Tipp3 Bonus - den Bonuscode 2016 für Sportwetten einlösen

Zur Anbieter-Webseite
2 Erfahrungsberichte lesen Frage stellen

Willkommensangebot: 100% Einzahlungsbonus, bis zu 103€

Deine Bewertung
+5
  • Bonus 3,2
  • Quoten 3,2
  • Service 2,6

    Der neue, junge, deutsche Wettanbieter verdoppelt die Ersteinzahlung seiner Kunden, wobei dies bis zum atypischen Wert von 103 Euro möglich ist. Als qualifizierende Mindesteinzahlungssumme sind bereits 5 Euro ausreichend. Der Wettbonus steht nicht wie bei den meisten Mitbewerbern zum Einsatz bereit, sondern muss allein mit dem Echtgeld freigespielt werden. Sind alle Umsatzvorgaben erfüllt, darf die Neukundenprämie im Anschluss ausgezahlt werden. Der Neukundenbonus ist nach unseren Tipp3 Erfahrungen ein lukratives Angebot und deswegen analysieren wir in diesem Testbericht die Bonusbedingungen bis ins letzte Detail. Zudem haben wir auch viele wichtige Tipps, mit denen die Bonuschance optimiert werden kann.

    Tipp3 Bonus: Lerne in nur 3 Min., wie Du den Bonus effizient einlösen, umsetzen und auszahlen kannst!


    100% Einzahlungsbonus, bis zu 103€

    Bonus einlösen »

    infoDas Label Tipp3 ist in Österreich schon seit 2001 im landbasierten Wettgeschäft vertreten. Der Onlinestart erfolgte jedoch erst vor kurzer Zeit. Offizieller Wettanbieter ist die Deutsche Sportwetten GmbH mit Sitz in München. Das Unternehmen ist ein Joint Venture der Österreichischen Sportwetten GmbH und der Deutschen Telekom. Ausgestattet ist der Buchmacher mit einer Lizenz der Landesregierung Wien. Das ist zunächst einmal eine etwas ungewöhnliche Konstellation, denn die meisten Buchmacher, die in mehreren europäischen Ländern aktiv sind, haben einer Malta-Lizenz oder eine Gibraltar-Lizenz. Grundsätzlich ist die österreichische Sportwetten-Lizenz aber erstklassig, so dass von unserer Seite keine Bedenken bestehen. Zudem arbeitet Tipp3 seit vielen Jahren seriös und zuverlässig. Der Ruf des Buchmachers ist exzellent in Österreich.

    tipp3 Bonus

    Auch wenn Tipp3 versucht hat, sich beim Willkommensgeschenk von den anderen Onlinebuchmachern abzuheben, ist dies schlussendlich nur aufgrund der summarischen Gestaltung gelungen. Einen Bonus in Höhe von genau 103 Euro hat wohl kein anderer Buchmacher derzeit irgendwo auf der Welt im Angebot. Es handelt sich um einen typischen 100%igen Einzahlungsbonus, der in seiner Form sehr an Interwetten und CashPoint erinnert. Der eigene Deposit ist insgesamt viermal durchzuspielen, ehe das zusätzliche Guthaben auf dem Wettkonto zur Verfügung steht. Tipp3 kennt keine direkte Ländereingrenzung. Selbstverständlich gibt’s den Welcome Bonus für jeden Kunden nur einmalig. Der Bonus kann auch mit der Tipp3 App umgesetzt werden.

    Tipp3 Bonus – Wir haben die Bonusbedingungen für dich durchleuchtet

    100%iger Einzahlungsbonus: Der Tipp3 Bonus verdoppelt ab fünf Euro die Einzahlung der Kunden. Mit dem minimalen Deposit erwirbt der User ein Prämienanrecht in gleicher Höhe. Die ideale Einzahlungssumme beträgt 103 Euro. Abgesehen von der etwas krummen Bonussumme, die selbstverständlich ausschließlich mit Marketing zu tun hat, ist der Tipp3 Gutschein ein mehr als solides Angebot, denn die besten Buchmacher haben meist einen 100 Prozent Bonus bis 100 Euro. Nur selten ist diese Summe noch höher. Einen höheren Prozentsatz gibt es allenfalls dann, wenn die Bonussumme kleiner ist. Tipp3 ist ganz offensichtlich gewillt, mit den Großen mitzuhalten. Zumindest bei der grundsätzlichen Gestaltung des Neukundenbonus gelingt dies. Bei den restlichen Bonusbedingungen gibt es durchaus noch Verbesserungsmöglichkeiten. Aber grundsätzlich ist es immer schön, wenn ein Buchmacher einen 100 Prozent Bonus zu fairen Bedingungen anbietet und das ist bei Tipp3 der Fall.

    Qualifikation: Die Qualifikation entspricht bei Tipp3 gleichzeitig dem Rollover. Das eingezahlte Kapital ist viermal umzusetzen, um den Bonus in Echtgeld zu verwandeln. Hierbei ist die Mindestquote von 1,81 zu beachten. Kunden, welche eine Einzahlung von 103 Euro getätigt haben, müssen somit einen Überschlag von 412 Euro erreichen. Die Mindestquote ist fair, aber nicht überragend niedrig. Es gibt Konkurrenten, die eine Mindestquote von 1.5 anbieten. Zudem ist es vermutlich für viele nicht ganz optimal, dass der Tipp3 Einzahlungsbonus nicht als zusätzliches Startguthaben auf dem Konto gutgeschrieben wird, sondern mit dem eingezahlten Geld frei gespielt werden muss. Das ist unter dem Strich zwar eine faire Konstruktion, aber wer einen ganz klassischen Einzahlungsbonus haben möchte, ist bei Tipp3 nicht unbedingt beim richtigen Buchmacher. Immerhin kann die komplette Qualifikation auch über Wetten mit Handy erreicht werden.

    Auszahlungsreife: Das Aufbuchen der Prämiensumme auf dem Wettkonto ist nicht gleichzeitig mit der Auszahlungsreife verknüpft. Ehe die Gewinnabhebung möglich ist, muss der Betrag ein weiteres Mal komplett umgesetzt werden. Eine Mindestwettquote ist aber hierbei nicht mehr zu beachten. Somit ist der letzte Schritt beim Umsetzen des Bonus sehr einfach, denn theoretisch könnte der Kunde alle Wetten so auswählen, das minimale Quoten genutzt werden und dann wäre das Risiko sehr niedrig und der Kunde hätte eine hohe Chance, den Gewinn auszuzahlen. Insgesamt ist der einfache Umsatz ohne Mindestquote eine recht kundenfreundliche Bedingung, insbesondere in Kombination mit dem vorherigen Mindestumsatz bei der Qualifikation für den Bonus. Unter dem Strich ergibt sich eine sehr lukrative Umsatzbedingung, die vielleicht nicht ganz so attraktiv ist wie bei den besten Buchmachern, aber durchaus konkurrenzfähig. Wenn der Kunde allerdings versucht, den Bonus zu früh auszuzahlen, d.h. vor dem einfachen abschließenden Umsatz, wird der komplette Einzahlungsbonus zuerst gelöscht und dann erfolgt die Auszahlung.

    Aktivierung: Ein gesonderter Tipp3 Bonus Code für die Aktivierung ist nicht notwendig. Die virtuelle Gutschrift der Prämie erfolgt direkt nach der Einzahlung. Sind die Qualifikationskriterien erfüllt, bucht der Onlineanbieter den Bonus als Echtgeld auf das Wettkonto. Es ist sehr angenehm, dass der österreichische Buchmacher auf einen Bonuscode verzichtet, denn immer wenn ein Neukundenbonus mit Bonuscode angeboten wird, gibt es auch neue Kunden, die den Bonuscode versehentlich nicht nutzen oder gar nicht kennen bei der ersten Einzahlung. Das kann bei Tipp3 nicht passieren. Es ist relativ schwierig, den Bonus zu verpassen und das ist grundsätzlich eine gute Sache. Letztlich muss niemand den Bonus nutzen, aber da es keinen Bonuscode gibt, muss der Kunde bei der ersten Einzahlung auch nicht besonders aufpassen. Immer mehr Buchmacher verzichten speziell beim Neukundenbonus auf einen Bonuscode, da es ansonsten immer wieder Kunden gibt, die sich aus nachvollziehbaren Gründen beschweren. Zudem ist es technisch noch einfacher, den Sportwetten Gutschein direkt an die Einzahlung zu knüpfen.

    Transfer: In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Willkommensprämie gibt’s keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Transfermethoden. Die User haben unter anderem die Wahl zwischen den Kreditkarten von VISA und MasterCard sowie den Direktbuchungssystemen Sofortüberweisung und Giropay. Einzahlung und Auszahlung werden bei Tipp3 mit einer SSL-Verschlüsselung durchgeführt, so wie dies bei jedem seriösen Online-Buchmacher der Fall ist. Das Tempo bei Auszahlungen ist ordentlich, aber noch nicht ganz optimal. Das liegt vor allem daran, dass die Bearbeitung noch ein bisschen schneller sein könnte. Bei der Einzahlung muss der Kunde aber, jedenfalls bei der Wahl einer schnellen Zahlungsmethode, nicht lange warten. Das Geld ist sofort auf dem Konto und die ersten Wetten können unmittelbar danach platziert werden. Es ist immer angenehm, wenn bei der Eröffnung eines neuen Kontos bei einem Buchmacher keine langen Wartezeiten entstehen.

    Zeitfenster: Die Qualifikationskriterien für den Tipp3 Gutschein müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt sein. Geschieht dies nicht rechtzeitig, erlischt die Willkommensofferte des Bookies automatisch. Für den anschließenden einmaligen Bonusumsatz selbst gibt’s kein vorgeschriebenes Zeitlimit. Gerade Anfänger sollten sich nicht täuschen: Es reicht nicht, die Sportwetten einfach nur zu platzieren. Wer den Bonus am Ende kassieren möchte, muss innerhalb der 30 Tage dafür sorgen, dass alle nötigen Wetten entschieden worden sind. Somit sind langfristige Wett-Tipps nicht geeignet für den Neukundenbonus. Gleichwohl sind die 30 Tage so großzügig bemessen, dass ein anspruchsvoller Kunde bei jeder Wette einen ausführlichen Quotenvergleich machen könnte. Die Bonusfrist ist so beschaffen, dass es praktisch keinen nennenswerten Einschränkungen bei der Sportwetten Strategie gibt.

    Ausgeschlossene Wettmärkte: Alle Wetten gelten gleichzeitig als bonusrelevant. Es gibt in den Regeln zum Tipp3 Bonus keine ausgeschlossenen Märkte und Optionen. Wichtig ist allein das Erreichen der Mindestquotenvorgabe. Alle Wetten unterhalb der Mindestquote werden nicht gewertet, sind aber grundsätzlich auch während der Bonusphase zugelassen. Dennoch ist es bei den meisten Strategien sinnvoll, auf Wetten unterhalb der Mindestquote komplett zu verzichten. Es gibt aber auch andere Strategien, bei denen genau das Gegenteil gemacht wird. Wichtig ist immer, dass ein Kunde ganz genau weiß, warum eine bestimmte Quote genutzt wird. Da alle Wettarten zugelassen sind, kann der Bonus auch als erweiterte Wettschule betrachtet werden. Tipp3 ist ein guter Buchmacher und deswegen auch für Anfänger sehr interessant, insbesondere in Kombination mit dem Bonus-Vorteil.

    tipp3_bonusgrafik_02

    So löst du den Tipp3 Bonus Schritt für Schritt ganz einfach ein

    Der Gutschein des deutschen Buchmachers weicht in seiner Gestaltung ein wenig von den Mainstream-Angeboten der Konkurrenz ab. Trotzdem dürftest Du in der Praxis keinerlei Probleme beim Einlösen des Bonus ohne Bonus Code haben. Das ist durchaus ein Qualitätsmerkmal, denn ein seriöser und kundenfreundlicher Buchmacher achtet immer darauf, dass ein Bonus stressfrei aktiviert werden kann. Halte Dich einfach an unsere kleine Anleitung.

    1. Eröffne Dein neues Wettkonto bei Tipp3. Der Vorgang nimmt über 24 Stunden in Anspruch, da der Onlineanbieter direkt zu Beginn einen Identifikationscheck durchführt. Erst nachdem Deine Legitimationsprüfung abgeschlossen ist, darfst Du Deine Einzahlung vornehmen.
    2. Tätige Deinen Deposit in Höhe von minimal fünf Euro. Idealerweise zahlst Du 103 Euro ein, um den kompletten Gutschein Code zu aktivieren.
    3. Der Wettbonus wird Dir virtuell gutgeschrieben.
    4. Setze nun Dein Eigengeld unter der Beachtung der Qualifikationsrichtlinien viermal um.
    5. Hast Du alle Vorgaben innerhalb eines Monats erfüllt, wandert die Willkommensprämie als Echtgeld auf Dein Wettkonto.
    6. Setze nun die Bonussumme ein weiteres Mal um, ehe Du Deine erste Auszahlung beantragst.

     

    Hinweis: Tipp3 hat seinen Wettbetrieb eingestellt und ist nicht mehr am Markt. Die besten Alternativen zu Tipp3 sind die Top-3 Wettanbieter betwaybet365 und Tipico.
    Weitere interessante Wettanbieter findest Du in unserem
    Wettanbieter Vergleich.

    Den besten Wettbonus bieten folgende Wettanbieter:

    1. Betway
    2. bet365
    3. BigBetWorld

     

    Zum Wettbonus Vergleich >>
     

    Sportwetten.org-Tipp: So setzt du den Gutschein am effizientesten um

    Das Freispielen des Tipp3 Bonus gestaltet sich in der Praxis nicht superschwierig. Die Zeitvorgabe von einem Monat ist mehr als ausreichend, um einen vierfachen Rollover zu erfüllen. Günstig ist es aus unserer Sicht, mit dem Eigengeld jedoch anfangs nicht nur bonusrelevante Wetten zu setzen. Idealweise versuchst Du parallel den Bankroll mit sicheren Tipps in der Ausgangslage zu halten. Im besten Fall gelingt Dir es sogar, nur bereits erspielte Gewinne auf die bonusrelevanten Tipps zu setzen. Aus unserer Sicht solltest Du maximal 50 Prozent des Prämienwertes auf eine qualifizierende Wette setzen. Bleibt Du bei dieser finanziellen Strategie, sind bereits acht Tickets ausreichend, um alle Rollover-Vorgaben vom Tipp3 Gutschein zu erfüllen.

    Wähle generell nur Sportarten und Wettbewerbe aus, in welchen Du über das notwendige Fachwissen verfügst. Um das mathematische Ausfallsrisiko einzuschränken, empfiehlt es sich aber, auf 3-Wege Wetten zu verzichten. Die Mindestquotenvorgabe von 1,81 eignet sich ideal für Über/Unter-Tipps beim Fußball oder auch für Tenniswetten. Bester Wettbonus ist das Angebot von Tipp3 zur aktuell noch nicht, aber die Bonusbedingungen sind fair und seriös, so dass es eine gute Chance auf einen Gewinn gibt. Vor allem die günstige Mindestquote wird von vielen Experten völlig zu Recht als wichtigstes Qualitätsmerkmal hervorgehoben. Wenn Tipp3 mit dem Neukundenbonus aber noch weiter nach oben möchte, ist es auf jeden Fall notwendig, an der einen oder anderen Stellschraube noch weiter zu drehen.

    Über Tipp3

    Der Tipp3 Gutschein ist jedoch nur ein Grund, um sich für den neuen Wettanbieter zu entscheiden. Der wichtigste Fakt ist, dass es sich um einen sehr seriösen Buchmacher handelt, dessen finanzielle Integrität nicht zuletzt aufgrund der Teilhaberschaft der Deutschen Telekom als gegeben angesehen werden darf. Die direkte Erreichbarkeit in München sorgt ebenfalls für Vertrauen. Lizenzrechtlich ist Tipp3 aktuell noch in Österreich zu Hause. Die Deutsche Sportwetten GmbH hat jedoch auch eine Genehmigung bei den hiesigen Behörden beantragt, welche bereits positiv beschieden wurde. Das Vergabeverfahren ist jedoch aktuell aufgrund mehrerer Gerichtsentscheidungen auf Eis gelegt.

    tipp3_bonusgrafik_03

    Sehr positiv sind die Wettquoten auf die Favoriten in den wichtigsten Fußball-Ligen herauszustellen. Auch der Kundensupport verdient gute Noten und ist für deutsche Kunden komplett gebührenfrei. Das Wettangebot selbst ist noch nicht der Schlager. Richtig zum Zuge kommen eigentlich nur die Kunden, welche ihre Tipps bevorzugt auf den Mainstream platzieren. Das Livewetten-Portfolio verdient sogar das Prädikat „unzureichend“. Bester Wettanbieter ist Tipp3 ganz sicher nicht, aber bei aller Kritik möchten jedoch anmerken, dass durchaus Potenzial erkennbar ist. Wenn der Betreiber in den nächsten Jahren das Portfolio weiter ausbaut, ist es durchaus möglich, dass Tipp3 zu den besten Buchmachern auf dem Markt aufschließt. Bis ein ist es aber noch ein weiter Weg.

    Noch ein wichtiger Tipp für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland: Die Wettsteuer wird beim Buchmacher gesetzeskonform bei jeder Tippabgabe berechnet. Das sollte bei der Auswahl der Wettquoten unbedingt berücksichtigt werden. Ein Buchmacher ohne Wettsteuer hat gegenüber Tipp3 einen strukturellen Vorteil. Allerdings gibt es mittlerweile kaum noch Buchmacher, die die in Deutschland Sportwetten ohne Wettsteuer anbieten.

    kommentar

     

    Was habt ihr für Erfahrungen mit dem Neukundenbonus von Tipp3 gemacht? Teilt es uns mit!

     

    Bis zu 103 EUR Tipp3 Gutschein einlösen