Bet3000 – 20 Prozent Cashback für verlorene Wetten

Viele Tipper werden bereits im TV die neue Werbung des Buchmachers gesehen haben und dürfen sich als Kunde von Bet3000 auf die Cashback-Aktion freuen. Im Zeitraum vom 09.04 bis zum 31.05 schmerzen die verlorenen Wetten nicht ganz so dolle, da der Anbieter mit seiner Aktion 20% des verlorenen Guthabens wieder auf das Konto zurückbringt. Die Registration für diesen Bonus ist ganz einfach abgeschlossen, indem man sich anmeldet und auf „Teilnehmen“ bei dieser Aktion klickt.

Weiter zu Bet3000 >>

Jetzt Wetten und bei verlorenen Wetten Geld zurückerhalten

Cashback Aktionen gibt es wie Sand am Meer und viele Buchmacher bieten ihren Kunden die „Geld-zurück-Methode“ an. Bei Bet3000 erhalten die Tipper nun auch die Chance das verlorene Guthaben zurückzuerhalten. Auf der Homepage des Anbieters findet man zwei Beispiele, die zeigen wie die Aktion funktioniert.

Startet man bei dem Buchmacher mit insgesamt 500 Euro Startkapital in die Aktion und setzt fünf Wetten in dem oben genannten Zeitraum ein, erhält man im Anschluss das verlorene Guthaben teilweise zurück. Gehen beispielsweise vier Wetten mit einem Einsatz von 100 Euro verloren und man gewinnt eine Wette mit 50 Euro Einsatz und der Quote 2.00, erleidet der Tipper einen Verlust von insgesamt 400 Euro, konnte aber 100 Euro gewinnen. Insgesamt wurden 450 Euro eingesetzt und 100 Euro gewonnen, sodass der tatsächliche Verlust bei 350 Euro liegt. Die 20% Cashback Aktion bringt also 70 Euro wieder auf das Guthabenkonto und somit wären nach Aktionsende 220 Euro statt 150 Euro auf dem Konto.

bet3000-cashback

Keinerlei Umsatzbedingungen bei diesem Angebot

Während andere Anbieter das gutgeschriebene Bonusguthaben wieder an Umsatzerfüllungen und Mindestquoten binden, ist dies bei Bet3000 nicht der Fall und wenn der Tipper keine Lust mehr auf Wetten verspürt, kann dieses Guthaben ausgezahlt werden.

Wichtig ist jedoch zu beachten, dass in dem Aktionszeitraum mindestens fünf Wetten gespielt werden müssen, damit der Cashback-Bonus greift und der Tipper 20% zurückerhält. Ist dies nicht der Fall, wird der Bonus nicht berechnet und die Verluste werden nicht gutgeschrieben.

Weiterhin ist zu beachten, dass zwei Wetteinsätze über dem durchschnittlichen Wetteinsatz liegen müssen. So ist es nicht möglich eine 500 Euro Wette zu platzieren und im Anschluss nur noch kleine Wetteinsätze zu platzieren. Auch hier hält der Buchmacher zwei Beispiele bereit, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Beispiel 1:

  • 1. Wette: 5 Euro
  • 2. Wette: 10 Euro
  • 3. Wette: 5 Euro
  • 4. Wette: 50 Euro
  • 5. Wette: 20 Euro

Ergibt 90 Euro Wetteinsatz (gesamt) geteilt durch 5 = 18 Euro durchschnittlicher Wetteinsatz => Bedingung erfüllt

Beispiel 2:

  • 1. Wette: 500 Euro
  • 2. Wette: 2 Euro
  • 3. Wette: 5 Euro
  • 4. Wette: 5 Euro
  • 5. Wette: 8 Euro

Ergibt 520 Euro Wetteinsatz (gesamt) geteilt durch 5 = 104 Euro durchschnittlicher Wetteinsatz => Bedingung nicht erfüllt

Weiter zu Bet3000 >>