotzdem nicht sofort den gesamten Betrag, sondern versuche die Überschlagsvorgaben in kleinen Schritten zu erfüllen.

    Bitte begehe nicht den Fehler, eine Auszahlung Deiner zwischenzeitlichen Erträge zu beantragen. In diesem Fall verlierst Du den Bonus und die bereits damit erspielten Gewinne. Wer diese Bredouille umgehen möchte, kommt mit den Bet-at-home Freebets wahrscheinlich besser zurecht.

    Über Bet-at-Home

    Der aktuelle, attraktive Bet-at-Home Bonus 2016 verleitet sicherlich viele Sportwettenfans, sich beim deutsch-österreichischen Wettanbieter zu registrieren. Entscheidender sind aber die seriöse Arbeitsweise, der angenehme Kundensupport, der schlichte und schnörkellose Webauftritt sowie das ausgewogene Wettangebot, welches sogar zu Bet-at-home Hunderennen einlädt.

    bet-at-home_bonusgrafik_03

    Als das Unternehmen zur Jahrtausendwende im österreichischen Wels gegründet wurde, konnte wahrscheinlich niemand den Erfolgsweg auch nur erahnen, welchen Bet-at-Home bis heute gegangen ist. Der Wettanbieter ist mittlerweile in Malta registriert und verfügt von der dortigen Lotterie & Gaming Authority über eine werthaltige EU Lizenz. Rechtlich gehört Bet-at-Home heute zur französischen Betclic Everest Group, einem Globalplayer in der internationalen Glücksspielwelt. Lobenswert sei an dieser Stelle erwähnt, dass der Bookie seine Eigenständigkeit aber nie aufgegeben hat. Der Bet-at-Home Gutschein wurde beispielsweise nicht den Konzerneigenheiten angepasst. Andere Buchmacher, welche zu Betclic gehören, setzen komplett auf Cashback-Modelle. Die Bet-at-Home Holding selbst ist in Düsseldorf zu Hause. Die Aktien des Unternehmens sind an den Börsen in Frankfurt und in Wien gelistet. Die technische Abteilung des Bookies ist nach wie vor in Linz zu Hause.

    Ein Nachteil ist die Erhebung der Wettsteuer bei Bet-at-Home. Andere Wettanbieter sind hier spielerfreundlicher aufgestellt und übernehmen die Kosten der Wettsteuer für ihre Kunden. In diesem Punkt überzeugt Bet-at-Home also aktuell nicht.

    Als Sponsor ist der Bookie quer durch die Sportarten aktiv. Unterstützt werden beispielsweise die Fußballer vom FC Schalke 04, von Austria Wien und vom SV Ried in Österreich. Außerdem engagiert sich bet-at-home beim Eishockeyteam EHC Black Wings Linz.

    kommentar
    Habt ihr den Bonus schon einmal genutzt und wenn ja, was für Erfahrungen habt ihr gemacht?

     

    Bis zu 100 EUR bet-at-home Gutschein einlösen