Erklärt von dylanryder

0
Beurteilen
  •  
  • , um diesen Beitrag zu beurteilen
  •  

Ein Icing im Eishockey ist ein unerlaubter Befreiungsschlag, also eine Klärungsaktion eines verteidigenden Spielers, welcher den Puck hinter die Icinglinie der gegnerischen Mannschaft klärt.