Redbet Erfahrungen und Test - Alle Details zum Anbieter

Zur Anbieter-Webseite
1 Erfahrungsbericht lesen Frage stellen

Willkommensangebot: Aktuell kein Bonus, bis zu 0€

Deine Bewertung
+5
  • Bonus 3,5
  • Quoten 3,7
  • Service 3,5

    Redbet wurde 2002 als Buchmacher eingeführt und ist seitdem der renommierten schwedischen Unternehmensgruppe Bonnier anhängig. Redbet verfügt über rund 300.000 Kunden, die sich auf die Bereiche Sportwetten, Casino und Poker verteilen. Nach Redbet Erfahrungen kann der Buchmacher vor allen Dingen dadurch überzeugen, dass er seinen deutschen Kunden die Wettsteuer erlässt und auch über eine mobile Version Zutritt zu seinem Angebot gewährt.

    • Steuerfreier Wettanbieter
    • Livescore Tool
    • Paysafecard Zahlung
    • Kein Wettbonus

    Redbet: Erfahre in weniger als 5 Minuten alle wichtigen Fakten, die jeder kennen sollte!

    infoRedbet
    Der Wettanbieter Redbet (Redbet Gaming Ltd.) ist ein Teil der Bonnier Group AB. und wurde im Jahr 2002 in Schweden gegründet. Mittlerweile befindet sich allerdings der Hauptsitz von Redbet in Valleta, Malta. Ebenso ist das Angebot des Buchmachers bei der Lotteries and Gaming Authority Malta lizensiert. Die Anzahl der Kunden wird auf ungefähr 270.000 geschätzt. Ob der Fokus bei Redbet wirklich auf den Sportwetten liegt, ist nicht ganz klar. Denn sowohl das Casino als auch der Poker-Bereich wird von sehr vielen Kunden aus Nordeuropa genutzt.

    Außerdem bietet das Casino von Redbet ein vielseitiges Bonusprogramm, wohingegen für den Bereich Sportwetten es derzeit keinen Bonus gibt. Auch für Neukunden des Bereichs Sportwetten kann der Buchmacher momentan mit keinem Bonus dienen. Das Bonusprogramm beinhaltet Aktionen, wie zum Beispiel 20 Free Spins, Casino Bonus 200 Euro + 25 Freispiele oder 2 Poker Netzwerke – 2 Poker Bonusse. Einzahlungen kann man über die geläufigsten Methoden tätigen. Dabei fällt für Einzahlungen mit Kreditkarte eine Gebühr von 2,5 Prozent an und mit PaySafeCard sogar vier Prozent. Der Quotenschlüssel liegt im Durchschnitt bei 92 Prozent, der Mindesteinsatz beträgt 1 Euro und am Tag darf jeder Kunde bei Redbet 50.000 Euro gewinnen. Es wird keine Wettsteuer berechnet, allerdings weißt der Buchmacher darauf hin, dass sich jeder an die Steuerregelungen des jeweiligen Landes zu halten hat.

    Tritt einmal eine Frage oder ein Problem auf, kann man sich täglich zwischen 09:00 und 01:00 Uhr per Mail oder Live-Chat beim Support von Redbet melden. Beherrscht man eine der Sprachen Finnisch oder Norwegisch, kann man auch per Telefon seine Frage loswerden.

    Redbet ist auch auf dem mobilen Markt vertreten und bietet Spielern das Abgeben von Wetten mit allen internetfähigen Smartphones und Tablets. Live-Streams gibt es für Nutzer aus Deutschland nicht. Die Live-Scores sind ausschließlich über den Livewetten-Sektor zu beziehen, ein externes Tool wird nicht verwendet.

    Daten zum Unternehmen

    • Unternehmensname: Redbet Gaming Ltd. (Bonnier Group AB.)
    • Sitz des Unternehmens: Valletta, Malta
    • Gründung: 2002 in Schweden
    • Anzahl der Mitarbeiter: –
    • Lizenz: Wettlizenz der Lotteries and Gaming Authority Malta
    • Umsatz (Jahr): –
    • Anzahl an Kunden: über 270.000
    • Spezialgebiet: Sportwetten
    • Zusatzangebot: Casino, Poker

    Finanzielles

    • Bonus: –
    • Bonusbedingungen: –
    • Bonusprogramm: 20 Free Spins, Casino. Bonus 200 Euro + 25 Freispiele, 2 Poker Netzwerke 2 Poker Bonusse
    • Zahlungsmethoden: Kreditkarte (VISA, Mastercard), Moneybookers (Skrill), Neteller, PaySafeCard, Banküberweisung, WebMoney
    • Gebühren: Einzahlungsgebühr von 2,5 Prozent auf Kreditkarten, 4 Prozent auf PaySafeCard
    • Quotenschlüssel: 92 – gut
    • Wettlimits: Minimaleinsatz liegt bei einem Euro, Gewinnlimit liegt bei 50.000 Euro pro Tag
    • Wettsteuer: keine Wettsteuer

    Kundenservice

    • Kommunikationsmethoden: E-Mail, Live-Chat
    • Servicezeiten: täglich zwischen 09:00 und 01:00 Uhr
    • E-Mailadresse: [email protected]

    Zusatzdienste

    • Mobil wetten: Ja, für alle internetfähigen Smartphones und Tablets
    • Livestreams: –
    • Livescores: Ja, über internes Tool

    Dein Kickstart: „Von der Anmeldung bis zur Gewinnauszahlung"

    Die Redbet Homepage macht nach unseren Erfahrungen einen sehr übersichtlichen und aufgeräumten Eindruck. Da jedoch das Hauptaugenmerk der Skandinavier eindeutig in Richtung Casino geht, kann es sein, dass sich der Sportwettenfan auf den ersten Blick etwas verloren vorkommt. Doch keine Bange, die Navigation ist einfach gestrickt, so dass weder das Anmelden, das Wetten oder die Geldtransfers zu einen echten Problem werden. Um Dir den Einstieg beim Wettanbieter noch ein bisschen zu erleichtern, haben wir nachfolgend unsere gesamte Redbet Erfahrung in einer kleinen Anleitung zusammengefasst. Halt Dich einfach an die beschriebenen Schritte und Du wirst mit Sicherheit ans gewünschte Ziel kommen.

    So meldest du dich beim Buchmacher an!

    Schritt 1: Auf der Startseite siehst Du im Kopf der Webseite den blauen Button „Registrieren“, der dich in Windeseile zum gewünschten Formular führt.

    Redbet_anmeldung_schritt1

    Schritt 2: Fülle die weniger Felder aus, bestätige die Geschäftsbedingungen und drücke auf den die rote Schaltfläche „Registrieren“.

    Redbet_anmeldung_schritt2

    Schritt 3: Du wirst nach unseren Redbet Erfahrungen direkt zur sehr großzügig gestalteten Einzahlungsseite weitergeleitet.

    Redbet_anmeldung_schritt3

     

    In nur 3 Minuten kostenlos bei Redbet anmelden >>
     

    So nimmst du deine erste Einzahlung vor!

    1. Wähle Deine Transfermethode mit einem Klick aus.
    2. Die werden nach unserer Erfahrung nun automatisch die Minimal- und die Maximaleinzahlungssumme pro Transfer angezeigt. Auch eventuelle Gebühren werden eingeblendet.
    3. Gib den Betrag ein. Das Feld Bonus Code lässt Du frei, da aktuell Redbet Erfahrungen nur Casinospieler mit einer Neukundenprämie belohnt werden.
    4. Indem Du den roten Button „Deposit“ betätigst, wirst Du zum Zahlungsanbieter weitergeleitet, um dort den Transfer zu bestätigen.

     

    So platzierst du deine erste Sportwette!

    1. Die Sportarten siehst Du am linken Bildrand. Über den Staat und den Wettbewerb findest Du zum gewünschten Event.
    2. Die Quoten transportierst Du mit einem Klick in den Wettschein. Bitte beachte das Redbet nur Einzel- und Kombiwetten annimmt. Systemreihen kannst Du nicht tippen.
    3. Deine gewünschte Wettsumme musst Du im Feld „Stake“ eingeben. Direkt darüber blendet Dir der Bookie den möglichen Gewinn ein.
    4. Mit dem roten Button „Place Bets“ aktivierst Du Dein Ticket.

     

    So zahlst du dir deinen Gewinn aus!

    1. Logge Dich mit Deinen Benutzerdaten ein und suche den Menüpunkt „My Account“ auf.
    2. Gehe nun auf „Withdrawals“.
    3. Dir werden die verfügbaren Transfermethoden im Untermenü eingeblendet. Deine Auswahl wird in die Seitenmitte projiziert.
    4. Gib nun den Betrag und die Zahlungsdetails ein
    5. Den Auftrag sendest Du mit „Withdraw“ ab.

    „Know your Bookmaker" – Alles, was du über Redbet wissen musst

    Redbet wurde im Jahre 2002 gegründet. Die Wettplattform ist seit 2004 online. Der Buchmacher hat schwedischen Ursprung und gehört zur in Skandinavien sehr bekannt Bonnier Group AB, welche mit mehreren Tochterfirmen im Glücksspielbusiness präsent ist. Die offizielle Heimat von Redbet ist aber die Mittelmeerinsel Malta. Die Redbet Gaming Limited arbeitet mit einer EU Lizenz der maltesischen Lotterie & Gaming Authority, so dass für ein sicheres Spielumfeld jederzeit gesorgt ist. Laut eigenen Angaben hat Redbet aktuell zirka 250.000 registrierte User.

    FAQs: 10 wichtige Fragen & Antworten zum Buchmacher Redbet

    1. Welche Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung?

    01_Einzahlung-AuszahlungIm Bereich des Instant Banking arbeitet Redbet vornehmlich mit nordeuropäischen Finanzdienstleistern zusammen, welche alle nicht auf den deutschen Markt vertreten sind. Die mitteleuropäische Kundschaft findet nach unserer Erfahrung ein sehr kleines und übersichtliches Portfolio, welche von den Kreditkarten angeführt wird. Redbet akzeptiert die MasterCard, Visa und Electron. Mit dem Trustly System können die Banküberweisungen in Echtzeit abgewickelt werden. Als e-Wallets stehen Skrill by Moneybookers, Neteller und Webmoney bereit. Die Paysafecard ermöglicht kleinere anonymere Transfers. Als Auszahlungsmethoden stehen die Banküberweisung, die Visa Card und die e-Wallets zur Verfügung.

    2. Wie lauten die Bonusbedingungen des Neukundenbonusses?

    02_NeukundenbonusNach unseren Erfahrungen verzichtet Redbet überraschenderweise komplett auf einen Neukundenbonus im Sportwettensektor. Mit Willkommensprämien werden von den Schweden aktuell nur die Casinospieler belohnt. Hin und wieder sind im Internet Redbet Boni Links zu finden. Diese funktionieren tatsächlich, wobei es sich hierbei aber um spezielle Marketingpakete für Drittanbieter handelt.

     

    3. Welchen Fokus legt der Buchmacher im Bereich Livewetten?

    03_Live-WettenRedbet hat einen offiziellen Livewetten-Bereich, welcher in den meisten Fällen aber verwaist ist. Nur ganz selten bieten die Skandinavier tatsächlich Wetten in Echtzeit an und wenn dann auf ganz, ganz wenige Fußballspiele.

     

    4. Wie hoch ist der Quotenschlüssel für die wichtigsten Fußball-Ligen?

    04_QuotenschluesselRedbet ordnet sich mit einem Quotenschlüssel von 91 Prozent im untersten Mittelfeld der Tabelle ein. Es ist unverkennbar, dass das Unternehmen den Sportwettenbereich etwas stiefmütterlich behandelt. In den unteren Ligen und bei den restlichen Sportarten kommt Redbet nur selten über 90 Prozent. Hin und wieder schleicht sich aber doch einmal eine Topquote ins Portfolio, geschuldet ist dies aber meist internen Falschberechnungen.

     

    5. Wie groß ist das Wettangebot des Buchmachers?

    05_WettangebotUnsere Redbet Erfahrung besagt, dass man die Sportarten tatsächlich fast an einer Hand aufzählen kann. Die Wettangebot schwankt zwischen fünf und sieben Auswahlmöglichkeiten, die da wären: Fußball, Baseball, Basketball, Handball, Rugby und Motorsport. Selbst Tennis hat es nicht ins Portfolio der Schweden geschafft. Trotz dieser Magerkost bietet Redbet am Wochenende noch rund 5.000 Einzelwetten an, dank dem Fußball. Die Offerten zum runden Leder sind noch relativ umfangreich. In Deutschland reichen die Angebote bis zur 3. Bundesliga.

     

    6. Wird die 5%-Wettsteuer dem Kunden berechnet?

    07_WettlimitsDie Wettsteuer in Deutschland ist für Redbet weiterhin ein Fremdwort, zum Wohle der hiesigen Kunden. Es erfolgt keine Berechnung der Wettsteuer bei Redbet. Wie bei den meisten skandinavischen Wettanbieter gilt weiterhin der Grundsatz „brutto = netto“.

     

    7. Wie hoch sind die Wettlimits des Wettanbieters?

    06_WettsteuerZum Thema Wettlimits schweigt sich der Bookie nach unseren Redbet Erfahrungen kulant aus. Dies verheißt in der Regel nichts Gutes und genau so ist es dann auch. Oft ziehen die Skandinavier bereits bei 1.000 Euro eine Grenze, wobei dies ein wenig abhängig vom Wettbewerb ist.

     

    8. App oder mobile Website? Wie kann ich mit meinem Smartphone wetten?

    08_SmartphoneApp ja – Sport nein. Das ist die Zusammenfassung des mobilen Redbet Angebotes. Der Onlineanbieter konzentriert sich komplett auf seine Casino Apps. Die Sportwettenfans gehen aktuell komplett leer aus.

     

    9. Wie und wann ist der Kundensupport erreichbar?

    09_KundensupportDer Kundenservice ist je nach Sprachauswahl zu unterschiedlichen Zeiten verfügbar. Deutsch wird aber prinzipiell nicht gesprochen. Offeriert werden nur Englisch und diverse skandinavische Sprachen. Wer das englischsprachige Team kontaktieren möchte, kann dies zwischen 9 Uhr morgen uns ein Uhr nachts tun. Die Kontaktaufnahme ist via Live-Chat, Email und Telefon möglich, wobei es sich hierbei um eine schwedische Festnetznummer handelt.

     

    10. Welche Zusatzangebote neben Sportwetten bietet der Wettanbieter?

    10_ZusatzangeboteWer sich das Redbet Angebot genau anschaut, wird sehr schnell zur Vermutung kommen, dass bei den Skandinaviern eigentlich die Sportwetten das Zusatzportfolio sind. Der Entertainment Bereich ist mit zwei Casinoversionen (Red und Black), dem Live-Casino, der Pokerarena und einer einfachen Spielsektion sehr umfangreich ausgebaut. Den 3-D Slots wurde mittlerweile nach unseren Redbet Erfahrungen eine eigene Rubrik gewidmet. Die Casinosoftware stammt von Microgaming, Net Entertainment und Betsoft Gaming. Hinter dem Pokerangebot verbirgt sich Boss Media.

     

    kommentarUm ein möglichst umfangreiches und transparentes Bild des Wettanbieters zu erstellen, brauchen wir deine persönlichen Redbet Erfahrungen. Lasse uns wissen, was du von dem Buchmacher hältst bzw. welche Erfahrungen du sammeln konntest und helfe uns und der Community dabei, unseriöse Anbieter zu identifizieren.

    Bis zu 0 EUR Redbet Gutschein einlösen