Betsafe Bonus - den Bonuscode 2016 für Sportwetten einlösen

Zur Anbieter-Webseite
5 Erfahrungsberichte lesen Frage stellen

Willkommensangebot: 50% Einzahlungsbonus, bis zu 100€

Deine Bewertung
+5
  • Bonus 4,3
  • Quoten 4,3
  • Service 4,2

    Kunden, die sich zum ersten Mal bei Betsafe registrieren, erhalten die Option auf einen Betsafe Bonus in Form einer Gratiswette. Wer im Rahmen dieser Aktion einen erste Wette in einer Höhe von mindestens 25 Euro platziert, darf sich über eine 50 Euro Gratiswette freuen, bei der allerdings am Schluss nur die Gewinne auszahlbar sind. Für diese Gewinne gilt allerdings zunächst noch eine Umsatzbedingung. Das klingt alles zu kompliziert? In Wahrheit ist alles aber ganz einfach. Wir haben einen umfassenden Bonus-Test gemacht und stellen im Folgenden Bericht alle wichtigen Details vor. Wir haben auch eine Anleitung, mit der jeder Sportwetten-Fan den Bonus einfach aktivieren und nutzen kann. Auch ohne Erfahrungen mit anderen Angeboten aus dem Sportwettenanbieter Vergleich ist es problemlos möglich, den Betsafe Bonus zu nutzen.

    Betsafe Bonus: Lerne in nur 3 Min., wie Du den Bonus effizient einlösen, umsetzen und auszahlen kannst!


    50% Einzahlungsbonus, bis zu 100€

    Bonus einlösen »

    infoBetsafe Bonus

    Betsafe gehört mit dem Gründungsjahr 2006 eher zu den jüngeren Buchmachern, kann aber aufgrund der Tatsache seiner Zugehörigkeit zur Betsson Unternehmensgruppe auf langjährige Sportwetten-Erfahrung zurückgreifen. Nachdem sich das Unternehmen vorerst auf den skandinavischen Raum konzentrierte, ist es nun dabei, auch auf internationaler Ebene eine immer wichtiger werdende Rolle zu spielen. Das Unternehmen sitzt in San Jose, Costa Rica und gehört zu den Buchmachern mit den größten Wachstumszahlen.

    Der Betsafe Bonus ist eine Gratiswette in Höhe von 50 Euro. Da eine Mindesteinzahlung von 25 Euro ausreicht, handelt es sich um einen 200 Prozent Bonus. Bevor der Gewinn aus der Gratiswette ausgezahlt werden kann, ist es erforderlich, den Gesamtbetrag mit einer Mindestquote von 1.5 umzusetzen. Dabei ist zu beachten, dass dem Kunden nur 7 Tage bleiben, um diese Aufgabe zu erfüllen. Das ist eine kurze Bonusfrist, so dass besonders wichtig ist, beim Betsafe Bonus alle Details schon vor der Registrierung zu kennen.

    Betsafe Bonus – Wir haben die Bonusbedingungen für dich durchleuchtet

    Während andere Wettanbieter aus ihren Bonusbedingungen eine kleine Wissenschaft machen, zeichnet sich der Betsafe Bonus durch seine Einfachheit aus. Die Rahmenbedingungen des Bonus sind super schlank gehalten, verständlich erklärt und noch dazu relativ einfach umzusetzen. Das große Plus des Betsafe Gutscheins ist, dass dieser das Echtgeld zwar zwischenzeitlich blockiert, aber einen deutlichen Vorteil in Höhe von 200 Prozent bringt. Die wichtigsten Bonusbedingungen haben wir Dir nachfolgend zusammengestellt.

    200%iger Neukundenbonus: Der Betsafe Gutschein wird als 200%iger Einzahlungsbonus bis zu maximal 50 Euro ausgereicht. Im Idealfall solltest Du daher 25 Euro einzahlen, um den höchsten Gutschein auszuschöpfen. Eine niedrigere Einzahlung qualifiziert nicht für den Bonus. Eine höhere Einzahlung wäre allerdings auch nicht empfehlenswert, da der Einzahlungsbonus nicht höher sein kann als 50 Euro. Maßgeblich ist allerdings nicht die erste Einzahlung, sondern die Höhe der ersten Wette. Deswegen wäre es theoretisch auch möglich, zwei Einzahlungen zu machen, falls versehentlich bei der ersten Einzahlung ein zu niedriger Betrag eingezahlt worden ist. Allerdings ist es am einfachsten, gleich bei der ersten Einzahlung einen Betrag von genau 25 Euro zu überweisen.

    Qualifikation: Die Betsafe Gratiswette wird mit der ersten Wette aktiviert. Diese erste Wette muss eine Mindestquote von 1.8 haben und der Mindesteinsatz liegt bei 25 Euro. Zudem sind Kombiwetten nicht erlaubt. Falls die Wette annulliert wird, zählt die Wette nicht für den Neukundenbonus. Der Kunde hat dann allerdings die Möglichkeit, eine zweite Wette zu platzieren, um mit dieser dann die Qualifikation zu erreichen. Erst nach der Auswertung der Wette bekommt der Kunde innerhalb von 24 Stunden die Gratiswette von Betsafe gutgeschrieben.

    Auszahlungsreife: Der Gratiswette-Gewinn muss 1 Mal bei einer Mindestwettquote von 1,5 eingesetzt werden, um die Gewinnabhebung schadlos beantragen zu dürfen. Das muss alles innerhalb von 7 Tagen nach der Gutschrift der Gratiswette geschehen. Es ist allerdings nicht erforderlich, den gesamten Betrag bei einer einzigen Wette zu platzieren. Entscheidend ist, dass am Ende der gesamte Gratiswette-Betrag einmal gesetzt worden ist. Gezählt werden nur die Wetten, die ausgewertet sind, so dass es sinnvoll ist, nach kurzfristigen Sportwetten zu schauen.

    Transfer: In den Bonusbedingungen werden zwei Zahlungsmethoden ausgeschlossen: Skrill und Neteller. Leider sind das zwei Zahlungsmethoden, die bei Sportwetten-Fans sehr beliebt sind. Es gibt genügend alternative Zahlungsoptionen bei Betsafe, aber es ist sehr wichtig, dass der Kunde bei der Einzahlung genau weiß, dass die beiden beliebtesten E-Wallets nicht für den Bonus qualifizieren. Bei späteren Einzahlungen ist es kein Problem, die E-Wallets zu nutzen, aber bei der ersten Einzahlung führt die Verwendung automatisch dazu, dass der Kunde sich nicht für den Bonus qualifizieren kann.

    Zeitfenster: Die Bonusbedingungen müssen innerhalb von 7 Tagen erfüllt sein. Ansonsten verfallen sowohl die Prämie als auch die bereits damit erspielten Gewinne. Gleiches trifft zu, wenn Du zwischenzeitlich eine Auszahlung beantragst oder die Boni selbständig löschst. Für die qualifizierende erste Wette gibt es keine Frist in den Bonusbedingungen. Es liegt aber nahe, die Einzahlung erst dann zu machen, wenn auch die erste Wette geplant ist. Die Bonusfrist gilt nur für die Gratiswette und aufgrund der knappen Zeitdauer ist es sinnvoll, unmittelbar nach der Gutschrift damit zu beginnen, die Wetten für den Mindestumsatz zu platzieren.

    Ausgeschlossene Wettmärkte: Der Sportwetten Gutschein gilt für die gesamten Sport- und Livewetten-Sektor inklusive aller Wettoptionen und -märkte. Nur bei der ersten Wette ist es wichtig, auf Kombiwetten zu verzichten. Aus ganz praktischen Gründen kann es aber auch sinnvoll sein, in der Folge auf Mehrfach-Wetten zu verzichten. Wer eine Sportwetten Strategie mit möglichst niedrigen Quoten nutzen möchte, sollte in jedem Fall Einzelwetten auswählen, da nur dann die Mindestquote von 1.5 unter dem Strich gilt. Bei Kombiwetten werden beispielsweise die einzelnen Quoten miteinander multipliziert, so dass eine deutlich höhere Quote als 1.5 entsteht

    So löst du den Betsafe Bonus Schritt für Schritt ganz einfach ein

    Das Einlösen sollte Dir beim skandinavischen Onlineanbieter nicht schwer fallen. Du musst weder einen Bonuscode noch sonstige wichtige Rahmenbedingungen beachten. Nur automatisch wird Dir die Prämie nicht gutgeschrieben. Gehe einfach folgendermaßen vor.

    1. Melde Dich als neuer Kunde bei Betsafe an.
    2. Nimm Deine qualifizierende Ersteinzahlung vor. Überweise im Idealfall 25 Euro, um die höchste Bonussumme auszuschöpfen.
    3. Klicke auf „Verfügbare Boni” rechts oben auf der Webseite und wähle deinen Sportwettenbonus aus.
    4. Platziere eine erste Wette mit einem Einsatz von 25 Euro und einer Quote von mindestens 1.8

     

    Jetzt ein kostenloses Betsafe Konto erstellen und Bonus einlösen >>
     

    Sportwetten.org-Tipps: So setzt du den Gutschein am effizientesten um

    Das Freispielen des Betsafe Einzahlungsbonus stellt sich nach unseren Erfahrungen auch für Anfänger der Sportwettenszene recht unproblematisch dar. Aber ein paar Wett-Tipps

    können sehr hilfreich sein. Im Idealfall startest Du mit einem Bankroll von 50 Euro auf Deinem Wettkonto. Die Überschlagsbedingungen setzen lediglich den einmaligen Umsatz der Gratiswette voraus. Dazu musst Du auf dem Wettschein „FB anklicken. Mit diesem Klick wird festgelegt, dass die Gratiswette und nicht der Echtgeld-Betrag genutzt wird. Nachdem der Neukundenbonus mit der ersten Wette aktiviert worden ist, dauert es bis zu einem Tag, bevor die Gratiswette gutgeschrieben wird. Sobald die Gratiswette aber auf dem Konto ist, sollten alle Echtgeld-Wetten warten, bis der Bonus umgesetzt worden ist. Durch die relativ kurze Frist von 7 Tagen kann es ansonsten leicht passieren, dass am Ende nicht genügend Zeit bleibt, um den Bonus in einen Gewinn umzuwandeln.

    Mindestquoten bei allen Wetten genau beachten

    Es gibt zwei unterschiedliche Mindestquoten in den Bonusbedingungen. Die erste Mindestquote beträgt 1.8 und gilt nur für die erste Wette. Die zweite Mindestquote beträgt 1.5 und gilt für alle Wetten, die mit dem Gratiswetten-Gewinn gemacht werden. Bei der ersten Wette wäre eine zu niedrige Mindestquote besonders fatal, da dann keine Chance mehr vorhanden ist, den Bonus zu aktivieren. Die zweite Mindestquote liegt hingegen nur fest, welche Wetten für den Mindestumsatz gewertet werden. Wenn einmal eine Wette dabei sein sollte, die eine niedrigere Quote hat, würde der Umsatz zwar nicht gezählt, aber der Bonus wäre nicht verloren. Dennoch ist es sinnvoll, zunächst einmal immer die Mindestquote zu nutzen und erst dann niedrigere Quoten in Erwägung zu ziehen, wenn der komplette Bonus umgesetzt worden ist. Die Bonusbedingungen sind insgesamt sehr fair gestaltet, denn bei den meisten anderen Buchmachern ist ein mehrfacher Umsatz des Bonus erforderlich, bevor eine Auszahlung möglich ist. Dass bei Betsafe ein einfacher Umsatz ausreicht, ist äußerst ungewöhnlich. Umso wichtiger ist es, bei der Mindestquote keinen unnötigen Fehler zu machen. Bester Wettbonus ist das Angebot von Betsafe zwar nicht, aber das Angebot ist so gut, dass niemand diesen Bonus sinnlos verzocken sollte.

    Quoten vergleichen und an den Value denken

    Der Value einer Sportwette ist ein sehr wichtiges Qualitätsmerkmal. Vereinfacht lässt sich sagen: Wenn es zum Beispiel um Fußballwetten geht und eine Quote für ein bestimmtes Spiel im Fussball Wettquoten Vergleich auf dem Spitzenplatz steht, ist der Value sehr hoch. Um das zu verstehen, sollte sich jeder Sportwetten-Fan ohne große Erfahrung vergegenwärtigen, dass es zahlreiche Buchmacher gibt und jeder Buchmacher die Quoten selbst festlegt. Deswegen kann es durchaus Unterschiede geben, manchmal sogar erhebliche. Es ist deswegen sinnvoll, immer wieder Quoten miteinander zu vergleichen. Besonders hilfreich ist das bei einem Neukundenbonus wie dem 50 Euro Betsafe Bonus, denn das Guthaben ist begrenzt und es muss trotzdem ein Mindestumsatz erzielt werden. Das ist einfacher, wenn jede erfolgreiche Wette einen möglichst hohen Gewinn bringt. Ein Quotenvergleich ist vor allem für klassische Sportwetten sinnvoll. Bei Live Wetten ist die Zeit oft zu knapp, um diese Thematik zu berücksichtigen. Dafür ist aber generell in Live-Bereich das Quotenniveau etwas höher, jedenfalls bei Betsafe.

    Den Auszahlungszeitpunkt nicht zu früh wählen

    Bester Wettanbieter oder Betsafe – Eine Gemeinsamkeit teilen fast alle Bonusangebote: Eine Auszahlung zu einem zu frühen Zeitpunkt führt immer zu Stress und meisten zu einem erheblichen Verlust. Bei Betsafe wird gleich der gesamte Bonus gelöscht, das heißt auch alle Gewinne, die eventuell schon erzielt worden sind. Gerade die temporären Gewinne sind meistens der Grund, warum ein Kunde überhaupt auf die Idee kommt, eine frühzeitige Auszahlung zu machen. Die Auszahlung ist zwar auch über die Betsafe App möglich, aber in jedem Fall gilt, dass die Bonusbedingungen erfüllt sein müssen. Wer Wetten mit Handy abschließt, kann nicht von besonderen Regeln profitieren. Erst wenn der komplette Gratiswetten-Gewinn einmal umgesetzt worden ist mit einer Mindestquote von 1.5 darf eine Auszahlung gemacht werden. Ausnahmen gibt es bei dieser Regel nicht und an dieser Stelle ist der ansonsten sehr freundliche Kundenservice auch nicht kulant. Wer falsch auszahlt, verliert den Bonus unweigerlich. Einzahlung und Auszahlung sind einfach geregelt, aber beim Bonus ist besondere Vorsicht geboten.

    betsafe_bonusgrafik_01

    Über Betsafe

    Der schwedische Onlineanbieter präsentiert sich mit einer sehr runden Performance, aus welcher sicherlich lange Zeit die Steuerfreiheit herausragte. Es gibt nicht viele Wettanbieter ohne Steuer und für Kunden aus Deutschland. Leider berechnet Betsafe mittlerweile aber auch die Wettsteuer, so dass es keinen Steuervorteil mehr gibt. Des Weiteren schätzen die Sportwettenfreunde die sehr umfangreiche Auswahl an Sportarten, die stabilen Quoten und den makellosen Kundensupport. Freizeitspielern kommt vor allem der geringe Mindesteinsatz von 10 Cent entgegen. Der niedrige Mindesteinsatz ist auch für Neukunden sehr wichtig, denn der Bonus hat keine riesige Höhe. Es wäre keine verkehrte Idee, alle Wetten für den Mindestumsatz mit dem Mindesteinsatz zu bestreiten. Daraus ergibt sich zwar dann ein relativ hoher Zeitaufwand, aber dafür wäre die Risikoverteilung danach optimal.

    Betsafe wurde im Jahre 2006 gegründet und hat sich innerhalb kürzester Zeit einen Kundenstamm von rund einer halben Million Usern aufgebaut. Webseitenbetreiber ist die BML Group mit Sitz in Malta, welche bekanntermaßen ein Tochterunternehmen der Betsson AB ist. Die Aktien der schwedischen Mutterfirma werden an der Stockholmer Börse gehandelt. Betsafe selbst ist mit einer werthaltigen EU-Lizenz der maltesischen Lotterie & Gaming Authority ausgestattet. Als Sponsor im Spitzensport haben sich die Schweden bisher betont zurückgehalten. Der Onlinebuchmacher ist vor allem für seine Unterstützung von Pokerspielern bekannt. Betsafe hat unter Sportwetten-Fans einen sehr guten Ruf und ist in den letzten Jahren zu einer verlässlichenGröße auf dem europäischen Sportwetten-Markt geworden. Während es immer wieder Buchmacher gibt, die auf dem Markt auftauchen und dann schnell wieder verschwinden, ist Betsafe ein sehr solider Anbieter, der schon seit vielen Jahren ein gutes bis sehr gutes Niveau bietet. Für einen absoluten Spitzenplatz in unserem Vergleichstest reicht es zwar nicht, weder für den Anbieter noch für den Neukundenbonus, aber Betsafe gehört seit Jahren zuverlässig zum oberen Drittel der Online-Buchmacher in Europa.

    Fazit: 200 Prozent Bonus mit sehr fairen Bedingungen

    Unsere Betsafe Erfahrungen sind insgesamt positiv und auch der Neukundenbonus kann durchaus überzeugen. Eine etwas unschöne Hürde ist die erste Wette, die eine Höhe von 25 Euro haben muss. Das ist für Einsteiger durchaus ein anspruchsvoller Betrag. Für einen erfahrenen Sportwetten-Fan dürfte die Summe allerdings eher zu klein sein. Ein bisschen mehr Flexibilität bei der Höhe der ersten Wette wäre angenehm. Die Bonusbedingungen sind insgesamt sehr fair gehalten, auch wenn es ein paar unnötige kleiner Haken gibt, zum Beispiel verbotene Zahlungsmethoden und ausgeschlossene Wettarten. Aber unter dem Strich bleibt ein attraktives Angebot, nicht zuletzt weil es sich um einen 200 Prozent Bonus handelt, der am Ende dann nur einmal umgesetzt werden muss mit einer relativ niedrigen Mindestquote. Wir können ein Sportwetten-Fans, die sich nicht von den 25 Euro Pflichteinsatz für die erste Wette abschrecken lassen, den lukrativen Betsafe Bonus empfehlen. Noch ein Tipp: Für Anfänger haben wir eine Wettschule.

    kommentar
    Habt ihr schon Erfahrung mit dem Betsafe Bonus gemacht? Dann teilt diese gerne mit der gesamten Community.

     

    Bis zu 100 EUR Betsafe Gutschein einlösen