Mybet Erfahrungen und Test - Alle Details zum Anbieter

Zur Anbieter-Webseite
20 Erfahrungsberichte lesen Frage stellen

Willkommensangebot: 100% Einzahlungsbonus, bis zu 100€

Deine Bewertung
+5
  • Bonus 4,6
  • Quoten 4,6
  • Service 4,6

    Mybet existiert als Sportwettenanbieter bereits seit 1998 und ist mit einer maltesischen Lizenz ausgestattet. Die Auszahlungsquote beträgt 98 Prozent, der Kundenservice steht über alle Kanäle und sogar via kostenloser Rufnummer zur Verfügung. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Deutschland. Nach Mybet Erfahrungen finden sich rund 20 Sportarten dauerhaft im Angebot, einen großen Livewettenbereich sowie Poker und Casino gibt es zusätzlich.

    • Kostenlose Live-Streams
    • Attraktiver Wettbonus
    • Deutscher Kundensupport
    • Einzahlung mit PayPal

    Mybet: Erfahre in weniger als 5 Minuten alle wichtigen Fakten, die jeder kennen sollte!

    infomybet
    Hinter dem Anbieter Mybet steckt das Unternehmen JAXX SE, welches im Jahr 1998 in Deutschland gegründet wurde. Auch heute hat es seinen Sitz noch in der Bundesrepublik – genauer gesagt in der Stadt Altenholz. Die Anzahl der Mitarbeiter beträgt 187 und die Lizenz wird aus Malta bezogen. Über die Jahre hat man es zu einem derzeit aktuellen jährlichen Umsatz von 69,2 Millionen Euro gebracht. Die Kundenanzahl beträgt etwa 1,1 Millionen und bekannt ist auch, dass Mybet neben Sportwetten auch Casino, Poker und Games anbietet.

    Als Neukundenbonus lobt man einen 100-Prozent-Bonus über bis zu 100 Euro aus, der vor der Beantragung einer Auszahlung ganze 9 x umgesetzt werden muss und das zu einer Mindestquote von 2.0. Fortlaufende Aktionen für Bestandskunden finden sich eher wenige bis gar keine. Für Ein- und Auszahlungen stehen einem die normalen Methoden, wie Kreditkarte, Überweisung oder Neteller zur Verfügung. Gebühren werden dabei weder bei der Ein- noch bei der Auszahlung erhoben. Der Quotenschlüssel im Bereich der Sportwetten liegt bei 96 Prozent und pro Tag dürfen nicht mehr als 20.000 Euro gewonnen werden. Mybet gehört zu den Buchmachern, die eine 5-Prozent-Steuer abführen, allerdings entfällt diese bei Kombiwetten mit mindestens drei Einzeltipps!

    In Fällen, in denen der Support benötigt wird, kann auf Telefon, Live-Chat oder E-Mail zurückgegriffen werden. Kunden aus Österreich und der Schweiz rufen jedoch in Malta an, während Kunden aus Deutschland eine kostenpflichte 0180-Nummer wählen müssen. Zudem gilt es die täglichen Service-Zeiten von 10:00 bis 22:00 Uhr zu beachten.

    Für all diejenigen, der gerne Wetten von unterwegs abgeben, hat Mybet die Möglichkeit gegeben auch von Smartphones und Tablets auf Sportevents zu wetten. Dafür müssen Spieler jedoch auf Live-Streams verzichten. Auch ein externe Livescore-Tool ist nicht vorhanden, sodass hier auf den Livewetten-Bereich ausgewichen werden muss.

    Der Buchmacher mybet auf einen Blick:

    • Gründung: 1998 in Deutschland
    • Anzahl der Mitarbeiter: 187
    • Umsatz (Jahr): 69,2 Millionen Euro
    • Anzahl an Kunden: 1.1 Millionen
    • Quotenschlüssel: 96 Prozent
    • Spezialgebiet: Sportwetten
    App und mobile Webseite

    App und mobile Webseite

    • mobile Web App
    Neukundenbonus

    Neukundenbonus

    • 100% Matchbonus bis zu maximal 100€
    • Mindestwettquote von 2,0
    Kundensupport

    Kundensupport

    • täglich von 10:00 – 22:00 Uhr
    • Live-Chat, E-Mail, Telefon
    Wettsteuer

    Wettsteuer

    • 5% Wettsteuer - nur bei gewonnenen Ticket
    • Entfällt ab 3er-Kombiwette
    Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten

    Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten

    • sehr umfangreiches Angebot
    • nicht alle Transferwege gebührenfrei
    Quotenschlüssel

    Quotenschlüssel

    • Auszahlungsschlüssel von knapp 94%
    • Highlights über 96%
    Fokus Livewetten

    Fokus Livewetten

    • Fußball, Tennis, Basketball
    • Eishockey, Volleyball und Beach-Volleyball
    Wettangebot

    Wettangebot

    • 20 Sportarten
    • 20.000 Wettangebote
    Zusatzangebote

    Zusatzangebote

    • Casino
    • Poker, Games

     

    Jetzt zu Mybet und 100€ Bonus sichern >>
     

     

    Mybet im Videobericht: Von der Registrierung bis zur Auszahlung getestet

    Daten zum Unternehmen

    • Unternehmensname: JAXX SE
    • Sitz des Unternehmens: Altenholz, Deutschland
    • Gründung: 1998 in Deutschland
    • Anzahl der Mitarbeiter: 187
    • Lizenz: Glückspiellizenz in Malta
    • Umsatz (Jahr): 69,2 Millionen Euro
    • Anzahl an Kunden: 1,1 Millionen
    • Spezialgebiet: Sportwetten
    • Zusatzangebot: Casino, Poker, Games

    Finanzielles

    • Neukundenbonus: 100 Prozent über bis zu 100 Euro
    • Bonusbedingungen: Bonus und Einzahlung 9 x umsetzen
    • Bonusprogramm: –
    • Zahlungsmethoden: Kreditkarte (VISA, Mastercard), Banküberweisung, Moneybookers (Skirll), PayPal, Giropay, Neteller, Paysafecard und Sofortüberweisung
    • Gebühren: Nur bei Paysafecard 2% Gebühren
    • Quotenschlüssel: 96 – sehr gut
    • Wettlimits: 20.000 Euro Gewinn pro Tag
    • Wettsteuer: Ja, 5 Prozent auf den Gesamteinsatz. Entfällt ab 3er-Kombiwette.

    Kundenservice

    • Kommunikationsmethoden: Live-Chat, E-Mail, Telefon
    • Servicezeiten: täglich von 10:00 – 22:00 Uhr
    • Telefonnummer DE: 01805 224 114
    • Telefonnummer AT: 00356 213 82 889 (Malta)
    • Telefonnummer CH: 00356 213 82 889 (Malta)
    • E-Mailadresse: [email protected]

    Zusatzdienste

    • Mobil wetten: Ja, für alle internetfähigen Tablets und Smartphones
    • Livestreams: –
    • Livescores: Ja

    Jetzt zur Webseite von Mybet >>
     

     

    Dein Kickstart: „Von der Anmeldung bis zur Gewinnauszahlung"

    Kein anderer Wettanbieter ebnet seinen neuen Spielern den Neustart so angenehm wie mybet. Unsere Erfahrungen in diesem Bereich sind zu 100 Prozent positiv. Direkt auf der Startseite werden die neuen Kunden mit umfangreichen Videoanleitungen zur Anmeldung, dem Einzahlen und dem Sportwetten selbst vertraut gemacht. Nachfolgend haben wir für Dich die wichtigsten Dinge nochmals ein einem kleinen Review nach Nachlesen zusammengestellt.

    So meldest du dich beim Buchmacher an!

    Schritt 1: Betrete die Homepage unter www.mybet.com. Rechts siehst Du sofort den großen, grünen Button „Jetzt unverbindlich anmelden“.

    mybet_anmeldung_schritt1

    Schritt 2: Fülle nun das kompakte Anmeldeformular mit den geforderten Daten aus, bestätige die AGBs und klicke auf „Jetzt Anmelden“.

    mybet_anmeldung_schritt2

    Schritt 3: Mybet übersendet Dir Deine Begrüßungsemail. Bestätige mit dem Link Deine Adresse.

    mybet_anmeldung_schritt3

    Schritt 4: Du wirst direkt auf die Einzahlungsseite geleitet.

     

    In nur 3 Minuten kostenlos bei Mybet anmelden >>
     

    So nimmst du deine erste Einzahlung vor!

    1. Unsere mybet Erfahrung ist, dass Dir sofort alle möglichen Zahlungsofferten präsentiert werden.
    2. Gib ins obere Feld Deinen Wunschbetrag ein. Rechts daneben kannst Du im Drop-Up Menü wählen, ob Du für Sportwetten, Casino oder Poker einzahlen möchtest.
    3. Darunter darfst Du den mybet Bonus aktivieren bzw. deaktivieren. Klicke dann auf die grüne Fläche weiter.
    4. Auf der Zahlungsseite kannst Du zwischen den Transfervarianten wählen. Gib Deine Daten ein und Du wirst direkt zum Finanzdienstleister zur Zahlungsbestätigung umgeleitet.

    So platzierst du deine erste Sportwette!

    1. Das Wetten macht Dir mybet nach unserer Erfahrung sehr einfach. Im linken Hauptmenü findest Du alle Sportarten gelistet. Noch darüber präsentiert Dir der Bookie die Topkategorien der heutigen Wetten.
    2. Wähle einfach Deine Sportart aus und klicke Dich dann über den Wettbewerb zum Event. Die Quoten werden Dir in der Seitenmitte dargestellt.
    3. Den gewünschten Tipp platzierst Du mit einem Klick auf Deinem Wettschein. Im Drop-Up kannst Du die Wettart wählen, beispielsweise Kombi oder System.
    4. Fülle das Feld „Zahlbetrag“ mit Deinem Einsatz aus. Nach unseren mybet Erfahrungen zeigt Dir der Bookie den fünfprozentigen Steuerabzug, die Gesamtquote und den möglichen Höchstgewinn an.
    5. Schlussendlich musst Du nur noch den Button „Wette platzieren“ betätigen.

    So zahlst du dir deinen Gewinn aus!

    1. Logge Dich mit Deinem Benutzernamen und dem Passwort ein.
    2. Klicke auf „Mein Konto“ und danach auf „Auszahlen“.
    3. Gib nun den Betrag in das vorgesehene Feld.
    4. Nach unseren myBet Erfahrungen werden Dir alle Auszahlmethoden angezeigt.
    5. Wähle Deine Variante aus und gib die Auszahlungsdaten ein. Drücke auf „Absenden“
    6. Dein Auszahlungswunsch noch am gleichen Tag bearbeitet. (Beachte, ab der vierten Gewinnabhebung pro Kalendermonat berechnet der Bookie nach unserer mybet Erfahrung einen symbolischen Euro Spesen)

    „Know your Bookmaker" – Alles, was du über mybet wissen musst

    Mybet ist seit dem Jahre 2002 aus der deutschen Sportwettenlandschaft nicht mehr wegzudenken. Der Kieler Onlineanbieter startete ursprünglich als reine Wettbörse, schwenkte dann jedoch sehr schnell um hin zum klassischen Buchmacher. Die Aktien der mybet Holding werden an der Frankfurter Börse gehandelt. Die Wetten werden mit einer seriösen EU Lizenz der maltesischen Lotterie & Gaming Authority angeboten. Zusätzlich besitzt mybet eine Genehmigung des Innenministeriums in Schleswig Holstein.

    FAQs: 10 wichtige Fragen & Antworten zum Buchmacher mybet

    1. Welche Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?

    01_Einzahlung-AuszahlungDas Mybet Zahlungsportfolio ist nach unseren Erfahrungen prall gefüllt. Jeder Kunde wird beim Onlineanbieter die passende Bezahlvariante finden. Angeführt werden die Offerten von den Internetsystemen, wobei hier PayPal an erster Stelle zu nennen ist. Zusätzlich können die User auf Skrill by Moneybookers, Neteller, Qiwi und TrustPay zurückgreifen. Die Hausbanküberweisung wird mit der Sofortüberweisung.de oder GiroPay sofort auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Die akzeptieren Kreditkarten sind klassischerweise Visa und MasterCard. Als Prepaidzahlungsmittel stehen Ukash und die Paysafecard Einzahlung bereit, wobei bei letzterer jedoch zwei Prozent Spesen fällig werden.

    Die Auszahlungen können auf fast allen Wegen beantragt werden, welche bereits für eine Einzahlung genutzt wurden, und sind der Regel auch superschnell beim Kunden.

    2. Wie lauten die Bonusbedingungen des Neukundenbonusses?

    02_NeukundenbonusDer norddeutsche Bookie begrüßt seine neuen Sportwetter mit einem 100%igen Matchbonus bis zu maximal 100 Euro. Damit ordnet sich mybet im Spitzenfeld der Wettanbieter ein. Die Bonusbedingungen hingegen sind nach unseren mybet Erfahrungen etwas anspruchsvoller. Vor einer möglichen Auszahlung müssen die Einzahlung und die Prämie 9 Mal bei einer Mindestwettquote von 2,0 eingesetzt werden. Mit der Quotenvorgabe bewegt sich der Onlineanbieter damit an der obersten vertretbaren Grenze. Die Überschlagsvorgaben sind innerhalb von 60 Tagen zu erfüllen.

     

    3. Welchen Fokus legt der Buchmacher im Bereich Livewetten?

    03_Live-WettenDer Fokus des Buchmachers bei den Livewetten liegt auf sechs Sportarten: Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey, Volleyball und Beach-Volleyball. Mybet stellt in der eigenen Werbung sehr oft die hervorragenden Livewetten heraus. Wer das Angebot jedoch realistisch betrachtet, wird sehr schnell feststellen, dass der deutsche Wettanbieter in Sachen Qualität und Quantität noch sehr weit hinter den besten Bookies zurückliegt. Nach unserer Erfahrung haben die Norddeutschen sich zwar verbessert, aber ausreichend ist das Portfolio für Echtzeitwetten noch nicht.

     

    4. Wie hoch ist der Quotenschlüssel für die wichtigsten Fußball-Ligen?

    04_QuotenschluesselUnsere mybet Erfahrungen bezüglich der Wettquoten sind nahezu komplett positiv. Dies trifft insbesondere auf die Offerten in den wichtigsten Fußball-Ligen zu. Der durchschnittliche Auszahlungsschlüssel von knapp 94 Prozent bewegt sich fast auf Augenhöhe mit dem Marktführer Bet365. Erkennbar ist die Tendenz, dass absolute Highlights besonders hoch quotiert werden. Ein Quotenschlüssel von über 96 Prozent ist dann keine Seltenheit, wobei weder Favoriten noch Außenseiter bevorteilt werden. Fußballfans sind wettquotentechnisch bei mybet in sehr guten Händen.

     

    5. Wie groß ist das Wettangebot des Buchmachers?

    05_WettangebotMit 20 Sportarten im Portfolio platzt das Wettangebot keinesfalls aus „allen Nähten“. Mybet konzentriert sich auf die wichtigsten Ligen und Wettbewerbe und verzichtet bewusst auf absolute Exoten. Dies mag nicht für jeden Sportwettenfan befriedigend sein, anderseits sorgt es für eine übersichtliche Homepage. Insgesamt schafft es mybet trotzdem auf durchschnittlich 20.000 Wettangebote, was umso erstaunlicher ist, da einige relevante Offerten komplett fehlen. Deutsche Fußballfans werden vor allem die Regional- und Amateuroberligen vermissen.
    Die Tiefe der Wettoptionen ist nicht weniger erfreulich. Mit nur 30 Sonderwetten in den Topligen liegt mybet meilenweit hinter den besten Buchmachern zurück.

    6. Wird die 5%-Wettsteuer dem Kunden berechnet?

    07_WettlimitsUnsere mybet Erfahrung bezüglich der Wettsteuer ist ebenfalls nicht wirklich positiv. Der hiesige Buchmacher verhält sich leider „typisch deutsch“. mybet erhebt Wettsteuer auf alle Wetten und belastet damit allein seine Kunden. Die fünf Prozent für Merkel & Co. werden direkt bei jeder Wettabgabe zum Abzug gebracht. Andere Onlineanbieter haben in diesem Bereich sicherlich kundenfreundlichere Lösungen parat.

     

    7. Wie hoch sind die Wettlimits des Wettanbieters?

    06_WettsteuerDie Limits beim Buchmacher sind für Freizeitspieler mit Sicherheit komplett ausreichend. Trotzdem darf die Regelung etwas zweischneidig gesehen werden. Das Tageslimit pro Spieler ist mit 30.000 Euro Gewinnsumme sehr großzügig. Der positive Fakt wird jedoch aufgrund der Wochenbegrenzung von 50.000 Euro direkt in ein schlechteres Licht gerückt.

     

    8. App oder mobile Website? Wie kann ich mit meinem Smartphone wetten?

    08_SmartphoneMobil ist mybet seit einigen Monaten mit einer komplett neuen Software am Start, welche voll und ganz überzeugen kann. Dabei baut der Onlinebuchmacher auf eine Web App, also eine optimierte Seitenvariante. Die Nutzung ist mit iPhone, iPad, Android, Blackberry und Windows möglich. Die App beinhaltet das gesamte Wettprogramm es Bookies inklusive der Livewetten. Sie ist superleicht zu bedienen und stellt keinen Handynutzer vor unnötige Probleme. Das ansprechende Design ist verbunden mit sehr einfachen Navigationsmöglichkeiten.

     

    9. Wie und wann ist der Kundensupport erreichbar?

    09_KundensupportDer Kundensupport ist täglich in der Zeit von 10 bis 22 Uhr erreichbar. Dies dürfte im Normalfall ausreichend sein, es sei denn man möchte nachts auf US Sport-Events setzen und benötigt Hilfe. Die schnellste Kontaktaufnahme ist via Live-Chat möglich. Die Emailanfragen werden nach maximal 24 Stunden individuell beantwortet. Weniger erfreulich ist die Telefonhotline, da mybet unbegreiflicherweise auf eine kostenpflichtige Nummer zurückgreift. Ein Anruf vom Handy kostet beispielsweise 0,42 Euro pro Minute. Es muss ja nicht immer eine gebührenfreie Hotline sein, doch eine normale deutsche Festnetznummer hätte ihren Zweck wesentlich besser erfüllt.

    10. Welche Zusatzangebote neben Sportwetten bietet der Wettanbieter?

    10_ZusatzangeboteDas Casino und die Pokerarena müssen sich hinter keinem klassischen Anbieter verstecken. In diesem Bereich zeigen die Norddeutschen ihre gewachsene Klasse. Dass die beliebten Games der Novoline Familie aus lizenzrechtlichen Gründen in Deutschland nicht verfügbar sind, kann mybet nicht zum Vorwurf gemacht werden. Hiesige Gambler haben genügend andere attraktive Slots zum Ausweichen. An erster Stelle sind hierbei sicherlich die 3D-Spiele zu nennen.

     

    Jetzt bei Mybet anmelden und 100€ Bonus sichern >>
     

    kommentarKonnte ihr bereits Mybet Erfahrungen sammeln? Dann zögert nicht uns diese mitzuteilen, denn nur so können wir die schlechten Anbieter von den guten trennen und die Community vor den wirklich unseriösen Buchmachern schützen. Jede Art von Erfahrung ist daher willkommen.

    Bis zu 100 EUR Mybet Gutschein einlösen